VfL Wolfsburg – SSC Neapel 16.04.2015, Europaliga

VfL Wolfsburg – SSC Neapel / Europaliga – Das stärkste EL-Viertelfinalduell spielen der deutsche und der italienische Vertreter. Wolfsburg spielt in dieser Saison großartig und das bestätigen neben der EL-Viertelfinalplatzierung auch der zweite Meisterschaftsplatz und die Halbfinalplatzierung im Rahmen des Pokalwettbewerbs. Neapel ist im Rahmen der Meisterschaft Tabellenvierter und wird die CL-Positionen wohl kaum erreichen, während die Mannschaft aus dem Pokalwettbewerb im Halbfinale ausgeschieden ist. In der letzten Meisterschaftsrunde haben beide Teams Siege geholt. Davor hatte Neapel eine Serie von fünf Spielen ohne Sieg, während Wolfsburg seit sieben Spielen nicht verloren hat. Dies hier wird ihr erstes gemeinsames Duell. Beginn: 16.04.2015 – 21:05 MEZ

VfL Wolfsburg

Wolfsburg spielt auch weiterhin sehr gut und hat mittlerweile eine Serie von sieben Spielen ohne Niederlage. Dabei haben die Wölfe sechsmal gewonnen und einmal unentschieden gespielt. In der letzten EL-Runde haben sie gegen Inter zwei Siege geholt und den Gegner damit eliminiert. Was die Meisterschaft angeht, sind sie immer noch auf dem zweiten Tabellenplatz und sind auch ins Pokalhalbfinale eingezogen. Es sieht also perfekt aus und auch in diesem Spiel gegen Neapel werden die Wölfe den Sieg anpeilen. Die italienischen Teams passen ihnen als Gegner, wobei sie zurzeit auch gegen stärkere Teams in der Favoritenrolle wären.

Am Samstag hat Wolfsburg auswärts gegen HSV 2:0 gewonnen. Die Gastgeber haben nicht besonders gedroht und die Tore haben Mittelfeldspieler Caligiuri und Guilavogui erzielt, während der beste Torschütze, Dost die Vorlage geliefert hat. Luiz Gustavo war kartenbedingt nicht dabei, während alle anderen Spieler mitgespielt haben. Jetzt kommt auch dieser Brasilianer zurück, also wird Wolfsburg fast vollzählig sein. Verletzt ist nur Hunt.

Voraussichtliche Aufstellung Wolfsburg: Benaglio – Vierinha, Naldo, Knoche, Rodriguez – Luiz Gustavo, Guilavogui – D. Caligiuri, de Bruyne, Schurrle – Dost

SSC Neapel

Neapel hat eine schwere Zeit hinter sich, in der er nicht besonders gut gespielt hat und das hat sich natürlich auf die Ergebnisse ausgewirkt. Die Neapolitaner haben das Pokalhalbfinale zu Hause gegen Lazio verloren, während sie im Rahmen der Meisterschaft eine lange Serie ohne Sieg hatten. Sie sind aus diesem Grund wahrscheinlich raus aus dem Rennen um die CL-Plätze. Sie haben sieben Punkte weniger als Roma, während auch die EL-Teilnahme gefährdet ist, denn die Konkurrenten haben jeweils nur einen Punkt weniger. In der letzten Runde hat Neapel das Meisterschaftsspiel gegen AC Florenz gewonnen.

Es war 3:0, während die heutigen Gäste richtig gut gespielt haben. Jetzt möchten sie das wiederholen, aber dieses Mal wird es etwas schwieriger laufen und sie werden noch besser sein müssen. Was den Spielerkader angeht, ist der verletzte Michu nicht dabei, während Außenspieler Strnic in der Europaliga nicht mitspielen kann. Auf diese Position rutscht dann Ghoulam rein. Inler sollte im Mittelfeld spielen. Er hat das Spiel gegen AC Florenz verpasst, während Hamsik nachdem er eingewechselt wurde ein Tor erzielt hat. Jetzt wird er wahrscheinlich gleich auflaufen.

Voraussichtliche Aufstellung Neapel: Andujar – Maggio, Raul Albiol, Koulibaly, Ghoulam – Inler, Gargano – Callejon, Hamsik, Mertens – Higuain

VfL Wolfsburg – SSC Neapel TIPP

Wolfsburg spielt großartig, vor allem zu Hause und sollte auch jetzt gegen Neapel dominieren, besonders da die Gäste nicht sehr gut spielen und gegen die Wölfe nicht standhalten können.

Tipp: Sieg Wolfsburg

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,83 bei bet365 (alles bis 1,73 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€