Tottenham – AC Florenz 25.02.2016, Europaliga

Tottenham – AC Florenz / Europaliga – Auch dieses Rückspiel der Vorrunde der UEFA-Europaliga zieht auf jeden Fall große Aufmerksamkeit auf sich, da hier zwei Teams aufeinandertreffen, die in ihren Nationalmeisterschaften sehr gute Partien abliefern. Tottenham befindet sich momentan auf der brillanten zweiten Tabellenposition der englischen Premier League, während Florenz drittplatziert in der italienischen Serie A ist. Darüber hinaus bestätigte das Hinspiel dieser zwei Teams in Florenz, in dem es 1:1 war, noch einmal die Tatsache, dass hier offensichtlich bis zum Schluss der Teilnehmer im Achtelfinale nicht bekannt sein wird. Beginn: 25.02.2016 – 21:05 MEZ

Tottenham

Eine solche Situation hatten wir auch in der letzten Saison, als diese zwei Teams im Hinspiel der Vorrunde der Europaliga ein 1:1 Remis eingefahren haben, damals aber in London, wonach Florenz im Rückspiel einen 2:0-Heimsieg verbucht hat und somit in die nächste Runde weitergekommen ist. Jetzt hofft man im Spiellager der Spurs auf etwas Ähnliches, da das Rückspiel diesmal in White Hart Lane gespielt wird. Darüber hinaus zeigten sie vor sieben Tagen in Florenz, dass sie ganz gut wissen, wie gegen die sehr unangenehmen „Viola“ gespielt werden sollte.

In der Zwischenzeit mussten sie allerdings im Achtelfinale des englischen FA Cups eine 0:1-Heimniederlage von Crystal Palace einstecken, aber, wenn man alles in Betracht zieht, ist es letztendlich gut für sie, dass sie diesen Patzer gerade in diesem Wettbewerb gemacht haben. Es war nämlich wirklich schwer zu erwarten, dass die Spurs diese brillante Spielform auf allen drei Fronten behalten, da sie in der Meisterschaft momentan eine Serie von fünf Siegen in Folge haben und somit sogar auf die zweite Tabellenposition aufgestiegen sind. Derzeit hinken sie gerade mal zwei Punkte hinter dem führenden Leicester hinterher. Man sollte hier noch hinzufügen, dass in diesem Duell Torhüter Lloris, Innenverteidiger Vertonghen, Mittelfeldspieler Carroll und Stürmer N’Jie verletzungsbedingt außer Gefecht sein werden.

Voraussichtliche Aufstellung Tottenham: Vorm – Trippier, Alderweireld, Wimmer, Davies – Mason, Alli – Lamela, Eriksen, Chadli – Kane

AC Florenz

Im Unterschied zu den Spurs, verbuchte Florenz am letzten Wochenende in der Serie A einen sehr wertvollen 3:2-Auswärtssieg gegen Atalanta, so dass sie momentan auf das führende Neapel wieder gerade mal fünf Punkte Rückstand haben. Darüber hinaus verlängerten die Schützlinge des Trainers Sousa diese brillante Ergebnisserie auf vier Siege und drei Remis, wobei in ihren Duellen in letzter Zeit auch viele Tore erzielt werden. Dementsprechend werden sie auch in diesem Rückspiel gegen Tottenhams sicherlich mutig und offensiv auflaufen.

Andererseits werden sie gegen die momentan stärkste Abwehr des Premierships kämpfen müssen, sodass man einen harten Kampf dieser zwei Teams im Mittelfeld erwarten sollte, vor allem, weil die Gastgeber auch mit einem torlosen Remis in die nächste Runde der Europaliga weiterkommen würden. Da die Gäste aus Florenz auf kein Wunder mehr warten können, glauben wir, dass sie mit einer offenen Spielherangehensweise versuchen werden, wenigstens einen Treffer zu erzielen. Was die Aufstellung angeht, wird Trainer Sousa einige Spieler, die am letzten Wochenende in der Meisterschaft am härtesten gekämpft haben, ausruhen, vor allem, weil er zu diesem Zeitpunkt mit keinen verletzungsbedingten Problemen zu kämpfen hat.

Voraussichtliche Aufstellung Florenz: Sepe – Tomovic, Rodriguez, Astori – Blaszczykowski, Costa, Valero, Alonso – Zarate, Ilicic – Kalinic

Tottenham – AC Florenz TIPP

Wir haben in unserer Analyse ja schon erwähnt, dass das 1:1 aus dem Hinspiel dieser zwei Teams Tottenham den Einzug in die nächste Runde der Europaliga ermöglicht. Es ist demnach völlig klar, dass die Gäste auf nichts mehr zu warten haben und in diesem Duell ein etwas riskanteres Spiel abliefern sollten. Dies würde dann bedeuten, dass Treffer auf beiden Seiten erzielt werden.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,91 bei NetBet (alles bis 1,82 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
netbet100€