Tipp Champions League: Benfica Lissabon – Manchester United

champions_leagDas große Derby der Gruppe C wird in Lissabon zwischen dem portugiesischen Vizemeister Benfica Lissabon und dem aktuellen englischen Meister Manchester United, dem letztjährigen Finalist der Champions League stattfinden. Beide Mannschaften haben die ersten vier Runden der nationalen Meisterschaft sehr gut absolviert. Sie kennen sich sehr gut untereinander, weil sie sich in diesem Elitewettbewerb bereits vier Mal in diesem Jahrhundert begegnet haben. ManU hat drei Mal gesiegt, während Benfica nur einmal triumphiert hat. Beginn: 14.09.2011 – 20:45

Der letzte Sieg der erfolgreichsten portugiesischen Mannschaft fand vor sechs Saisons statt, sodass diese neue Generation, angeführt von den erfahrenen Aimar, Saviol und Cardoso versuchen wird, sich selber zu übertreffen, um zum großen Triumph zu Beginn der CL  zu kommen. Allerdings sind die Gastgeber dieser Begegnung im diesjährigen CL schon seit der zweiten Qualifikationsrunde dabei. Mit einem Heimsieg und dem Gastremis haben sie geschafft, den türkischen Trabzonspor zu eliminieren. Eine viel schwierigere Aufgabe haben sie in den Playoffs gegen den niederländischen Twente gehabt. Die Schützlinge des Trainers Jesus haben zuerst in der Ferne nach einer mutigen Partie zum Remis gekommen. Zuhause haben sie mit dem 3:1-Sieg das Weiterkommen in die Gruppenphase bestätigt. In der Meisterschaft haben sie nach dem Auswärtsremis gegen den Aufsteiger Gil Vicente in den nächsten drei Runden ebenso viele Siege verzeichnet, sodass sie sich jetzt in einer sehr guten Form befinden. Sehr selbstbewusst empfangen sie jetzt den favorisieren Gegner aus England. Trainer Jesus hat angekündigt, dass am Mittwoch seine stärkste Besatzung auflaufen wird, obwohl sie etwas vorsichtiger spielen werden als sonst, weil sie ein früh kassiertes Gegentor teuer zu stehen kommen könnte.

Voraussichtliche Aufstellung Benfica: Moraes – Perreira, Garay, Luisao, Emerson – Javi Garcia – Witsel, Aimar, Gaitan – Cardozo, Saviola{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Die Schützlinge des Trainers Ferguson erzielen in dieser Saison nur Siege. Nach vier Triumphen in sehr starken Freundschaftspielen haben sie im englischen Supercup gegen den Stadtrivalen City gesiegt und zur ersten Trophäe in dieser Saison gekommen. Der Höhepunkt sind vier unglaubliche Siege gleich zu Beginn der Premier League. Im Moment führen sie die Tabelle an. Sie haben die gleiche Anzahl von Punkten wie der Rivale City, aber aufgrund der unglaublichen Tordifferenz von 18:3 sind sie besser platziert. Rooney ist mit acht erzielten Toren der beste Torschütze in der Liga. Neben ihm spielen die anderen Spieler zu Beginn dieser Saison wir in Trance und so haben sie am vergangenen Wochenende Bolton in der Ferne mit 5:0 regelrecht auseinander genommen. In dieser Begegnung erzielte Rooney wieder einen Hattrick. Auf diese Weise haben sie eine klare Botschaft an die Portugiesen gesendet, und zwar dass sie ein extrem schwieriger Job am Mittwochabend erwarten wird. Natürlich hat Trainer Ferguson keinen Grund, eine gewinnbringende Kombination zu ändern, sodass er nur den verletzten Mittelfeldspieler Cleverley durch den erfahrenen Carrick ersetzen wird. Schon länger fehlen Vidic, Rafael und Welbeck.

Voraussichtliche Aufstellung United: de Gea – Jones, Smalling, Ferdinand, Evra – Nani, Carrick, Anderson, Young – Rooney, Chicharito

Im Duell zweier Mannschaften, die in dieser Saison noch nicht bezwungen wurden, müssen wir sicherlich qualitativ besseren Gästen aus Manchester den Vorteil geben, weil sie unzählige Male beweisen haben, dass ihnen egal ist, on sie zuhause oder in der Ferne spielen. Sie werden sich auch diesmal nur mit einem Sieg zufrieden geben und da sie in der Champions League seit immer hochmotiviert gespielt haben, werden Rooney & Co. versuchen, bereits in der ersten Runde allen zu zeigen, wer der Boss in der C-Gruppe ist.

Tipp: Sieg United

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,95 bei expekt (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

Die letzten Partien von Rooney waren der Hauptgrund, warum wir uns für diesen zweiten Tipp entscheiden haben. Dieser ausgezeichnete Spieler ist unglaublich hungrig nach Toren, sodass wir kaum glauben können, dass in dieser Begegnung mit dem traditionell offensiven Benfica Lissabon weniger als drei Tore geben wird.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,05 bei expekt (alles bis 1,95 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010

Kategorie: Europäische Clubwettbewerbe

Updates erhalten

Diesen Beitrag teilen

Recent Posts

Kommentare

Loading Facebook Comments ...
© 2014 Sportwetten Magazin. Alle Rechte beim Sportwetten Magazin.