Tipp Europaliga: RSC Anderlecht – Ajax Amsterdam

uefaeuropaleagueNachdem Aris Saloniki und Manchester City am Dienstag das Sechszehntelfinale der Europaliga eröffnet haben, werden die restlichen 15 Begegnungen am Donnerstagabend ausgetragen. Wir beginnen unsere Analyse mit dem Derbyspiel der beiden großen Rivalen und Nachbarn, RSC Anderlecht Brüssel und Ajax Amsterdam. Dies ist das zweite Mal in Folge, dass diese beiden Vereine in der Europaliga aufeinandertreffen, denn im vergangenen Jahr waren sie in der gleichen Gruppe. Damals waren die Belgier etwas erfolgreicher, weil sie nach einem Heimremis die Niederländer in Amsterdam mit 3:1 bezwungen haben. Beginn: 17.02.2011. 19:00

Beide Teams haben im vergangenen Jahr das Sechszehntelfinale der Europaliga erreicht, aber nur die Belgier sind ins Achtelfinale eingezogen, wo sie aber von Hamburgern gestoppt wurden, obwohl sie zuhause einen 4:3-Sieg gefeiert haben. Ihre aktuelle Spielform ist beeindruckend, weil die Schützlinge des Trainers Jacobs in den letzten 15 Runden ungeschlagen geblieben sind. Interessant ist die Tatsache, dass der Torwart Proto in den letzten zehn Runden kein Tor kassiert hat. Die letzte Niederlage haben sie am 1. Dezember kassiert, als sie in der Gruppenphase gegen den russischen Zenit, der schließlich den ersten Gruppenplatz eingenommen hat, eine Niederlage verzeichnet haben. Anderlecht hat den kroatischen Hajduk und den griechischen AEK hinter sich gelassen. In der heimischen Liga sind sie nach fünf Siegen in den letzten sechs Runden sehr nah am neuen Titel, weil sie drei Punkte im Vorsprung auf ihren ersten Verfolger Genk sind und nur noch vier Spieltage sind zu absolvieren. In 15 Tagen werden sie gerade gegen Genk das entscheidende Duell spielen, und zwar im eigenen Stadion. Da sie im Hinspiel einen Sieg in Genk gefeiert haben, wird ihnen im Rückspiel auch ein Punkt genug sein, um den 31. Titel des belgischen Meister zu gewinnen. In dieser positiven Stimmung gehen sie in diese Begegnung der Europaliga. Der Trainer Jacobs kann mit allen wichtigen Spielern rechnen, einschließlich mit dem großartigen 17-jährigen Stürmer Lukaku und dem marokkanischen Mittelfeldspieler Boussoufa, der mit 10 geschossenen Treffern der beste Torschütze der Mannschaft in dieser Saison ist.

Voraussichliche Aufstellung Anderlecht: Proto – Gillet, Mazuch, Wasilewski, Juhasz, Lecjaks – Biglia, Kanu, Boussoufa – Suárez, Lukaku{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Der preisgekrönte Buchmacher!</strong></a></div>
{/source}

Im Gegensatz zu Anderlecht ist Ajax Amsterdam erst auf dem dritten Tabellenplatz in der Liga und zwar hinter dem führenden Duo PSV Eindhoven und Twente Enschede. Elf Spieltage vor dem Ende der Meisterschaft sind sie 5 Punkte im Rückstand auf die beiden Tabellenanführer. Die Schützlinge des Trainers De Boer dürfen sich keinen weiteren Patzer erlauben, wenn sie in den Kampf um den Titel einsteigen wollen. Bereits jetzt ist die Abwesenheit des uruguayischen Stürmers Suarez und des jungen Mittelfeldspielers Emanuelson, die zu Liverpool bzw. AC Mailand gewechselt haben, bemerkbar. Momentan haben sie keinen echten Teamanführer, der die entscheidenden Aktionen auf dem Platz ausführen würde. Der Trainer De Boer hofft, dass er mit dem aktuellen Kader um den Titel kämpfen kann, vor allem wenn sich dem Marokkaner El Hamdaoui, der in dieser Saison bereits 12 Mal getroffen hat, der junge serbische Stürmer Sulejmani im Angriff anschließt. Man erwartet viel vom Mittelfeld angeführt vom De Zeeuw. Das Sechszehntelfinale der Europaliga haben sie als drittplazierte Mannschaft in der Gruppenphase der CL erreicht. Sie haben ziemlich schlecht gespielt, aber am Ende waren die trotzdem besser als der französische Auxerre, während die ersten beiden Plätze Real Madrid und AC Mailand eingenommen haben. Der Trainer De Boer kann in dieser Begegnung genau wie sein gegnerischer Kollege mit allen Spielern aus der Startformation rechnen. Nur Anita wird auf der Bank bleiben, nachdem der wiedergenesene van der Wiel ins Team zurückgekehrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Ajax: Stekelenburg – van der Wiel, Blind, Alderweireld, Vertonghen – Enoh, de Zeeuw, Eriksen, de Jong – Sulejmani, El Hamdaoui

Da beide Teams in einer sehr guten Form in der Meisterschaft sind, ist es schwer vorherzusagen, welche Mannschaft  die größere Chance auf das Weiterkommen in die nächste Runde der Europaliga hat. Wir sind der Meinung, dass die Belgier den Heimvorteil ausnutzten werden, um zumindest den minimalen Vorteil vor dem Rückspiel zu erzielen. Sie spielen sehr selbstbewusst, vor allem in der Abwehr, die in den letzten zehn Runden kein Tor kassiert hat, während die Gäste aus Amsterdam mit einem Remis sehr zufrieden wären oder sogar mit einer minimalen Niederlage, weil sie in sieben Tagen eine reale Chance auf Verbesserung im eigenen Stadion gehabt hätten.

Tipp: Asian Handicap 0 Anderlecht

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,78 bei sportbet (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010