Tipp Champions League: Trabzonspor – CSKA Moskau

champions_leagDas ist ein weiteres sehr interessantes Spiel, das am Ende sehr leicht eine Entscheidung über den zweiten Teilnehmer aus dieser Gruppe in die Knockout Phase bringen könnte. Der erste Platz ist nämlich schon für Inter Mailand reserviert, der nach drei Runden sechs Punkte hat. Hinter ihm sind Trabzonspor und CSKA mit jeweils vier Punkten, während sich am Ende Lille mit nur vier Punkten befindet. Natürlich werden in der Türkei beide Mannschaften vor allem unbesiegt bleiben wollen, um auch weiterhin im Rennen um diesen zweiten Platz zu bleiben, während der Gastgeber auch noch ein Motiv mehr haben wird, da er sich für die Neiderlage von 3:0 in Moskau rechen will. Beginn: 02.11.2011. – 20:45  

Das ist aber leichter gesagt als getan, besonders wenn man auf der anderen Seite eine sehr unangenehme Mannschaft hat, die in der Nationalmeisterschaft immer besser spielt, während sie auch in der Champions League schon ein paar Mal ihre Qualität gezeigt haben. Die Mannschaft von Trabzonspor hat sich selber davon überzeugen  können, was für eine Kraft der russische Vizemeister besitzt. In ihrem Duell vor 15 Tagen haben sie überhaupt keine Chance gehabt und somit werden sie ganz sicher ihre Herangehensweise ganz ändern müssen, aber auch die Taktik, wenn sie Punkte verbuchen möchten. Das Positive für die Schützlinge des Trainers Gunes ist die Tatsache, dass sie in der Zwischenzeit ihre Form verbessert haben, da sie in der Nationalmeisterschaft in drei Begegnungen fünf Punkte verbucht haben. Das hat ihnen ausgereicht um auf den soliden fünften Platz zu kommen, mit einem Rückstand von nur fünf Punkten hinter dem führenden Fenerbahce. Besonders beeindruckend sind sie letztes Wochenende gewesen, als sie zu Gast mit 1:0 die Mannschaft von Gaziantepspor bewältigt haben und zwar ohne ihren besten Spieler und Ligatopschützen Yilmaz. Er hat wegen eine Suspension auch alle drei Spiele der Champions League verpasst. Aber dieses Mal kommt er ins erste Team zurück und wird sicher die Qualität der Türken im Angriff verbessern, während hinter seinem Rücken drei offensive Mittelfeldspieler wirken werden, unter denen in letzter Zeit besonders der erfahrene Altintop herausragt. Aber die größte Kraft von Trabzonspor ist ihre feste Abwehr, während auch im Mittelfeld Zokora und Colman tolle Arbeit leisten. Was die Ausfälle betrifft,  dieses Mal sind die verletzten Innenverteidiger Brozek, Mittelfeldspieler Ozbek und Stürmer Vittek nicht in der Konkurrenz.

Voraussichtliche Aufstellung Trabzonspor: Zengin – Celustka, Kacar, Glowacki, Ceh – Zokora, Colman – Balci, Mierzejewski, Altintop – Yilmaz{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Nachdem sie in den ersten zwei Runden nur jeweils einen Punkt verbucht haben, sind die Fußballer von CSKA mit dem schon erwähnten Triumph gegen Trabzonspor nicht nur in die Situation gekommen um das Weiterkommen in die nächste Runde der Champions League kämpfen zu müssen, sondern haben auch ihr angebissenes Selbstbewusstsein ziemlich gestärkt. In den letzten zwei Begegnungen gegen Anzhi zu Gast und Spartak Nalchik zu Hause haben die Schützlinge des jungen Trainers Slutski zwei wertvolle Siege verzeichnet. Die haben sie eine Runde vor dem Ende des regulären Saisonteils noch zuzüglich auf den zweiten Platz gebracht, mit nur zwei Punkten im Rückstand hinter dem führenden Zenit. Aber das was ihre Fans am meisten freut ist das immer bessere Spiel im Angriff. Die Moskauer haben so letzten Donnerstag sogar 14 Punkte verbucht, von denen sogar neun das Werk des Nationalspielers der Elfenbeinküste Doumbia gewesen sind. Er hat schon zwei Mal hintereinander einen Hattrick erreicht, während er davor auch die Mannschaft von Trabzonspor mit zwei Toren vorgeführt hat. Er wird somit auch am Mittwochabend die größte Gefahr für das gegnerische Tor darstellen. Aber Trainer Slutski hat schon angekündigt dass seine Schützlinge in diesem Spiel etwas defensiver wirken werden, da sie sogar mit einem Punkt überglücklich wären, während auch der junge Dzagoev viel mehr im Mittelfeld wirken wird, als auf der Position des offensiven Mittelfeldspielers. Seine Rolle wird noch mehr zum Vorschein kommen da die tollen Mittelfeldspieler Oliseh, Honda und Gonzales wegen Verletzungen immer noch nicht da sind. Nicht dabei sind auch noch Torwart Akinfeev, sowie Stürmer Necid.

Voraussichtliche Aufstellung CSKA: Gabulov – V. Berezutski, Ignashevich, A. Berezutski, Shchennikov – Semberas, Aldonin, Dzagoev, Tošić – Vágner Love, Doumbia

Wir haben schon in unserer Analyse angedeutet wie wichtig dieses Mach für beide Mannschaften ist, also erwarten wir, dass keiner zu viel riskieren wird, sondern dass sie sich hauptsächlich darauf beschränken werden, ihr eigenes Tor zu hüten, während sie die Gelegenheit für einen Treffer meistens aus den Unterbrechungen oder schnellen Konterangriffen suchen werden.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei expekt (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010