Shakhtar Donetsk – FC Sevilla 28.04.2016, Europaliga

Shakhtar Donetsk – FC Sevilla / Europaliga – Hier treffen zwei Teams aufeinander, die genau wissen, wie man diesen Wettbewerb gewinnen kann. Shakhtar hat den einzigen Titel 2009 gewonnen, während Sevilla ganze vier EL-Trophäen hat, und zwar stammen zwei der Titel aus den letzten zwei Saisons. Damit ist Sevilla auch der Titelverteidiger. Beide Mannschaften haben in der Champions League angefangen und sind dann in die Europaliga gekommen, wo Shakhtar etwas besser spielt. Sevilla hatte im Viertelfinale viel Glück, während Shakhtar eine Routinearbeit geliefert hat. Im Rahmen der ukrainischen Meisterschaft ist Shakhtar Tabellenzweiter und wird da auch bleiben, während Sevilla in der Primera gepatzt hat und sich auf dem siebten Platz befindet. Diese zwei Rivalen sind auch im Jahr 2007 in der Europaliga aufeinandergetroffen, als Sevilla im Achtelfinale besser war und später auch den Titel gewonnen hat. Beginn: 28.04.2016 – 21:05 MEZ

Shakhtar Donetsk

Shakhtar wird auch in dieser Saison nicht Ukraine Fußballmeister werden. Die Mannschaft hat lange gegen den größten Rivalen Dynamo gekämpft und anscheinend verloren, denn sie müsste bis zum Ende ganze sieben Punkte aufholen. Am Sonntag werden die Spieler von Shakhtar die Mannschaft aus Kiew empfangen und bleiben im Falle eines Sieges auch weiterhin im Rennen. Aber in den zwei darauf folgenden Runden werden sie eigentlich ein Wunder brauchen. Sie sind auch selber schuld daran, da sie in den zwei vorherigen Auswärtsspielen nur unentschieden gespielt haben, während es nach der Niederlage gegen Dnipro vor sechs Runden bergab ging. Dieser Gegner hat sie auch als einziger zweimal bezwungen.

Dynamo konnte die heutigen Gastgeber auswärts 3:0 deklassieren. Was die Europaliga angeht, haben sie noch keine Niederlage kassiert und fünf Siege sowie ein Remis erzielt. In der CL-Gruppenphase dagegen konnten sie einen Sieg holen und fünf Niederlagen kassieren. Man muss jedes Mal erwähnen, dass Shakhtar die Heimspiele nicht in der eigenen Stadt spielt, was natürlich ein großes Handicap ist. Am Samstag gegen Chernomorets, als es 1:1 endete, haben ein paar Spieler ausgeruht und zwar Taison, Marlos und Malyshev, die jetzt gleich auflaufen sollten.

Voraussichtliche Aufstellung Shakhtar: Pyatov – Srna, Ordets, Rakitsky, Ismaily – Stepanenko, Malyshev – Marlos, Kovalenko, Taison – Gladky

FC Sevilla

Sevilla weist zwar keine besonders tolle Spielform vor, legt jedoch auch viele Partien ab und es ist ja auch noch Saisonende, weswegen die Spieler sicher auch erschöpft sind. Das merkt man deutlicher in den Meisterschaftsspielen, wobei man auch den Eindruck hat, dass Sevilla diesen Wettbewerb bewusst etwas vernachlässigt, um sich so mehr der Europaliga und dem Königspokal zu widmen. Es ist ja klar. Die Andalusier sind sich im Klaren, dass sie den vierten CL-Tabellenplatz schwer erreichen können, während sie in der nächsten EL-Saison sowieso mitspielen werden. Außer natürlich sie gewinnen auch zum dritten Mal die Europaliga, dann wären sie wieder in der Champions League.

Ihre ganze Aufmerksamkeit gilt also diesem Wettbewerb und heute steht auch ein sehr wichtiges Duell auf dem Programm. Sevilla hat drei Meisterschaftsrunden nicht gewonnen und dann in der letzten Runde zu Hause gegen den Stadtrivalen Betis einen 2:0-Sieg geholt. Tremoulinas, Rami und Vitolo waren verletzungsbedingt nicht dabei, während jetzt der gesperrte N´Zonzi fehlen wird, genau wie der kranke Reyes und die drei erwähnten Spieler sind auch immer noch fraglich.

Voraussichtliche Aufstellung Sevilla: Soria – Coke, D.Carrico, Kolodziejczak, Escudero – Krychowiak, Cristoforo – Krohn-Dehli, Banega, Iborra – Gameiro

Shakhtar Donetsk – FC Sevilla TIPP

Die Gastgeber wissen genau, dass sie jetzt ein positives Ergebnis erzielen müssen, da sie es im Falle eines Misserfolgs im Rückspiel im Sanchez-Pizjuan Stadion sehr schwer haben werden. Shakhtar hat in dieser Saison zu Hause hauptsächlich torreich gespielt und dies hier sollte somit auch ein toreffizientes Spiel werden, denn auch Sevilla wird versuchen, zu treffen. Damit hätten es die Gäste im Rückspiel leichter.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,95 bei bet365 (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€