Shakhtar Donetsk – Bayer Leverkusen 05.11.2013

Shakhtar Donetsk – Bayer Leverkusen – Dieses Duell könnte die Frage über die Platzierung ins Achtelfinale lösen und zwar im Falle des Sieges von Bayer Leverkusen, während mit einem Remis die Tabellensituation weiterhin offen bleibt. Durch den Sieg des Gastgebers wäre die Tabellensituation  äußerst kompliziert. Bayer belegt den zweiten Platz und hat zwei Punkte mehr auf dem Konto als Shakhtar. Im Hinspiel vor 15 Tagen holte Bayer im eigenen Stadion einen überzeugenden 4:0-Sieg. In der Zwischenzeit haben beide Vereine in den jeweiligen Meisterschaften jeweils einen Sieg und eine Niederlage verbucht. Es ist interessant, dass am vergangenen Wochenende beide Mannschaften Auswärtsniederlagen gegen viel schwächeren Gegner kassiert haben und dabei kein einziges Tor erzielt haben. Beginn: 05.11.2013 – 20:45 MEZ

Shakhtar Donetsk

Bei Shakhtar läuft es in der Champions League nicht nach Plan, aber viel mehr überrascht die Tatsache, dass sie in der nationalen Liga nicht brillieren. Sie haben bereits drei Spiele verloren und vor allem hat die 0:2-Auswärtsniederlage am Freitag gegen den schwachspielenden Volyn überrascht. In dem Spiel hatten sie die Chance, auf den ersten Tabellenplatz hochzuklettern, aber sie spielten sehr schlecht. In der Ferne haben sie bisher drei Siege und ebenso viele Niederlagen kassiert und so kann man den Titel nicht gewinnen.

In der Champions League sind sie ebenfalls nicht auf der Höhe, vor allem nach dem Hinspiel in Leverkusen, wo sie eine 0:4-Niederlage kassierten. Im ersten Spiel der Gruppenphase holten sie einen Auswärtssieg in San Sebastian, während sie zuhause ein Remis gegen Manchester United eingefahren haben, sodass man von dieser Mannschaft erwartet hat, dass sie vielleicht um den ersten Gruppenplatz kämpft. Jetzt befinden sie sich in einer ziemlich ungünstigen Situation, sodass sie unbedingt ein gutes Ergebnis aus dieser Begegnung brauchen, zumal sie noch auswärts gegen ManU spielen müssen. Trainer Lucescu lief im Duelle gegen Volyn mit einer kombinierten Besatzung, aber jetzt wird die stärkste Besatzung auf dem Platz erwartet, trotz der Tatsache, dass auch sie in Leverkusen scheiterte.

Voraussichtliche Aufstellung Shakhtar: Pyatov – Srna, Kucher, Rakytsky, Shevchuk – Hubschman, Fernando – Douglas Costa, Taison, Bernard – Luiz Adriano

Bayer Leverkusen

Die Leverkusener können zufrieden sein, obwohl auch sie am Samstag gescheitert sind und zwar als es am wenigstens erwartet wurde. Sie kassierten nämlich ihre erst zweite Meisterschaftsniederlage und zwar gegen den Tabellenletzten Braunschweig. In dem Spiel haben sie kein Tor erzielt und sie wurden vom Gegner völlig überspielt, was besorgniserregend ist, obwohl der Grund für diese Niederlage ziemlich klar ist.

Trainer Hyypiä lief mit einer veränderten Aufstellung auf, da er erwartet hat, dass sie auch mit einer kombinierten Besatzung gegen den Tabellenletzten siegen können. Das Sturmtrio Son, Kießling und Sam blieb auf der Ersatzbank, während der angeschlagene Verteidiger Spahic sowie Mittelfeldspieler Reinartz ebenfalls ausfielen. Die komplette Mannschaft mit Ausnahme vom Torwart Leno scheiterte und hat verdient verloren. Spahic soll diesmal dabei sein, sowie Donati, während Reinartz weiterhin fehlen wird. Er wird durch L. Bender ersetzt. Im Angriff wird das erwähnte Sturmtrio Son-Kießling-Sam auf jeden Fall erwartet.

Voraussichtliche Aufstellung Bayer Leverkusen: Leno – Donati, Toprak, Spahić, Boenisch – L.Bender, Rolfes, Castro – Sam, Kießling, Son

Shakhtar Donetsk – Bayer Leverkusen TIPP

Beide Mannschaften befinden sich in schlechten Stimmungen, aber Shakhtar spielt in der eigenen Donbas Arena trotz allen Problemen sehr gut und außerdem wird er sich für die Niederlage in Leverkusen rächen wollen, sodass wir ein gutes Spiel der Gastgeber erwarten sowie deren Sieg, wobei Bayer sicherlich keine Katastrophe zulassen wird.

Tipp: Sieg Shakhtar

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,15 bei bwin (alles bis 2,05 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!