Tipp Champions League: SSC Neapel – Bayern München

champions_leagDies ist auf jeden Fall das Derby der Gruppe „A“ der Champions League. Es treffen nämlich der Zweitplatzierte und der Erstplatzierte der Gruppe, SSC Neapel und Bayern München, aufeinander. Diese beiden Mannschaften haben bisher keine Niederlage kassiert. SSC Neapel hat ein Remis gespielt, während die Bayern beide Male gesiegt haben. In der Meisterschaft spielen die Neapeler gut, obwohl sie sich am Samstag einen Patzer erlaubt haben, während die Münchener einen überzeugenden Sieg am Samstag gefeiert haben. Diese beiden Mannschaften sind im Halbfinale des UEFA-Pokal im Jahr 1989 aufeinandergetroffen und damals war Neapel erfolgreicher und gewann den Titel. Beginn: 18.10.2011 – 20:45

SSC Neapel befindet sich in der Fußball-Trance, obwohl man ruhig sagen kann, dass dies im Süden Italiens immer der Fall war. Diesmal hat sie nicht der legendäre Maradona aufgeheizt sondern die Serie sehr guter Ergebnisse zu Beginn der Saison. Zuerst haben sie AC Mailand im eigenen Stadion besiegt und dann Inter Mailand in der Ferne. Sie befinden sich an der Tabellenspitze der Serie A. Außerdem spielen sie in der Champions League sehr gut. Sie sind bisher die einzige Mannschaft, die Manchester City zuhause widerstehen konnte. Sie erzielten nämlich ein 1:1-Remis. In der zweiten Runde haben sie den spanischen Villarreal locker bezwungen und jetzt steht ihnen die schwierigste Prüfung gegen Bayern München bevor. Am vergangenen Samstag hat sie FC Parma überrascht und sie kassierten die erste Heimniederlage in dieser Saison, insgesamt die zweite. Wenn man bedenkt, dass sie von Chievo ebenfalls bezwungen wurden, dann könnte man behaupten, dass sie viel besser gegen stärkere Gegner, die sie offensichtlich sehr motivieren, sind. Wenn man sich die Statistik anschaut, dann sehen wir, dass sie in den letzten neun internationalen Spielen im eigenen Stadion ungeschlagen sind, während  sie in den letzten sechs kein Gegentor kassiert haben. Trainer Mazzarri hat im Duell gegen Parma niemanden geschont. Er ließ seine stärkste Startelf auflaufen, nur der verletzte Pander war nicht dabei und er wird in dieser Begegnung wieder ausfallen. Am meisten erwartet man aber vom Sturmtrio Hamsik, Lavezzi, Cavani.

Voraussichtliche Aufstellung Neapel: de Sanctis – Campagnaro, Cannavaro, Aronica – Maggio, Inler, Gargano, Dossena – Hamšik, Lavezzi, Cavani.{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Die Münchener spielen sowohl in der Meisterschaft als auch in der Champions League großartig. Vor zwei Runden haben sie ein wenig ausgeruht, als sie in Hoffenheim ein torloses Remis gespielt haben, aber deshalb haben sie am letzten Spieltag Hertha regelrecht auseinander genommen (4:0). Sie taten es mit einer solchen Leichtigkeit und so etwas kann keinen der Gegner, auch Neapel nicht, gleichgültig machen. Bereits in der 13. Minute haben sie 3:0 geführt. Nicht einmal haben sie dem Gegner zugelassen, ihren Torwart Neuer zu gefährden. Neuer wurde in 12 Spiele in Folge nicht bezwungen und in der Meisterschaft hat er fast 750 Minuten kein Gegentor kassiert. In der Champions League haben sie nach zwei Duellen gegen Zürich, in denen sie kein Gegentor kassierten, mit jeweils 2:0 Villareal in der Ferne und Manchester City zuhause bezwungen. Trainer Heynckes ändert ein wenig seine Startformation, aber das Spiel ist weiterhin genauso dominant. Rafinha und Luiz Gustavo erholen sich ein wenig, aber van Buyten und Tymoshchuk sind ebenfalls sehr gut. Robben ist wieder verletzt, aber Ribery ist wiedergenesen und gegen Hertha hat er ein Tor und zwei Torvorlagen verbucht. Außerdem war er für einen zugeteilten Elfmeter zuständig. Gomez hat bisher 10 Tore in der Bundesliga erzielt, also mehr als ein Tor im Durchschnitt pro Spiel.

Voraussichtliche Aufstellung Bayern: Neuer – Boateng, van Buyten, Badstuber, Lahm – Tymoshchuk, Schweinsteiger – T.Müller, Kroos, Ribery – Gomez.

Vielleicht wird Heynckes die Aufstellung ein wenig verändern, aber Bayern bleibt weiterhin ein großer Favorit in dieser Begegnung und zwar unabhängig davon dass Neapel ebenfalls sehr gut in dieser Saison spielt. Das großartige Angriffstrio des Gastgebers droht, Neuers großartige Serie zu beenden, aber die Frage ist, ob das genug sein wird, um eine Niederlage zu vermeiden, geschweigen denn zu siegen. Wenn es ihnen gelingt, Neuer zu bezwingen, dann ist dieser Tipp auf jeden Fall der richtige.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,00 bei hamsterbet (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010