Villarreal – Bayer Leverkusen 10.03.2016, Europaliga

Villarreal – Bayer Leverkusen / Europaliga – Villarreal kann mit dem bisherigen Saisonablauf zufrieden sein, da sich die Mannschaft auf dem vierten CL-Tabellenplatz der Primera befindet, während sie auch im Rahmen der Europaliga tolle Partien geliefert hat. Bayer hat die CL-Gruppenphase mitgespielt und landete auf dem dritten EL-Platz, wo die Mannschaft in der letzten Runde Sporting Lissabon eliminiert hat. Aber dafür sieht es in der Bundesliga ziemlich schlecht aus und das Team aus Leverkusen ist auf dem achten Tabellenplatz, während es seit vier Runden nicht gewonnen hat. Auch Villarreal hat in den letzten zwei Spielen nicht gewonnen. Diese zwei Rivalen sind im Jahr 2011 aufeinandergetroffen, und zwar auch in der Europaliga, als beide Male Villarreal gewonnen hat. Beginn: 10.03.2016 – 21:05 MEZ

Villarreal

Es war vorherzusehen, dass die Serie von Villarreal ohne Niederlage bald enden könnte, wobei man nicht erwartet hätte, dass es gegen Las Palmas passieren wird. Es war aber nur eine Frage der Zeit, wann die heutigen Gastgeber patzen werden, das sie ja nicht so gut sind. Das ist dann am Samstag zu Hause gegen eine der schlechtesten Auswärtsmannschaften der Liga passiert. Trainer Marcelino sollte aber mehr über die Tatsache besorgt sein, dass seine Schützlinge kein Tor erzielen konnten, während sie auch nicht so viele Torchancen hatten.

Alle Reihen des Teams waren schlecht, während es fraglich ist, ob das nur ein schlechter Tag war oder eine Krise im Anmarsch ist. eine Runde davor haben die Spieler von Villarreal bei Celta 0:0 gespielt. Seit zwei Runden gab es also keinen Treffer. Trainer Marcelino hat nach dem Spiel gegen Celta die Hälfte des Teams verändert und im Angriff waren anstatt Baptistao und Bakambuo A. Lopez und Soldado. Es nutzte aber nichts. Jetzt sollte es eventuell eine Kombination aus diesen zwei Startmannschaften sein, während der linke J. Costa verletzungsbedingt ausfallen wird und auch Innenverteidiger Musacchio fraglich ist. Samuel und dos Santos sind seit längerem nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Villarreal: Areola – Mario, Bailly, V.Ruiz, Rukavina – Soriano, Trigueros, D.Suarez, Nahuel – Soldado, Bakambu

Bayer Leverkusen

Trotz der zwei Siege gegen Sporting Lissabon im Rahmen der EL-Vorrunde steckt Bayer in einer Krise. Das Problem ist nämlich die Bundesliga, wo die Mannschaft seit vier Runden ohne Sieg ist, während sie sich auch nicht auf einer der CL-Positionen befindet. In den letzten sieben Runden haben die heutigen Gäste nur einmal gewonnen und sind deswegen jetzt auf der achten Tabellenposition mit fünf Punkten Rückstand auf die gewünschte vierte Position, während der dritte Platz um einen weiteren Punkt entfernt ist. Aber wenn die Leverkusener ihre Spielform verbessern sollten und die Zahl der verletzten Spieler kleiner wird, können sie diesen Rückstand aufholen.

Das ist auch eine Entschuldigung für die zwei Niederlagen und ein Remis in den letzten drei Runden. Dabei haben sie ganze zehn Gegentore kassiert, und zwar weil Innenverteidiger Toprak und K. Papadopoulos nicht dabei sind, während in Augsburg auch Tah gefehlt hat, weswegen Jedvaj und Ramalho als Innenverteidiger agiert haben. Darüber hinaus waren auch Hilbert, L. Bender und Kampl sowie Stürmer Chicharito und Kiesling nicht dabei. Jetzt sollte Tah wieder dabei sein und zusammen mit Jedvaj als Innenverteidiger agieren, während auch Stürmer Chicharito mitspielen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Bayer Leverkusen: Leno – Boenisch, Jedvaj, Tah, Wendell – Kramer, Calhanoglu – Bellarabi, Brandt, Mehmedi – Chicharito

Villarreal – Bayer Leverkusen TIPP

Irgendwie lässt Villarreal langsam nach und hat Probleme mit der Torausbeute, während Bayer noch mehr Probleme hat und jetzt defensiv agieren wird, um zu versuchen vor dem Rückspiel ein positives Ergebnis zu erzielen. Somit sollte dieses heutige Duell eher torarm ausfallen.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,65 bei betvictor (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€