Real Madrid – Manchester City, 18.09.12 – Champions League

Bereits in der ersten Runde der Gruppenphase haben wir einen echten Fußballleckerbissen, da im Santiago Bernabeu Stadion die zweit- und die drittteuerste Mannschaft der Welt aufeinandertreffen werden, und zwar Real Madrid und Manchester City. Zum Beginn dieser Saison brillieren diese Mannschaften in den nationalen Meisterschaften nicht und dies bezieht sich in erster Linie an die Madrilenen, sodass dies die ideale Gelegenheit ist, um bei den eigenen Fans zu punkten, während die Mannschaft aus Manchester in ihrer zweiten CL-Saison versuchen wird, einen besseren Eindruck als in letzter Saison, als sie in der Gruppenphase eliminiert wurde, zu hinterlassen. Beginn: 18.09.2012 – 20:45

Real Madrid befindet sich nach vier gespielten Runden auf dem 11. Platz der Primera Division und nun ist allen klar, dass sie die Saison nicht gut begonnen haben und zwar trotz des Gewinns des Supercups durch den Triumph über Barcelona. Das größte Problem bereitet ihnen die Tatsache, dass sie ihre Aufmerksamkeit  in den letzten Monaten alles anderem als dem Spiel selbst widmen. Zuerst ging es um die Ankunft von Luka Modric, die für Aufsehen sorgte. Danach hat ihr größter Star Cristiano Ronaldo gemeint, dass er in Madrid nicht mehr glücklich ist, was zu den unterschiedlichen Reaktionen geführt hat. All dies nutzte die Mannschaft aus Valencia, die im Bernabeu Stadion einen Punkt ergattert hat, sehr gut aus, während sie danach  Auswärtsniederlagen gegen Getafe und Sevilla kassierten. In der Zwischenzeit haben sie nur Granada bezwungen (3:0). Trotz des Sieges haben sie keine besonders gute Partie abgeliefert und Ronaldo hat sich trotz zwei erzielter Treffer nicht gefreut. Neulich wurde sein Vertrag in finanzieller Hinsicht verbessert und dadurch sollte seine Unzufriedenheit gelöst werden, obwohl die Reaktionen der Fans geteilt sind. Wegen etwas schwächerer Partien von Higuain und Di Maria im Duell gegen Sevilla erwartet man Benzema und den Neuzugang Modric in der Startelf, während der Rest der Mannschaft unverändert bleiben soll.

Voraussichtliche Aufstellung Real Madrid: Casillas – Arbeloa, Pepe, Sergio Ramos, Marcelo – Khedira, Xabi Alonso – Ozil, Modrić, C.Ronaldo – Benzema

Der aktuelle englische Meister startete ziemlich gut in die neue Saison. In den beiden Heimspielen haben sie Siege gegen Southampton und QPR verbucht, während sie in den Auswärtsspielen gegen Liverpool und Stoke zu den Remis kamen und zwar nach dem sie den Rückstand aufgeholt haben. Auf der anderen Seite freuen sich die Fans über die gutgelaunten Angreifer, sodass man jetzt schon sagen kann, dass sich die Entscheidung von Mancini, alle Stars im Team zu behalten, als richtig erwiesen hat, während er gleichzeitig den jungen Sinclair (Swansea) zusätzlich verpflichtet hat. Außerdem wurden die Mittelfeldspieler Javi Garcia und Rodwell ins Team geholt sowie die Defensivspieler Maicon und Nastic, von denen erwartet wird, dass sie der Abwehr eine gewisse Standfestigkeit verleihen. Die Abwehr war nämlich der schwächste Mannschaftsbereich in den ersten drei Runden. Natürlich wird Mancini jetzt viel mehr Optionen zur Verfügung haben, was sehr wichtig ist, weil sie in der Champions League sehr hohe Ambitionen haben und es ist bekannt, dass die Doppelbelastung oft zu den unerwünschten Verletzungen führen kann. Aus diesem Grund werden dieses Duell gegen Stoke die Verteidiger Richards und Zabaleta verpassen. Der wiedergenesene Mittelfeldspieler Barry und der Stürmer Agüero sollen ins Team zurückkehren, sodass Balotelli und der Neuzugang Javi Garcia auf der Bank bleiben.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester City: Hart – Maicon, Kompany, Lescott, Clichy – Barry, Yaya Toure – Silva, Tevez, Nasri – Agüero

Da in diesem Wettbewerb die Tradition eine sehr wichtige Rolle spielt, sowie die Tatsache, dass die Gastgeber vom erfolgreichsten Trainer in diesem Wettbewerb Jose Mourinho geleitet werden, haben wir uns entschieden, auf Sieg des spanischen Meisters zu tippen.

Tipp: Sieg Real

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,75 bei hamsterbet (alles bis 1,68 kann problemlos gespielt werden)

Außerdem sind wir der Meinung, dass die Gäste nicht allzu viel verteidigen werden und dementsprechend haben wir auf ein torreiches Spiel getippt.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,70 bei 12bet (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=” http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1388686 ” title=”Statistiken Real Madrid – Manchester City “]