VfL Wolfsburg – Manchester United 08.12.2015, Champions League

VfL Wolfsburg – Manchester United / Champions League – Dieses Match der letzten Runde der Gruppenphase ist viel interessanter, denn es treffen die beiden erstplatzierten Mannschaften aufeinander und es ist sehr wahrscheinlich, dass beide dieser Mannschaften den Einzug ins Achtelfinale nicht schaffen werden. Mathematisch ist es möglich, wenn der Gastgeber in Eindhoven nicht siegen sollte, aber das ist eine undankbare Situation und deshalb werden Wolfsburg und Manchester United in ihrem direkten Duell versuchen, alle Dilemmas zu lösen. Die Wölfe wären auch mit einem Remis zufrieden, unabhängig vom Ausgang des zweiten Duells. Für ManU reicht ein Remis wahrscheinlich nicht aus, weshalb er auf Sieg spielen muss. Beide Teams befinden sich momentan in etwas schlechteren Spielformen und die Wölfe sind sieglos in den letzten zwei Runden der Bundesliga, während ManU in den letzten drei Runden Remis gespielt hat. Im ersten Duell dieser Rivalen war es 2:1 für United, der auch im einzigen Duell im Wolfsburg, das im Jahre 2009 stattfand, 3:1 feierte. Beginn: 08.12.2015 – 20:45 MEZ

VfL Wolfsburg

Die Wölfe befinden sich in einer sehr günstigen Situation vor der letzten Runde der Gruppenphase. Sie entscheiden selber über ihr Schicksal und außerdem spielen sie im eigenen Stadion. Auch mit einem Remis werden sie weiterkommen. In Moskau haben sie nämlich einen 2:0-Sieg gegen CSKA gefeiert und davor haben sie auch in den beiden Heimspielen triumphiert. Momentan befinden sie sich in einer etwas schlechteren Spielform und nach dem Triumph in Moskau haben sie in den beiden Ligaspielen keinen Sieg verbucht. Bei Augsburg haben sie nämlich ein torloses Remis eingefahren und das ist nichts Neues, was ihre Gastauftritte in der Bundesliga betrifft, da sie seit dem Saisonanfang in der Ferne nicht so gut spielen.

Am Samstag haben sie Borussia Dortmund zuhause empfangen und sie wollten unbedingt siegen, um sich dem Rennen um den zweiten Tabellenplatz anzuschießen, aber sie kassierten ihre erste Heimniederlage in dieser Saison. Vor allem schmerzhaft war die Tatsache, dass sie in der Nachspielzeit ausgeglichen haben, aber gleich danach kassierten sie ein weiteres Gegentor und wurden damit bezwungen. Überraschenderweise blieben Trash und Dost auf der Ersatzbank, während Dante kartenbedingt ausfiel. Nun kehren alle drei Spieler ins Team zurück, während Luiz Gustavo weiterhin verletzt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Wolfsburg: Benaglio – Trasch, Naldo, Dante, R.Rodriguez – Guilavogui, Arnold – Vierinha, Draxler, D.Caligiuri – Dost

Manchester United

ManU hat keine Probleme mit den Niederlagen in letzter Zeit und schon länger wurden die heutigen Gäste aus Manchester nicht bezwungen, aber das Problem sind viele gespielte Remis. In den letzten zehn Duellen haben sie nämlich sieben Remis eingefahren. In diesem Duell muss United aber unbedingt auf Sieg spielen, wenn er sicher weiterkommen will. In den beiden CL-Auswärtsspielen haben sie eine Niederlage und ein Remis eingefahren, aber das Problem ist, dass sie in der letzten Runde zuhause gegen PSV nicht gefeiert haben, weshalb sie sich nun in einer ungünstigen Situation befinden.

Nach dem torlosen Remis haben sie ein 1:1-Remis gegen Leicester gespielt, während sie am Samstag zuhause gegen West Ham wieder ein torloses Remis eingefahren haben. Die Tatsache ist, dass sie die beste Abwehr der Liga haben, aber ihr Angriff ist nicht auf der Höhe und das könnte ihnen in diesem Duell große Probleme bereiten. Trainer van Gaal hat auch Probleme mit der Aufstellung und so fehlte am Samstag Rooney, während McNair das Spielfeld verletzungsbedingt vorzeitig verlassen musste, genau wie Schneiderlin. Lingard kehrte ins Team zurück, während Jones, Rojo, Shaw, Valencia und Herrera schon länger ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester United: de Gea – Darmian, Smalling, Blind, Varela – Carrick, Schweinsteiger – Lingard, Fellaini, Depay – Martial

VfL Wolfsburg – Manchester United TIPP

Dieses Spiel ist von sehr großer Bedeutung für beide Mannschaften und deshalb erwarten wir ein sehr interessantes Match. Die Wölfe müssen nicht allzu offensiv agieren und so werden sie selbstverständig auf ihre Chance warten, während ManU nur mit einem Sieg den Einzug ins Achtelfinale sicher hat. Die Gäste sind aber in letzter Zeit die wahren Meister für unentschiedene Ergebnisse geworden und deshalb erwarten wir hier keine besonders torreiche Partie.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,78 bei betvictor (alles bis 1,68 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€