champions_leagSehr viele interessante Begegnungen der ersten Runde werden an diesem Dienstag gespielt und eine von ihnen ist sicherlich das Duell im Stamford Bridge Stadion zwischen FC Chelsea und Bayer aus Leverkusen. Diese beiden Mannschaften sind noch nie aufeinandergetroffen, aber in ihrem ersten direkten Duell erwartet man eine Menge Aufregung. Der interessanteste Spieler auf dem Platz, sollte er spielen, wird Michael Ballack sein. Dieser Mittelfeldspieler aus Leverkusen hat nämlich ein paar Saisons gerade für Chelsea gespielt. Es ist interessant, dass diese beiden Mannschaften Vizemeister ihres Landes in der letzten Saison gewesen sind. Beginn: 13.09.2011 – 20:45

Chelsea FC ging in die neue Saison der Premier League mit den großen Erwartungen. Sie wollen natürlich Meister werden, aber eine große Herausforderung stellt ihnen die Champions League dar, weil sie diese noch nicht gewonnen haben. In der Meisterschaft können sie momentan sehr zufrieden sein, obwohl sie keine maximale Leistung vollbracht haben. Die Saison haben sie mit einem torlosen Remis gegen Stoke eröffnet. Danach haben sie drei Siege in Folge verzeichnet, aber das Spiel der Blauen ist bei weiten nicht perfekt und sie sehen nicht mal annähernd so mächtig aus wie die größten Rivalen aus Manchester, United und City.   Deshalb sollen sie sehr zufrieden sein, weil sie zehn Punkte auf dem Konto haben, und zwar nur zwei Punkte weniger als das führende Duo. Was genau ist schlecht im Spiel von Chelsea FC? Erstens ist das die Abwehr, weil sie in den letzten drei Begegnungen jeweils ein Gegentor kassiert hat, das heißt, in den beiden Heimspielen, was nicht unwichtig ist vor diesem Spiel. Am kritischsten war es für sie gegen WBA, als sie 1:0 im Rückstand lagen. Im Finish des Spiels haben sie irgendwie die Wende geschafft. So ähnlich war es im Spiel gegen Norwich, sie lagen nur nicht im Rückstand. Sie hatten viel Glück, ein Elfmeter und Ausschuss des gegnerischen Torwarts, aber mit den Verletzungen haben sie nicht so viel Glück und das ist einer der Gründe für das schlechte Spiel. In diesen beiden Duellen stand Cech nicht zwischen den Torpfosten und das hat sich negativ auf die letzte Reihe ausgewirkt. Außerdem hat sich Drogba im Spiel gegen WBA schwer verletzt. Am Samstag gegen Sunderland kehrte Cech ins Team zurück und Chelsea triumphierte, obwohl sie wieder ein Gegentor kassiert haben, allerdings in der Nachspielzeit. Man sollte erwähnen, dass Mata und Meireles erst vor ungefähr zehn Tagen ins Team gekommen sind, sodass diese beiden Spieler ein wenig Zeit zum Einspielen brauchen werden. Es ist zu erwarten, dass Trainer Villas-Boas in diesem Spiel Mata und Sturridge ausruhen lässt. Von der ersten Minute an sollten Torres und Malouda spielen, während Drogba wieder ausfallen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea: Cech – Bosingwa, Ivanović, Terry, A.Cole – Ramires, Raul Meireles – Lampard – Malouda, Torres, Anelka.{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“ <h3><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Bayer Leverkusen findet langsam in die richtige Form und wir können sagen, zum richtigen Zeitpunkt. Nach dem schwachen Start in der Bundesliga werden sie langsam wieder die Mannschaft, die in der letzten Saison sehr lange mit Borussia Dortmund mitgehalten hat und im Rennen um den Titel gewesen ist. Am Freitag haben sie das vierte Spiel in Folge ohne Niederlage gespielt und in diesem Auswärtsspiel gegen Augsburg haben sie ihre beste Partie bisher abgeliefert. Endlich zeigten sie ihre Effizienz aus dem letzten Jahr und somit machten sie die bestmögliche Einführung in die Champions League und dieses schwere Gastspiel. Man sollte aber sagen, dass Gegner eine der schwächeren Mannschaften in der Bundesliga gewesen ist, aber Chelsea FC hatte ebenfalls noch keine starken Gegner und trotzdem haben sie sehr hart kämpfen müssen. Trainer Dutt hat in diesem Spiel ein wenig überrascht, weil er Ballack von der ersten Minute an eingesetzt hat, während Schürrle auf der Bank geblieben ist. Nach einer Stunde haben diese beide Spieler Plätze gewechselt und man fragt sich jetzt, ob dies das Einspielen von Ballack für diese Begegnungen in London gewesen ist oder sollte sich Schürrle für dieses Spiel erholen. Wie dem auch sein mag, keiner von ihnen kam zur Geltung, weil die Helden des Spiels der zweifache Torschütze Sam, der zweifache Assistent Renato Augusto und der Torschütze und Assistent Kiesling gewesen sind. Wegen roter Karte spielte in Augsburg ein sehr wichtiger Spieler nicht und zwar der linke Außenspieler Kadlec, aber im Stamford Bridge Stadion wird er sicher seine Position einnehmen. Weiterhin werden der erste Torwart Adler und der Mittelfeldspieler Barnette ausfallen, sowie Ortage, der erst vor ein paar Tagen in Leverkusen gekommen ist.

Voraussichtliche Aufstellung Bayer Leverkusen: Leno – Castro, Reinartz, Toprak, Kadlec – L.Bednder, Rolfes – Sam, Renato Augusto, Schürrle – Kiesling.

Obwohl Chelsea FC Favoritenrolle in diesem Duell trägt, und zwar eine recht große wenn es nach den Buchmachern geht, könnte Leverkusen trotzdem ein sehr unangenehmer Gegner werden. Die Londoner brillieren nicht, vor allem nicht in der Abwehr, während die Leverkusener immer besser werden. Wir sind der Meinung, dass Bayer zumindest einmal treffen wird und in diesem Fall können wir dann mehr als zwei Tore in diesem Spiel erwarten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,87 bei expekt (alles bis 1,77 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010