Das große Europaligafinale wird zwischen zwei spanischen Vereinen in Rumäniens Hauptstadt Bukarest ausgetragen. Man kann ruhig behaupten, dass beide Mannschaften verdientermaßen im Finale stehen und dass sie im Laufe des Wettbewerbs am meisten geleistet haben. Für Atletico ist dies hier das zweite Finale in zwei Jahren, da die Madrilenen im Jahre 2010 den Titel geholt haben, während Athletic Bilbao ganze 35 Jahre auf das Europafinale gewartet hat. In den zwei Meisterschaftsspielen, die diese zwei Mannschaften in dieser Saison gespielt haben, haben beide Teams den Heimvorteil ausgenutzt, wobei Athletic einen klaren 3:0-Sieg geholt hat, während Atletico 2:1 gewonnen hat. Man sollte noch erwähnen, dass der Schiedsrichter in diesem Spiel der erfahrene Deutsche Wolfgang Stark sein wird. Beginn: 09.05.2012 – 20:45

Atletico hat eine tolle Europasaison hinter sich, obwohl die EL-Teilnahme erst über zwei Qualifikationsrunden geschafft wurde. Bis zu diesem Finale haben die Madrilenen 18 Spiele gespielt und wurden dabei nur ein Mal bezwungen und zwar in der Gruppenphase von Udinese. Sie haben auch nur einmal unentschieden gespielt und zwar wieder in der Gruppenphase aber dieses Mal auswärts bei Rennes. Atletico hat also 14 Siege geholt und zwar alle acht Siege in der KO-Phase, was wirklich eine großartige Leistung ist. Die Gegner sind gar nicht leicht und naiv gewesen, da der Reihe nach Lazio, Besiktas, Hannover und Valencia kapituliert haben und deswegen hat es Atletico wirklich verdient ins Finale zu kommen. Den Preis für dieses Finale haben sie in der Nationalliga bezahlt, wo ihr Ziel ein CL-Tabellenplatz gewesen ist, aber das wird nicht zu erreichen sein, außen wenn sie in der letzten Runde wirklich Glück haben. Das Problem ist, dass nicht mal der EL-Platz sicher ist und das ist somit noch ein weiteres Motiv für Atletico. In den letzten sieben Spielen in beiden Wettbewerben haben die Madrilenen nicht verloren und nur zwei Meisterschaftsremis erzielt, die sie aber eines CL-Tabellenplatzes gekostet haben. Am Samstag haben sie in der vorletzten Runde gegen Malaga einen fantastischen 2:1-Heimsieg geholt und Trainer Simeone hat in seiner fast stärksten Aufstellung gespielt, die auch in Bukarest erwartet wird. Gabi ist kartenbedingt nicht dabei gewesen, aber er wurde von Tiago vertreten, der jetzt aus dem gleichen Grund in diesem Finalspiel nicht dabei sein kann, da die beiden Spieler jetzt die Rollen tauschen. Noch eine Veränderung im Vergleich zum Ligaspiel vom Samstag könnte Arda Turan anstatt Salvio sein.

Voraussichtliche Aufstellung Atletico Madrid: Courtois – Juanfran, Miranda, Godin, Filipe – Mario Suarez, Gabi – Arda Turan, Diego, Adrian – Falcao

Athletic Bilbao ist, was die Ergebnisse in der Europaliga angeht nicht so gut gewesen, obwohl drei Qualifikationsspiele weniger gespielt wurden. Die heutigen Gäste haben drei Niederlagen und genauso viele Remis kassiert, aber man sollte erwähnen, dass die Basken schwierigere und attraktivere Gegner in der KO-Phase hatten. Nachdem sie das russische Lokomotiv eliminiert haben, haben die Fußballer von Bilbao, ManU zwei Mal im großen Stil bezwungen und haben eigentlich ab da die Aufmerksamkeit auf sich gelenkt. Ihr Angriffsspiel, das mit dem Spiel von Barcelona und Real verglichen wird, hat alle begeistert und als sie danach ohne größere Probleme auch Schalke eliminiert haben, ist es klar gewesen, dass sie bis zum Ende gehen können. Das letzte Hindernis ist Sporting gewesen, den sie auch mit einem sehr offensiven Spiel bezwungen haben und jetzt sind sie im Finale. Das ist auch nicht das einzige Finalspiel, das der baskische Stolz in diesem Monat spielen wird, da ein Duell mit Barcelona im Finalspiel des Pokals auf sie wartet. Das hat ihnen ermöglicht, den Saisonschluss der Primera ohne Druck zu beenden, da sie die EL-Teilnahme schon in der Tasche haben, während die CL zu weit entfernt ist. Deswegen hat Athletic in den letzten drei Runden der Primera nicht gewonnen und sogar kein Tor erzielt, was für dieses Team ganz untypisch ist. Trainer Bielsa hat zwar die besten Spieler ausruhen lassen, aber dafür werden sie in Bukarest in der stärksten Aufstellung antreten.

Voraussichtliche Aufstellung Athletic Bilbao: Iraizoz – Iraola, Javi Martinez, Amorebieta, Aurtenetxe – Iturraspe, de Marcos – M.Susaeta, Ander, Iker Muniain – F.Llorente

Die Finalspiele sind für Vorhersagen eigentlich immer sehr unangenehm und das bezieht sich besonders auf dieses Finalspiel, in dem zwei Teams aus dem gleichen Land und mit gleicher Spielqualität aufeinandertreffen. Deswegen werden wir angesichts dessen tippen, was diese zwei Mannschaften im Laufe der Saison gezeigt haben und zwar einen schnellen und attraktiven Fußball, der immer von vielen Toren begleitet wird.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,00 bei Ladbrokes (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!