Sporting Lissabon – Schalke 04 05.11.2014

Sporting Lissabon – Schalke 04 – In dieser Gruppe ist Chelsea anscheinend nicht aufzuholen und somit werden diese zwei heutigen Gegner über den Zweitplatzierten entscheiden. Sporting ist zurzeit Tabellenletzter und hat nur einen Punkt auf dem Konto. Schalke ist Tabellenzweiter und hat fünf Punkte. Den Gästen passt in diesem heutigen Duell auch ein Remis. In den jeweiligen Meisterschaftswettbewerben läuft es für beide Teams nicht besonders gut, obwohl Schalke am letzten Wochenende gewonnen hat und Sporting hat unerwarteter Weise klar verloren. Diese zwei Rivalen sind bis jetzt nur einmal aufeinandergetroffen und zwar vor zwei Wochen, als Schalke in Gelsenkirchen 4:3 gewonnen hat. Die Gäste haben sich dabei über die Arbeit der Schiedsrichter ziemlich beschwert. Beginn: 05.11.2014 – 20:45 MEZ

Sporting Lissabon

Sporting hat nach drei abgelegten CL-Runden keinen Sieg geholt und befindet sich auf dem letzten Gruppenplatz. Die heutigen Gastgeber haben nur auswärts bei Maribor einen Punkt erzielt, wobei sie in diesem Spiel hätten gewinnen müssen. Die Niederlagen zuhause gegen Chelsea sowie auswärts bei Schalke waren aber auch zu erwarten. Bei Schalke haben sie sogar geführt und dann drei Gegentore kassiert sowie mit einem Spieler weniger gespielt. Sie haben aber trotzdem zwei Tore erzielt und hätten fast einen Punkt geholt, aber dann hat der Schiedsrichter den Gastgebern einen Elfmeter zugesprochen.

Sporting hat verloren und steht jetzt unter Druck, denn im Falle einer Niederlage muss sich die Mannschaft vom Achtelfinale wahrscheinlich verabschieden. Sporting hat auch eine 0:3-Meisterschafsniederlage gegen Guimaraes kassiert. Es war die erste Meisterschaftsniederlage, während die Mannschaft noch vier Remis auf dem Konto hat. Es hat fast die stärkste Startelf gespielt, nur Stürmer Slimani war auf der Ersatzbank. Jetzt darf Innenverteidiger Mauricio nicht mitspielen und Sarr wird ihn vertreten.

Voraussichtliche Aufstellung Sporting: Rui Patricio – Cedric, Oliveira, Sarr, J. Silva – Mario, Carvalho, Adrien Silva – Nani, Slimani, Carillo

Schalke 04

Schalke steckt was die Champions League angeht in einer viel günstigeren Situation als Sporting. Die Mannschaft hat aber kein besonders günstiges Programm und zwar werden die Schalker zuhause nur noch gegen Chelsea spielen. Deswegen möchten sie in diesem heutigen Spiel alle Dilemmas beenden und zwar mit einem Sieg. Es ist ihnen aber klar, dass es gar nicht leicht sein wird und somit wäre auch ein Remis großartig. Im Hinspiel konnte man sehen, dass Sporting den Schalkern als Gegner garn nicht passt und zwar haben sie mit einem Spieler mehr auf dem Platz zwei Gegentore kassiert. Das dürfte dem Team aus Gelsenkirchen eigentlich nicht passieren.

Die Königsblauen haben auch Probleme in der Meisterschaft, während sie aber am Freitag Augsburg zuhause bezwingen konnten. Wiedermal war Huntelaar mit einem erzielten Tor der Held des Spiels. Mittelfeldspieler Draxler hat sich in diesem Spiel verletzt und damit gehört er jetzt zu den vielen weiteren Problemen die Trainer di Matteo hat. Es fehlen auch ein paar Abwehrspieler, während Neustadter als Innenverteidiger agiert und Kirchhoff ist auf der Position des defensiven Mittelfeldspielers.

Voraussichtliche Aufstellung Schalke: Fahrmann – Uchida, Höwedes, Neustädter, Aogo – Kirchhoff, Höger – Obasi, Boateng, Choupo-Moting – Huntelaar

Sporting Lissabon – Schalke 04 TIPP

Sporting ist jetzt sehr motiviert, denn die Gastgeber sind der Meinung, dass sie in Gelsenkirchen ungerecht behandelt wurden. Darüber hinaus ist das auch ihre letzte Chance auf die Achtelfinalteilnahme. Sie spielen zuhause sehr gut, während Schalke angeschlagen ist und wieder eine Auswärtsniederlage kassieren sollte.

Tipp: Sieg Sporting

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,95 bei bet365 (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Bonus!