VfB Stuttgart – Lazio Rom, 07.03.13 – Europaliga

Dies ist das Spitzenspiel des EL-Achtelfinals, weil uns diesen Eindruck sowohl die Vereinsstärke als auch die Ligastärke suggerieren. Ansonsten sind die Schwaben in ihrer Nationalliga relativ schwach, aber dafür sind sie immer noch auf drei Fronten dabei, während Lazio in der Serie A nicht mehr im Titelkampf ist, aber dafür im Pokalfinale von Coppa Italia steht. Dieses Duell ist das erste direkte Aufeinandertreffen der beiden Vereine. Beginn: 07.03.2013 – 19:00

Die Schwaben weisen zurzeit eine aufsteigende Spielform auf und zwar obwohl sie am letzten Samstag in Leverkusen bezwungen wurden. Bis zu dieser Niederlage hatten sie eine Serie von fünf niederlagenlosen Spielen in Folge, von denen sie drei gewannen. In der Zeit wurde Hoffenheim in der Bundesliga und Genk im Rahmen der Europaliga geschlagen, aber beide Spiele wurden auswärts gewonnen. Eben dies ist uns schon längst aufgefallen und zwar dass die Stuttgarter im eigenen Stadion viele Probleme haben, somit man beinahe sagen kann, dass sie auswärts besser als zuhause spielen. Zuletzt bei Bayer in der Liga lagen sie lange Zeit vorne, aber kurz vor dem Spielende gaben sie das Spiel ab. Heute ist sehr problematisch, dass Angreifer Ibisevic gesperrt ist, während der Einsatz des Innenverteidigers Niedermeier fraglich ist.

Voraussichtliche Aufstellung Stuttgart: Ulreich – G.Sakai, Tasci, Rudiger, Molinaro – Kvist – Gentner, Harnik, Traore, Okazaki – Macheda

Lazio versucht die ganze Zeit einen der CL-Tabellenplätze zu ergattern, aber zurzeit teilen sich die Römer den vierten Platz mit Inter. Sie waren lange Zeit um ein, zwei Plätze besser platziert, aber dann kam eine schlechte Serie an Ergebnissen, die den Rutsch nach unten verursachte. Der schlechte Eindruck wurde zuletzt gegen Borussia M´gladbach in der Europaliga und mit dem 2:0-Ligasieg gegen Pescara gebessert, aber am letzten Samstag kam eine echte Auswärtspleite und zwar ein 0:3 bei AC Mailand. Vielleicht hätten die Römer diese schwere Auswärtsniederlage nicht kassiert, wenn sie keinen Spieler in der frühen Spielphase aufgrund einer roten Karte verloren hätten. Heute haben sie einige wichtige Ausfälle, wie Klose, Konko, Brocchi und Mauri, somit Trainer Petkovic sehr eingeschränkt in der Auswahl der zu spielenden Spieler ist.

Voraussichtliche Aufstellung Lazio: Marchetti – Pereirinha, Biava, Andre Dias, Radu – C.Ledesma – Candreva, A.Gonzalez, Hernanes, Lulić – Floccari

Die Schwaben sind einerseits ohne ihren besten Torschützen Ibisevic und andererseits haben sie viele Probleme mit der Torausbeute, wenn sie vor eigenen Fans spielen müssen. Gleichzeitig ist Lazio ebenfalls geschwächt und wird versuchen geschlossener als sonst zu spielen. All die aufgezählten Vorzeichen deuten auf ein Spiel mit wenigen Toren hin.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,85 bei betvictor (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: VfB Stuttgart – Lazio Rom