Sporting Braga – Man. United, 07.11.12 – Champions League

In der Gruppe H ist die Frage des Teilnehmers der nächsten CL-Runde fast entschieden, da ManU nach drei Runden die maximale Punkteausbeute geholt hat. Dieses Duell gegen das portugiesische Braga ist für die Gastgeber viel wichtiger, da sie sich momentan auf dem dritten Platz befinden und zwar mit einem Punkt weniger als Cluj und zwei Punkten mehr als Galatasaray. Im Hinspiel der beiden Teams, das vor 15 Tagen im Old Trafford Stadion stattgefunden hat, haben die Gäste eine sehr starke Gegenwehr den hochfavorisierten Engländern geliefert, aber am Ende hat dann doch ManU 3:2 gewonnen. Beginn: 07.11.2012 – 20:45

Man muss aber auf jeden Fall erwähnen, dass die Portugiesen nach 20 Spielminuten eine 2:0-Führung gehabt haben, aber offensichtlich fehlt es ihnen an Erfahrung, da sie bis zur Halbzeitpause den ersten Gegentreffer kassiert haben und dann in der zweiten Halbzeit haben die Red Devils noch zwei weitere Tore erzielt. Natürlich darf sich eine Mannschaft, die in der Champions League so weit wie möglich kommen möchte, solche unbeständigen Spiele nicht erlauben. Diese ersten 20 Minuten im Old Trafford Stadion zeigen aber sehr gut, dass Braga die nötige Qualität besitzt, vor allem im Angriff, sodass Braga jetzt mit Recht auf eine eventuelle Überraschung  vor eigenen Fans hoffen darf. Darüber hinaus brauchen sie jetzt Punkte viel mehr als ManU und ihre Spielform in der Nationalmeisterschaft bestätigt den Optimismus, da sie in den letzten fünf Runden sogar vier Siege geholt haben. Auf diese Weise sind sie auf dem dritten Tabellenplatz gelandet. Sie haben die CL-Gruppenphase mit viel Glück erreicht, da sie in den Relegationsspielen erst nach dem Elfmeterschießen den italienischen Vertreter Udinese eliminiert haben. Danach haben sie in der ersten Runde alle Fans mit der Heimniederlage gegen Cluj überraschen können, aber diese Pleite haben sie mit dem Auswärtssieg bei Galatasaray schnell wieder gutgemacht und somit ist in dieser Gruppe alles offen. Deswegen hat auch Trainer Peseiro eine sehr offensive Aufstellung angekündigt. Verletzungsbedingt sind immer noch Mittelfeldspieler Mahamat und Stürmer Michel nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Braga: Beto – Salino, Douglao, Coelho, Elderson – Custodio – Barbosa, Hugo Viana, Ruben Micael – Alan, Eder

Was die Schützlinge von Trainer Ferguson angeht, wir haben schon gesagt, dass sie die Arbeit in den ersten drei Runden routinemäßig absolviert haben, somit sie sich mit einem Bein in der nächsten CL-Runde befinden. Wir wissen aber auch, dass die Red Devils in jedem Spiel den Sieg anpeilen und am Mittwochabend werden sie sicherlich alles geben um ein gutes Ergebnis zu holen. Die Laune ist beim ManU nach den zwei großen Siegen gegen Chelsea und Arsenal sicherlich angestiegen. Sie sind nämlich zum ersten Mal in der aktuellen Saison auf dem ersten Tabellenplatz der englischen Liga. Natürlich werden sie in der Fortsetzung alles tun, um dort zu bleiben. Deswegen können wir erwarten, dass Trainer Ferguson in diesem Duell gegen Braga ein paar entscheidende Spieler ausruht, wie van Persie, Valencio und Young, während Mittelfeldspieler Carrick und Cleverley eine verdiente Ruhepause bekommen könnten. Das bedeutet aber nicht, dass die Red Devils weniger gefährlich sein werden, vor allem in der Offensive, wo neben Rooney, der spielen muss, um wieder in die richtige Spielform reinzukommen, wahrscheinlich der junge Chicharito und Welbeck die Gelegenheit bekommen werden, während man im Mittelfeld sehr viel von Fletcher und Anderson erwartet. Anderseits ist die Lage in der Abwehr viel schlimmer, da immer noch Vidic, Jones und Smalling verletzt sind, somit Ferguson in diesem Bereich keine besonders große Auswahl hat. Nur Buttner könnte dieses Mal anstatt Evra spielen.

Voraussichtliche Aufstellung ManU: de Gea – Rafael, Ferdinand, Evans, Buttner –Anderson, Fletcher, Giggs – Chicharito, Rooney, Welbeck

Wenn man berücksichtigt, dass beide Trainer sehr offensive Aufstellungen angekündigt haben und dazu noch vor 15 Tagen viele Schwächen in der Abwehr gezeigt haben, können wir in diesem Duell ein offensives und torreiches Spiel erwarten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,86 bei 10bet (alles bis 1,76 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=”http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1388667″ title=”Statistiken Sporting Braga – Manchester United “]