uefaeuropaleagueDieses Paar hier ist sicherlich das stärkste Viertelfinalduell und zwar aus mehreren Gründen. Als erstes gehören diese zwei Teams zu den stärksten Ligen und in diesen Ligen spielen sie eine sehr wichtige Rolle im Kampf um die höchsten Tabellenplatzierungen. Schalke ist der Tabellendritte in der Bundesliga, während Athletic in der Primera nicht gerade brilliert, befindet sich aber dafür im Finale des Pokals. Schalke hat auch einen etwas leichteren Weg zu diesem Viertelfinale gehabt, während immer noch über die Siege der Basken gegen ManU aus der letzten Runde gesprochen wird. Schalke und Athletic haben in den europäischen Cups bis jetzt noch nicht aufeinandergetroffen. Beginn: 29.03.2012 – 21:05

Schalke hat endlich eine gute Spielform gefunden, mit der die Knappen eine etwas längere Serie von positiven Ergebnissen bzw. Siegen erreichen könnten. Früher haben sie irgendwie mit viel Mühe drei Siege in Folge holen können, aber dann ließen sie nach und kassierten immer wieder eine Niederlage, besonders wenn ein Auswärtsspiel auf dem Programm stand. Jetzt haben sie vier Siege in Folge, obwohl man sagen muss, dass sie drei Spiele vor den eigenen Fans gespielt haben. Sie werden auch dieses Spiel zuhause spielen und sind somit der klare Favorit und zwar trotz der vielen Gefahren, die ein Gegner wie Athletic mit sich trägt. In vier Siegen in Folge, hat Schalke einen attraktiven und toreffizienten Fußball gezeigt. Jan Klaas Huntelaar spielt immer noch phantastisch, egal wer der Gegner ist, egal ob zuhause oder auswärts gespielt wird und auch egal ob es um die Bundesliga oder Europaliga handelt. Bei den vier genannten Siegen haben sie insgesamt 13 Tore erzielt, was im Schnitt mehr als drei Tore pro Spiel ausmacht, während Huntelaar alleine mehr als die Hälfte davon erzielt hat, sogar sieben Stück an der Zahl. Am letztes Wochenende haben die Königsblauen einen sehr wichtigen 2:0-Sieg gegen Bayer Leverkusen geholt, womit sie die Champions League Teilnahme für die nächste Saison praktisch gesichert haben. Schalke hat nämlich 13 Punkte Vorsprung auf Bayer Leverkusen und ist jetzt auch auf dem dritten Tabellenplatz mit gerade mal vier Punkten hinter Bayern München. Was die Aufstellung angeht, sind da keine neuen Probleme und Trainer Stevens nutzt schon seit ein paar Spielen die gleichen Spieler.

Voraussichtliche Aufstellung Schalke: Hildebrand – Uchida, Papadopoulos, Matip, Fuchs – J.Jones, Holtby – Farfan, Draxler, Raul – Huntelaar Werbung2012

Athletic ist ganz anders drauf als Schalke. Die Basken haben nämlich nach der letzten Runde der Primera alle Hoffnungen auf die Champions League verloren. Sogar die Qualifizierung für die Europaliga ist fraglich, da sie sich in einer sehr schlechten Serie von vier Spielen ohne Sieg befinden. Sie haben große Ambitionen gehabt und sind in der engsten Konkurrenz für die höchsten Tabellenplatzierungen gewesen und nach den zwei tollen Siegen gegen ManU ist alles ideal gewesen. Aber offensichtlich haben sie diese Spiele physisch und psychisch ausgelaugt und sie haben in der Primera vier schlechte Spiele in Folge gespielt. Sie wurden auswärts bei Osasuna und bei Atletico Madrid bezwungen, sowie zuhause gegen Valencia und am Sonntag haben sie gegen Sporting nur unentschieden gespielt und zwar nachdem sie in der letzten Minute das entscheidende Gegentor kassiert haben. Jetzt sind sie gerademal Tabellenzehnter. Nach diesem Remis in Bilbao ist die Erschöpfung der Spieler das Hauptthema. Sie beschäftigen sich sogar mit irgendwelchen Analysen und zwar wie viel Einsatzzeit bestimmte Spieler in dieser Saison hatten. Die Schlussfolgerung ist, dass sie schon alle Limits überschritten haben und deswegen sind sie kurz vor dem Spiel in Gelsenkirchen ziemlich besorgt. Trotz der Erschöpfung ist es interessant, dass es nicht so viele verletzte Spieler gibt und deshalb kann Trainer Bielas die besten Schützlinge auf den Platz schicken, wobei Ander Herrer doch fraglich ist, da er schon länger mit einer leichten Verletzung spielt und am Sonntag wurde er im Spiel gegen Sporting ausgewechselt.

Voraussichtliche Aufstellung Athletic Bilbao: Iraizoz, Iraola, Javi Martinez, Amorebieta, Aurtenetxe – Iturraspe – Ander(Inigo Perez), de Marcos, M.Susaeta – Iker Muniain, F.Llorente

Schalke spielt zuhause weiterhin hervorragend, während Athletic in der Primera ziemlich nachgelassen hat, wahrscheinlich zugunsten der Europaliga. Deswegen sollte man die Basken in einer offensiven Aufstellung wie im Old Trafford Stadion erwarten und Schalke ist sowieso sehr offensiv. Das bedeutet also ein offensives Spiel mit vielen Toren.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,70 bei bet365 (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010