Tipp Champions League: Manchester City – FC Villarreal

champions_leagDie Duelle der englischen und der spanischen Mannschaften  erregen immer große Aufmerksamkeit und so wird es auch dieses Mal im Eastland Stadion der Fall sein und zwar unabhängig davon, dass Manchester City und Villarreal in der Gruppe A die letztplatzierten Mannschaften sind. Die Engländer befinden sich in einer etwas besseren Position, weil sie einen Punkt gewonnen haben, während die Spanier zwei Niederlagen kassiert haben und zwar gegen den Gruppenanführer Bayern und den zweitplatzierten SSC Neapel. Beginn: 18.10.2011 – 20:45

Gegen die gleichen Teams hat auch der Debütant der Champions League, Manchester City gespielt, aber  er war nicht auf dem Niveau seiner Spiele in der Meisterschaft, wo er nach acht gespielten Runden an der Tabellenspitze verweilt. In diesen acht Runden haben sie nämlich sieben Siege und nur ein Remis verbucht. Den letzten Sieg haben sie am vergangenen Wochenende verzeichnet, als sie im eigenen Stadion Aston Villa bezwungen haben.  Die Jungs des Trainers Mancini haben vier Treffer erzielt und zwar ohne die beiden besten Torschützen, Aguero und Dzeko. Die Spieler von Manchester City haben in allen Duellen der Premier League auf Sieg gespielt. Am Dienstagabend können wir einen ähnlichen Spielansatz erwarten.  Die meisten Spieler aus der Erstbesatzung befinden sich in einer sehr guten Form und außerdem sind sie durch die Tatsache, dass sie die Punkte im Rennen um die ersten beiden Plätze dringend nötig haben zusätzlich motiviert. Auf diesen beiden Plätzen befinden sich nämlich Bayern mit fünf und Neapel mit drei Punkten im Vorsprung. Neben dem gesperrten Tevez wird noch der nicht erholte Aguero fehlen, während Dzeko, Nasri und Kolarov, die im Duell gegen Aston Villa geschont wurden, den Vortritt gegenüber Balotelli, Milner und Clichy bekommen sollten.

Voraussichtliche Aufstellung City: Hart – Richards, Kompany, Lescott, Kolarov – de Jong, Yaya Toure – A. Johnson, Nasri, Silva – Džeko{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Im Gegensatz zu City spielt Villarreal in dieser Saison in keinem Wettbewerb besonders gut. In der Champions League haben sie bereits zwei Niederlagen verbucht (zuhause gegen Bayern und in der Ferne gegen Neapel) und zwar mit dem identischen Ergebnis von 2:0. In der Primera Division befinden sie sich auf dem 13. Platz mit nur sieben gewonnenen Punkten. Trainer Garrido macht sich die meisten Sorgen über die schlechte Torumsetzung seiner Jungs, weil gerade diese Torumsetzung eines ihrer wichtigsten Merkmale in den vergangenen Saisons gewesen ist. Am letzten Wochenende  haben sie beim Gastauftritt gegen Getafe kein Tor erzielt. Zum Glück kassierten sie auch keinen Gegentreffer. Das war ihr drittes Remis in Folge in der Liga. Bisher haben sie nur einen Sieg erzielt und zwar zuhause gegen Mallorca und das ist der Hauptgrund für die schlechte Platzierung in der Primera Division. In den früheren Saisons waren sie eine der besten Heimmannschaften und im Durchschnitt haben sie zwei bis drei Tore pro Spiel erzielt. Diesmal ist das nicht der Fall, obwohl das Sturmduo Rossi-Nilmar immer noch dabei ist. Allerdings sind sie wegen der Verletzungen selten zusammen in dieser Saison gespielt und so wird auch im Duell gegen Machester City Nilmar fehlen. Ausfallen werden noch die Verteidiger Lopez und Musacchio sowie der Stürmer Ruben.

Voraussichtliche Aufstellung Villarreal: Diego López – Zapata, Marchena, Rodriguez, Catala – Senna, Soriano – de Guzman, Cani, Valero – Rossi

Nach zwei Niederlagen zu Beginn der Champions League haben die Spieler von Villarreal wirklich minimale Chance, eines der ersten beiden Plätze in der Gruppe einzunehmen und so werden sie sich im weiteren Verlauf der Saison viel mehr der Meisterschaft, wo sie ebenfalls in Schwierigkeiten sind, widmen. Auf der anderen Seite sollte der Debütant aus England auf den Flügeln der guten Auftritte in der Premier League seinen Fans endlich den ersten CL-Sieg schenken. Mit den gutgelaunten und erholten Dzeko, Silva und Nasri sollte dieser Sieg mit ein paar Toren Unterschied ausgedrückt sein.

Tipp: Asian Handicap -1,5 City

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,98 bei bet365 (alles bis 1,88 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010