Villarreal – FC Sevilla 12.03.2015, Europaliga

Villarreal – FC Sevilla / Europaliga – In diesem EL-Achtelfinalduell treffen zwei spanische Teams aufeinander, also wird es aus diesem Land sicher einen Viertelfinalisten geben. Es wird auf jeden Fall ein ungewisses Spiel und der Viertelfinalist wird sicher erst nach dem Rückspiel bekannt sein. Auch nach der Primera-Tabelle zu urteilen sind es zwei gleichwertige Gegner, denn sie befinden sich auf dem fünften bzw. sechsten Platz. Sevilla hat einen Punkt mehr. Die Teams erzielen in letzter Zeit auch ähnliche Ergebnisse, und zwar haben sie in der letzten Runde gewonnen sowie in der vorletzten Runde unentschieden gespielt. Villarreal ist auch noch aus dem Pokalwettbewerb ausgeschieden. In dieser Saison spielten sie ein gemeinsames Meisterschaftsduell in Sevilla und dabei gewannen die Gastgeber 2:1. Beginn: 12.03.2015 – 21:05 MEZ

Villarreal

Villarreal weist auch weiterhin eine sehr gute Spielform vor, außer beim Pokalwettbewerb, wo die Mannschaft gegen Barcelona zweimal verloren hat. Es gab da noch die eine Niederlage gegen Rayo Vallecano, während alles andere gut lief. In der letzten EL-Runde haben die heutigen Gastgeber beide Male gegen Salzburg gewonnen und sind ins Achtelfinale eingezogen. Im Rahmen der Meisterschaft haben sie dreimal gewonnen und einmal unentschieden gespielt. Dieses Remis ist aber auch in Madrid gegen Real passiert, was wirklich ein gutes Ergebnis ist.

Die Pokalniederlage gegen Barcelona hat den Spielern von Villarreal offensichtlich nicht besonders zugesetzt, denn sie haben am Sonntag zu Hause gegen Celta 4:1 gewonnen. Alle Tore wurden von unterschiedlichen Spielern erzielt. Trainer Marcelino hat ein paar Spieler wie Stürmer Vietto ausruhen lassen. Vietto ist dann in der zweiten Halbzeit eingewechselt worden und hat einen Treffer erzielt. Auch Mario, Cheryshev, Trigueros, J. dos Santos und I. Uche waren auch auf der Ersatzbank und sollten alle jetzt mitspielen. Mittelfeldspieler Pino kann kartenbedingt nicht mitspielen, während Soriano verletzt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Villarreal: S. Asenjo – Mario, Victor Ruiz, Musacchio, J. Costa – Trigueros, J. dos Santos – Cheryshev, Moi Gomez – Vietto, I. Uche

FC Sevilla

Sevilla musste auch bei der letztjährigen Europaliga gegen Teams aus Spanien spielen. Damals haben die Spieler von Sevilla zwei spanische Rivalen, Betis und Valencia eliminiert. Jetzt werden sie gegen Villarreal spielen müssen und werden es sicher nicht leicht haben. Was die Meisterschaft angeht, haben sie die EL-Plätze bereits geholt, werden aber die CL-Positionen schwer erreichen können, da sie fünf Punkte Rückstand auf den vierten Platz haben.

Die heutigen Gäste haben eine Serie von drei Spielen ohne Niederlage, während sie in der letzten EL-Runde zweimal gegen Borussia M´gladbach gewonnen haben. Danach haben sie gegen Atletico unentschieden gespielt und dann am Sonntag auswärts gegen Deportivo 4:3 gewonnen. Sie kassierten in letzter Zeit viele Auswärtsgegentreffer, was besorgniserregend ist, aber die Toreffizienz ist umso lobenswerter. Mittelfeldspieler Vitolo war der Held der Spiele in La Coruna und M´gladbach. Er ist also zurzeit der beste Spieler von Sevilla. Dieses Mal werden Torwart Beto und Innenverteidiger Carrico nicht dabei sein.

Voraussichtliche Aufstellung Sevilla: S. Rico – Figueiras, Pareja, Kolodziejczak, Tremoulinas – Mbia, Krychowiak – Vidal, Banega, Vitolo – Bacca

Villarreal – FC Sevilla TIPP

Wir haben ja bereits gesagt, dass diese zwei Duelle ungewiss verlaufen werden. In diesem Hinspiel sehen wir Villarreal im Vorteil, da die Mannschaft wirklich gut spielt, und zwar besonders zu Hause.

Tipp: Sieg Villarreal

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,10 bei BetVictor (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€