SSC Neapel – Arsenal 11.12.2013

SSC Neapel – Arsenal – Dieses Mal treffen im Rahmen der CL-Gruppe F im direkten Kampf auf die Weiterplatzierung Neapel und Arsenal aufeinander. Die Gunners aus London sind zurzeit mit 12 Punkten auf der führenden Tabellenposition, während Borussia Dortmund und Neapel drei Punkte Rückstand haben. Sie haben aber immer noch theoretische Chancen sogar Gruppenerster zu werden. Das Hinspiel zwischen diesen Zwei Gegnern, das in London gespielt wurde hat Arsenal 2:0 gewonnen. Beginn: 11.12.2013 – 20:45 MEZ

SSC Neapel

Genau wegen dieser Niederlage, in der Kombination mit der 1:3-Niederlage aus Dortmund in der letzten Runde, sind die heutigen Gastgeber auf den dritten Tabellenplatz der Gruppe F runtergerutscht. Sie haben nämlich in den übrigen drei Begegnungen genauso viele Siege geholt, nur mit einem Tor Vorsprung. Das könnte sie am Ende der Weiterplatzierung kosten. Einfach gesagt wenn Borussia in Marseille gewinnt, muss Neapel gegen Arsenal mit einem Vorsprung von minimal drei Toren gewinnen. Nur so würde die Mannschaft am Ende vor den Gunners platziert sein.

Natürlich sind sie auch die Spieler von Neapel bewusst dass so etwas praktisch unmöglich ist und zwar vor allem gegen den in dieser Saison tollen Arsenal, aber so lange es irgendwie Hoffnung gibt, werden die Schützlinge von Trainer Benitez unsere Meinung nach versuchen einen Triumph zu holen. Es gibt auch bestimmte Varianten insofern Borussia patzt, aber wir werden dieses Mal nicht besonders darauf eingehen. Neapel spielt in letzter Zeit auch im Rahmen der Meisterschaft unbeständig. Die Gastgeber sollte dieses Mal mit ihrer stärksten Startelf auflaufen, in der nur die verletzten Verteidiger Mesto und Zuniga sowie Mittelfeldspieler Hamsik nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Neapel:  Reina – Maggio, Britos, Albiol, Armero – Inler, Behrami – Callejon, Pandev, Insigne – Higuain

Arsenal

Im Unterschied zu Neapel kann Arsenal in dieser Begegnung viel entspannter sein, da sich die Mannschaft zurzeit in einer viel besseren Position, wenn es um die Weiterplatzierung geht, befindet. Aber wir haben ja bereits gesagt, dass auch für die Gunners die Situation kompliziert werden kann und zwar im Falle einer klaren Niederlage in Neapel sowie eines Sieges von Borussia in Marseille. Wir sind uns deswegen ziemlich sicher, dass auch der erfahrene Trainer Wenger seine Schützlinge gut vorbereiten wird um nicht in diese unangenehme Situation zu geraten. Auch die derzeitige Spielform spricht für die Gunners, besonders in der Nationalmeisterschaft, wo sie sich auf der führenden Tabellenposition befinden und zwar mit fünf Punkten mehr als die Verfolger Chelsea und Liverpool.

Aber da es sich hier um einen anderen Wettbewerb handelt, wo ein schweres Auswärtsspiel auf sie wartet, glauben wir, dass auch die Gunners etwas vorsichtiger auftreten werden. Das bedeutet aber nicht, dass sie sich hauptsächlich verteidigen werden, besonders da sie sehr schnelle Spieler für Konterangriffe haben wie Walcott, Özil und Wilshere. Es sollte auch ein paar Veränderungen in der Startelf geben. Nicht dabei sind immer noch die verletzten Verteidiger Sagna, Mittelfeldspieler Diaby sowie Offensivspieler Podolski, Oxlade-Chamberlain und Sanogo.

Voraussichtliche Aufstellung Arsenal:  Szczesny – Jenkinson, Vermaelen, Koscielny, Monreal – Flamini, Arteta – Wilshere, Ozil, Walcott – Bendtner

SSC Neapel – Arsenal TIPP

Da Neapel einen klaren Sieg anpeilen muss, um dadurch in die nächste Runde zu kommen, erwarten wir eine offensive Herangehensweise der Neapolitaner. Wenn man bedenkt, dass die Gunners aus London auch torgefährlich sind, dann ist es klar, dass wir uns auf eine spitzenmäßige Fußballvorstellung gefasst machen können, bei der es an Toren nicht fehlen sollte.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,62 bei bet365 (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!