Real Madrid – Juventus 13.05.2015, Champions League

Real Madrid – Juventus / Champions League – Dieses zweite CL-Halbfinalrückspiel ist auf jeden Fall spannender, da immer noch alles offen ist. Juventus hat das Hinspiel 2:1 gewonnen und liegt damit mit einem Tor im Vorteil. Real hat aber ein Auswärtstor erzielt und braucht jetzt einen Sieg, um weiter zu kommen. Die Chancen sind eigentlich gleich, während die Gastgeber etwas mehr unter Druck stehen, da sie sich am Samstag von einem Titel praktisch bereits verabschiedet haben, und zwar handelt es sich um die Primera. Juventus dagegen hat den Meistertitel in Italien bereits in der Tasche. Beide Teams haben nach dem gemeinsamen Hinspiel jeweils Heimremis geholt. Von den fünf bis jetzt abgelegten gemeinsamen Duellen in Madrid hat Real vier gewonnen, und zwar jedes Mal mit einem Tor Vorsprung. Juventus dagegen hat einmal gewonnen, und zwar 2:0. Beginn: 13.05.2015 – 20:45 MEZ

Real Madrid

In den nächsten paar Tagen wird die lange und anstrengende Saison von Real entschieden. Es wird dann bekannt sein, ob alles verloren ist oder ob doch eine Trophäe ins Santiago Bernabeu Stadion gehen wird. Der Pokalwettbewerb ist schon lange verloren und am Samstag haben die Madrilenen wahrscheinlich auch die Meisterschaft verloren, und zwar wegen des Heimremis. Ein Trost ist die Tatsache, dass sowieso nicht alles nur von ihnen abhing, sondern auch noch ein Patzer von Barcelona nötig war. Die Spieler von Real wollten aber ihr Bestes geben, um einen eventuellen Misserfolg besser zu verkraften.

Das ist ihnen nicht gelungen, da Valencia wieder im Bernabeu Stadion unentschieden gespielt hat. In diesem Spiel hat Real eine Menge an Torchancen versiebt, und zwar auch einen Elfmeter eingeschlossen. Die Gastgeber haben zwei Gegentore kassiert und mussten dann den Rückstand aufholen. Am Ende war es 2:2. Jetzt kommt so ein Ergebnis gar nicht in Frage. Real muss in der Abwehr besser spielen. Mittelfeldspieler Kroos hat sich verletzt sollte aber genau wie Stürmer Benzema für dieses Duell fit sein.

Voraussichtliche Aufstellung Real Madrid: Casillas – Carvajal, Pepe, S. Ramos, Marcelo – T. Kroos – J. Rodriguez, Isco – C. Ronaldo, Bale, Benzema

Juventus

Juventus hat am Samstag zu Hause gegen Cagliari 1:1 gespielt, während das Ergebnis aber nicht von Bedeutung ist. Der Titel ist nämlich bereits gesichert und die heutigen Gäste konzentrieren sich nur noch auf dieses heutige Rückspiel gegen Real Madrid, da sie die Chance haben ins Finale einzuziehen. Gegen Cagliari hat eine völlig ausgewechselte Startelf gespielt. Von den Spielern, die gegen Real gestartet haben, war dieses Mal nur Marchisio dabei.

In diesem Spiel hat Juventus sehr gut gespielt, nur nach dem kassierten Gegentor gab es ein paar Krisenmomente. Jetzt hat sich Mittelfeldspieler Pogba erholt und wird jetzt in der Startelf sein. Die Abwehrreihe sollte nicht verändert werden, Pogba rutscht ins Mittelfeld anstatt Sturar rein und das sollten auch die einzigen Veränderungen sein.

Voraussichtliche Aufstellung Juventus:  Buffon – Lichtsteiner, Bonucci, Chiellini, Evra – Marchisio, Pirlo, Pogba – Vidal – Morata, Tevez

Real Madrid – Juventus TIPP

Es ist das wichtigste Spiel in dieser Saison für Real und die Madrilenen dürfen sich eine Niederlage auf keinen Fall erlauben. Sie werden auf jeden Fall den Sieg anpeilen, während Juventus natürlich versuchen wird mitzuhalten und auf mehr Tore spielen wird. Aber eine Niederlage können die Gäste wohl kaum verhindern.

Tipp: Sieg Real Madrid

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,65 bei BetVictor (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€