VfL Wolfsburg – KAA Gent 08.03.2016, Champions League

VfL Wolfsburg – KAA Gent / Champions League – Dieses Paar des CL-Achtelfinales scheint am wenigsten attraktiv zu sein, aber das Hinspiel war allerdings sehr aufregend und effizient. Zugleich wurde auch die Tatsache, dass Wolfsburg in diesem Duell dennoch in Favoritenrolle ist, bestätigt, denn die Gäste verbuchten einen 3:2-Auswärtssieg und verschafften sich somit einen großen Vorteil. Man darf nicht vergessen, dass die Wölfe drei Tore Vorsprung hatten, aber Gent nicht aufgegeben hat, was dieses Team auch jetzt sicherlich nicht machen wird. Nach dieser Begegnung spielte Wolfsburg vier Meisterschaftsduelle und verbuchte zuerst ein Remis und eine Niederlage, wonach dieses Team zwei Siege geholt hat. Die heutigen Gäste spielten drei Duelle und brillierten nicht gerade, denn sie verbuchten zuerst eine Niederlage, dann einen Sieg, wonach sie am letzten Wochenende ein Remis eingefahren haben. Das Hinspiel in Gent ist zugleich auch das bis jetzt einzige gemeinsame Duell dieser zwei Teams. Beginn: 08.03.2016 – 20:45 MEZ

VfL Wolfsburg

Für Wolfsburg ist dieses Duell die Gelegenheit, den Einzug ins Viertelfinale zu schaffen, und das sollten sie wirklich nicht verpatzen. Im Hinspiel stand ihnen der größere und schwierigere Teil der Aufgabe bevor und in diesem Duell konnte man wirklich sehen, dass sie besser als Gent sind und hätten sie im Spielfinish nicht einigermaßen nachgelassen, wären sie schon jetzt sichere Viertelfinalisten. Nach dem Sieg in Gent lieferten sie zwei schwächere Partien ab und zwar fuhren sie ein Auswärtsremis bei Hertha ein und wurden von Bayern geschlagen. In den letzten zwei Runden spielten sie allerdings sehr gut und verbuchten zwei Siege und zwar auswärts bei Hannover, wo sie wirklich brilliert und letztendlich einen 4:0-Auswärtssieg verbucht haben.

Am Samstag haben sie Borussia M’gladbach empfangen und dies war ein sehr wichtiges Duell, damit Wolfsburg weiterhin im Rennen um die Tabellenposition, die wieder in die Champions League führt, bleiben kann. Sie konnten dem Druck standhalten und verbuchten einen 2:1-Heimsieg, so dass sie auf die Position, die in die Champions League führt, momentan nur vier Punkte Rückstand haben. Nach Hannover nahm Trainer Hecking nur eine Auswechslung vor und Vierinha lief außen rechts anstelle von Träsch auf, aber nur bis zur Halbzeit, als sie ihre Positionen wieder wechselten. Demnach erwarten wir Träsch auch jetzt in der Aufstellung und keine weiteren Auswechslungen mehr, vor allem weil Benaglio, Naldo und Dost weiterhin verletzt sind.

Voraussichtliche Aufstellung Wolfsburg: Casteels – Träsch, Knoche, Dante, R.Rodriguez – Luiz Gustavo, Guilavogui – Arnold, Draxler, Schürrle – M.Kruse

KAA Gent

Für Gent ist dies definitiv das Duell, in dem sie nur profitieren und mit einer brillanten Partie für Sensation sorgen können. Mit ihrem Auftritt in der Gruppenphase der Champions League waren die heutigen Gäste schon zufrieden, aber als sie auch den Einzug ins Achtelfinale geschafft haben, sah all dies noch besser aus. Insgeheim hofften sie darauf, auch Wolfsburg parieren zu können, was sie bis zum Ende der ersten Halbzeit auch irgendwie geschafft haben, wonach sie aber bald drei Gegentore kassiert haben.

Die zwei Tore im Spielfinish waren ein kleiner Hoffnungsschimmer, der auch weiterhin besteht, aber ihre Spielform in der belgischen Meisterschaft ist nicht vielversprechend, denn gleich nach dem ersten Duell gegen Wolfsburg wurden die heutigen Gäste von Oostende geschlagen. Danach verbuchten sie einen Sieg gegen Lokeren, wonach sie am Freitag ein Heimremis gegen Leuven eingefahren haben. In letzter Zeit wurde die Aufstellung ziemlich ausgewechselt, aber jetzt sollte sie ähnlich wie im Hinspiel sein, wobei Stürmer Depoitre und Mittelfeldspieler van der Bruggen weiterhin verletzungsbedingt ausfallen müssen.

Voraussichtliche Aufstellung Gent: Sels – L.Nielsen, Mitrovic, Asare – Kums, R.Neto – Foket, Milicevic, Dejaegere, Simon – Coulibaly

VfL Wolfsburg – KAA Gent TIPP

Im Hinspiel konnte man sehen, dass der Qualitätsunterschied zwischen diesen zwei Teams ziemlich groß ist und jetzt spielen die Wölfe zuhause, wo sie ja spürbar besser als auswärts sind. Deswegen sind wir der Meinung, dass sie in diesem Duell einen neuen Sieg verbuchen werden und dass die heutigen Gäste für nichts mehr, als einen ehrwürdigen Abschied  sorgen werden.

Tipp: Asian Handicap -1 Wolfsburg

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,88 bei bet365 (alles bis 1,78 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€