Tipp Champions League: FC Villarreal – Manchester City

champions_leagNachdem sie in der letzten Runde im Eastland Stadion ein sehr ungewisses Match gespielt haben, das am Ende dann durch einen Treffer in der richterlichen Nachspielzeit zu Gunsten des Gastgebers aus Manchester entschieden wurde, werden diese zwei Mannschaften am Mittwochabend wieder die Kräfte messen. Jetzt aber im Stadion El Madrigal. Aber das sollte eigentlich nichts bedeuten, weil die Mannschaft von Villarreal in dieser Saison verzweifelt spielt und auch Probleme mit den vielen Verletzungen hat. Die Gäste aus England treten dagegen in der Nationalmeisterschafft alles was ihnen unter die Füße kommt und hoffen jetzt auf eine gute Partie auch in der Champions League. Beginn: 02.11.2011. – 20:45

Sie befinden sich in ihrer Gruppe übrigens auf dem dritten Platz, mit einem Punkt im Rückstand hinter Neapel, sowie drei Punkten hinter Bayern, der sie auch als einziger in dieser Saison besiegt hat.

Wir haben schon in der Einleitung gesagt dass die Situation bei Villarreal mehr als schlecht ist, da sie in der Nationalliga in 10 Spielen eine Leistung von nur zwei Siegen und jeweils vier Remis und vier Niederlagen verbucht haben. Das hat bis jetzt für den 13. Platz ausgereicht, während sie in der Champions League in drei Spielen genauso viele Neiderlagen verbucht haben. Aber ihr gemäßigter Optimismus vor diesem Match beruht darauf dass sie zu Gast bei City vielleicht auch ihre beste Partie in dieser Saison gespielt haben. Am Ende haben sie dann kein Glück gehabt und mussten mit gebeugtem Kopf England verlassen. Nach diesem Match in der Primera Division haben sie dann zwei identische Niederlagen von jeweils 3:0 gegen Levante zu Hause und Real Madrid zu Gast erlebt. Letztes Wochenende haben sie es dann doch geschafft zu Hause endlich einen Sieg zu verbuchen. Die Schützlinge desTrainers Garrido haben nämlich mit 2:0 den Aufsteiger Rayo Vallecano besiegt. Diese drei Punkte haben sie dann teuer zu stehen gekommen, da wegen Verletzungen sogar drei Stammspieler ausgefallen sind und zwar Verteidiger Zapata, sowie Mittelfeldspieler Senna und Cani. Neben ihnen hat sich auch der junge Stürmer Marco Ruben wegen einer Verletzung beklagt, sollte aber doch für dieses Duell mit City fit sein. Er wird ganz sicher die Gelegenheit von der ersten Minute an bekommen, da der Angriffszweier Rossi-Nilmar von früher verletz ist. Wenn wir dem noch dazugeben dass auch die erfahrenen Marchena und der junge Musacchi schwach sind, dann ist Ihnen klar dass der Gastgeber am Mittwoch alles geben muss, um ein so gut wie mögliches Ergebnis rauszuholen.

Voraussichtliche Aufstellung Villarreal: Diego López – Gaspar, Musacchio, Rodriguez, Catala – Marchena, Soriano – Camunas, de Guzman, Valero – Marco Ruben{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

In was für einer Form sich die Fußballer von Manchester City befinden, sieht man daran dass sie in der sehr starken englischen Premiership, nach 10 Runden die führende Position fest halten und zwar mit sogar fünf Punkten mehr als der Stadtrivale United und sechs Punkte mehr als der dritte Newcastle. Auch ihre Tordifferenz beträgt 36:8. Das bedeutet dass die Schützlinge von Trainer Mancini im Schnitt fast vier Tore pro Spiel erzielen. Ihre Macht hat vor ca. 10 Tagen am besten der aktuelle englische Meister, Manchester United zu spüren bekommen. Sie haben ihn auf eigenem Stadion mit 6:1 deklassiert. Danach haben sie auch zwei Siege gegen Wolves verbucht, jeweils einen im Carling Cup und in der Meisterschaft, indem sie dabei sogar acht Treffer erzielten. Das ist vielleicht die beste Ankündigung für ihren Auftritt im El Madrigal Stadion. Aber auch neben diesen tollen Auftritten in der Premiership, wo sie in dieser Saison sogar neun Siege und nur ein Remis verbucht haben, hat Trainer Mancini zu großer Vorsicht aufgerufen. Ihm ist natürlich klar dass die Fehler in der Champions League nicht verziehen werden und dass sie dieses Spiel maximal seriös herantreten müssen, wenn sie die ganzen Punkte erreichen möchten. Diese brauchen sie unbedingt in diesem Moment, wenn sie die Chance für die Platzierung in die nächste Runde behalten wollen. Also wird eine ziemlich starke Mannschaft rauslaufen, die schon traditionsgemäß ein paar Veränderungen erleben wird, weil Trainer Mancini seine Spieler großartig kombiniert. Das bedeutet dass dieses Mal in der Angriffsspitze Balotelli den Vortritt im Gegensatz zu Dzeko bekommen könnte, während auch die etwas erschöpften Nasri, Kolarov und Zabaleta auf der Bank bleiben werden.

Voraussichtliche Aufstellung City: Hart – Richards, Kompany, Lescott, Clichy – Barry, Yaya Toure – A. Johnson, Aguero, Silva – Balotelli

Nach drei Niederlagen in genauso vielen Spielen, sind sie sich auch bei Villarreal bewusst dass ihre Chancen, am Ende auf einer der ersten zwei Positionen zu landen eigentlich bei null stehen. Sie werden sich dann etwas mehr der Nationalmeisterschaft widmen, wo sie sich auch in Problemen befinden. Anderseits sollten die Debütanten aus England, motiviert durch die tollen Auftritte in der Premiership endlich auch zu einem Routinesieg in der Champions League kommen, der ihnen kurz vor diesen zwei entscheidenden Gruppenduellen wirklich viel bedeuten würde.

Tipp: Sieg City

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,60 bei hamsterbet (alles bis 1,53 kann problemlos gespielt werden)

Die heimischen Fußballer sind aber bekannt dafür dass sie viel besser vor den eigenen Fans spielen. Somit könnten sie auch in diesem Match, das sie ganz entspannt Spiel werden, wenigstens ein Tor erzielen. Das würde dann automatisch bedeuten dass die Gäste ein Tor mehr verbuchen, müssen wenn sie zu den drei wichtigen Punkten kommen möchten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,90 bei expekt (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010