uefaeuropaleagueIm zweiten Halbfinalrückspiel der Europaliga werden die beiden Mannschaften, die als größten Favoriten in diesem Wettbewerb gegolten haben, aufeinandertreffen. Nach dem ersten Spiel im Dragao Stadion hat sich der portugiesische Meister einen großen Vorteil von 5:1 verschafft und das wird auch einer der besten Heimmannschaften in der Primera Division kaum gelingen, diesen großen Rückstand im eigenen El Madrigal Stadion aufzuholen. Beginn: 05.05.2011 – 21:05

Der FC Villarreal hat in dieser Saison mehrere überzeugende Siege vor eigenen Fans gefeiert, aber diesmal sind auch die größten Optimisten in ihren Reihen nur wenig davon überzeugt, dass sie diesen Rückstand aufholen können. Sie glauben nicht mal, dass sie diese großartige Mannschaft aus Porto zumindest minimal besiegen können. Der Trainer Garrido hat gemeint, dass sich seine Schützlinge der schwierigsten Prüfung in dieser Saison stellen müssen, weil der portugiesische Meister im ersten Halbfinalspiel gezeigt hat, warum er als eine der besten europäischen Mannschaften in diesem Moment bezeichnet wird. Dieser Sieg ist noch wertvoller, wenn man bedenkt, dass sie nach ersten 45 Minuten im Rückstand lagen, aber im weiteren Verlauf des Spiels haben sie die viertplatzierte Mannschaft der Primera Division in allen Segmenten des Spiels überspielt. Der Trainer Garrido konnte selber nicht erklären, wie es zu diesem drastischen Rückfall im Spiel seiner Mannschaft gekommen ist, weil in der ersten Halbzeit alles ideal ausgesehen hat. Nach dem ersten kassieren Gegentreffer haben sie sich plötzlich auf ihre Spielhälfte zurückgezogen, um den Vorsprung zu bewahren, was sich letztendlich als falsch erwiesen hat. Jetzt erwartet sie eine große Herausforderung, den Rückstand von vier Toren Unterschied aufzuholen. Rossi, Nilmar & Co. könnten diesen Rückstand vielleicht gegen einen schwachen Gegner aufholen, aber gegen eine Mannschaft wie diese aus Porto werden sie es kaum schaffen. Dennoch stirbt die Hoffnung zuletzt und so werden sie mit der Unterstützung von den Tribünen von der ersten Minute an angreifend spielen. Ausfallen werden die von früher verletzten Rodriguez und Lopez, sowie der gesperrte Verteidiger Catala.

Voraussichtliche Aufstellung Villarreal: Diego López – Gaspar, Mussachio, Marchena, Capdevila – Soriano, Cani, Cazorla, Valero – Rossi, Nilmar{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“ <h3><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Wir haben bereits erwähnt, dass der neue portugiesische Meister vor sieben Tagen ein weiteres spektakuläres Spiel gezeigt hat. Es ist einfach erstaunlich, dass sie in den letzten drei Begegnungen im Rahmen der Europaliga sogar 15 Treffer erzielt haben, und zwar 10 in den Spielen gegen den Moskauer Spartak und fünf im Spiel gegen Villarreal. Darüber hinaus hat diese Mannschaft angeführt vom 33-jährigen Trainer Andre Villas-Boas am vergangenen Wochenende einen überzeugenden 4:0-Auswärtssieg über Setubal gefeiert und gleichzeitig war das ihr 14. Sieg in Folge. Für diese großartige Ergebnisse sind neben den Trainer Villas-Boas auch die brillanten Stürmer Falcao und Hulk zuständig, die zusammen über 60 Tore in dieser Saison erzielt haben, während das Mittelfeld sehr gut eingespielt ist und kaum eine Mannschaft hat geschafft, sie zu überspielen. So hat Falcao im Spiel gegen Villarreal sogar vier Mal getroffen. Er ist mit 16 erzielten Treffern bei weitem der effizienteste Torschütze der Europaliga, aber man sollte erwähnen, dass fast jede Aktion in diesem Spiel vom großartigen Hulk gekommen ist. Er war auf der rechten Seite einfach nicht aufzuhalten. Sicherlich wird dieses südamerikanische Duo im El Madrigal Stadion die größte Gefahr für den Gegner darstellen, aber dennoch wird von entscheidender Bedeutung sein, wie ihre Abwehr am Anfang des Spiels reagieren wird. Ausfallen werden die verletzten Fucile und Rafael.

Voraussichtliche Aufstellung Porto: Helton – Pereira, Rolando, Otamendi, Sapunaru – Guarin, Fernando, João Moutinho – Hulk, Falcao, Rodriguez

Nach dem überzeugenden Triumph von Porto im ersten Spiel ist es fast unwahrscheinlich zu erwarten, dass die Schützlinge des Trainers Villas-Boas ein ähnliches Spiel wiederholen werden, vor allem weil Villarreal nur selten vor eigenen Fans verliert. So werden wir sicherlich einen hochmotivierten und verspielten spanischen Vertreter zu sehen bekommen. Er wird versuchen, sich zumindest mit einem minimalen Sieg für das Debakel im Dragao Stadion zu entschuldigen, weil es ihm bewusst ist, dass er den Rückstand von vier Toren kaum aufholen kann.

Tipp: Asian Handicap 0 Villarreal

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,85 bei bet365 (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

Gerade dieses Offensivspiel des Gastgebers und zwar gleich von der ersten Minute an sollte genügend Freiraum für die schnellen gegnerischen Gegenangriffe schaffen und wenn sie auf dem Spielplatz die beiden besten Torschützen der diesjährigen Europaliga dabei haben (Falcio und Rossi), dann kommt uns der Tipp auf ein torreiches Spiel irgendwie logisch vor.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,65 bei bwin (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010

f