Tipp Europaliga: Benfica Lissabon – VfB Stuttgart

uefaeuropaleagueDas einzige Spiel, das wir mit einer deutschen Beteiligung analysieren, ist die ungleiche Begegnung zwischen dem Tabellenzweiten aus Portugal Benfica Lissabon und dem Tabellenvorletzten der Bundesliga VfB Stuttgart. Die Portugiesen kamen über die CL-Gruppenphase in die Zwischenrunde der Europaliga, weil sie den dritten Gruppenplatz hinter Schalke und Lyon geholt haben und die Schwaben sind direkt über die Europaligagruppenphase gekommen, in der sie sehr souverän Getafe, Young Boys und Odense BK hinter sich gelassen haben. Beginn: 17.02.2011 – 19:00

In der Vergangenheit gab es dieses Duell nur ein Mal und zwar in Stuttgart im Jahre 2004. Diese Partie gewannen die Schwaben mit einem klaren 3:0.{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Der preisgekrönte Buchmacher!</strong></a></div>
{/source}

Die Portugiesen sind ansonsten in einer unglaublich guten Spielform. Sie sind zwar in der CL-Gruppenphase ausgeschieden, aber seitdem spielen sie wie ausgewechselt. Im Winter wurde zwar der wichtige Innenverteidiger David Luiz verkauft, aber der Kapitän Luisao hat alle Fäden in seinen Händen und macht den Abgang von David Luiz fast unbemerkt. Das Herz des Teams bildet die Offensivabteilung mit Pablo Aimar, Gaitan, Saviola und Cardozo. Dieses Offensivquartett spielt die meisten Gegner fast schwindelig. Sowohl die Stürmer Saviola und Cardozo als auch die zwei Offensivallrounder, die dahinter stehen sind jederzeit bereit ein Tor zu erzielen. Die anfällige Abwehr der Schwaben wird mit ihnen große Probleme kriegen. Außerdem ist ihr Stadion eines der Trümpfe der Lissaboner, der immer bis zum Anschlag voll ist. Sie nutzen diese heißblütige Atmosphäre aus und das sieht man auch sehr gut an der Statistik, die uns zeigt, dass in dieser Saison Benfica nur zwei Heimniederlagen hatte und zwar eine Liganiederlage und die letzte Heimpleite war gegen Schalke in der CL. Die Ausfälle sind auch kein Problem, weil nur der defensive Amorim verletzt ausfällt.

Voraussichtliche Aufstellung Benfica: Jimenez – Coentrao, Luisao, Sidnei, Maxi Pereira – Aimar, Gaitan, Garcia, Salvio – Cardozo, Saviola

Die Schwaben sind ganz anders drauf, weil sie mitten im Abstiegskampf sind. Ihre Formkurve ist sehr unbeständig, aber sie zeigt eher nach unten. Dieser Ausflug nach Portugal ist was ganz anderes als die internationalen Ausflüge nach Getafe oder Odense, wo sie zwei klare Auswärtssiege in der Gruppenphase der Europaliga geholt haben. Ein weiteres Problem sind die Ausfälle und die miese Stimmung, die der Stürmer Marica noch mehr angeheizt hat. Marica wurde jetzt sogar aus dem Training verbannt, weil er einige unglückliche Aussagen getätigt hat. Dazu kommen noch die verletzungsbedingten Ausfälle: Boka (Verteidiger), Gebhart (Mittelfeld), Gentner (Mittelfeld) und Pogrebnyak (Sturm). Alle vier Spieler sind enorm wichtig und sie kommen zusammen auf über die Hälfte der Tore, die die Schwaben in der laufenden Saison erzielt haben. Die Lage in Stuttgart ist einfach sehr ernst und diese internationale Ablenkung ist eher schädlich, weil sich vielleicht noch zusätzliche Spieler verletzen könnten, was katastrophal für den Bundesliga-Abstiegskampf wäre.

Voraussichtliche Aufstellung Stuttgart: Ulreich – Funk, Tasci, Delpierre, Molinaro – Kuzmanovic, Träsch – Hajnal, Elson – Harnik, Okasaki (oder Cacau)

Hier sind die Spielform, die Stimmung und die Heimstärke entscheidend für unseren klaren Tipp. Die Schwaben sind überhaupt nicht gut drauf und der Gedanke an die zweite Liga ist schon längst bei den Spielern in den Köpfen. Auf der anderen Seite haben wir einen sehr heimstarken Gastgeber, der dazu noch eine sehr gute Spielform hat. Es gibt einfach keinen einzigen Argument, der auf der Seite der Schwaben wäre. Die Portugiesen werden rauskommen und mit allen Offensivwaffen auf den Gast aus Stuttgart feuern. Ein hoher Sieg von Benfica ist der einzige logische Spielausgang.

Tipp: Asian Handicap -1 Benfica MONEYBACK

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,88 bei bet365 (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010