Villarreal – Liverpool 28.04.2016, Europaliga

Villarreal – Liverpool / Europaliga – Am Donnerstagabend stehen zwei EL-Halbfinalspiele auf dem Programm. Im ersten Duell treffen Villarreal und Liverpool aufeinander. Villarreal ist im Rahmen der Primera auf dem vierten Tabellenplatz und Liverpool befindet sich drei Runden vor dem Ende der Nationalmeisterschaft auf dem siebten Platz. Die Reds spielen aber in letzter Zeit viel besser als das Gelbe U-Boot und dieses erstmalige gemeinsame Duell sollte somit ziemlich ungewiss, aber auch attraktiv sein. Beginn: 28.04.2016 – 21:05 MEZ

Villarreal

Die schlechte Spielform von Villarreal kommt vor allem in der Nationalmeisterschaft zur Geltung, wo die Mannschaft in den letzten drei Runden nur einen Punkt erzielt hat. Das war am letzten Wochenende zu Hause gegen Sociedad, als das Spiel torlos endete, während die Gelben davor Niederlagen auswärts bei Rayo Vallecano und Real Madrid kassiert haben. Damit war auch ihre tolle Serie von vier Siegen in Folge zu Ende. Zwei Triumphe holten sie in der Meisterschaft und zwei im EL-Viertelfinale, wo sie gegen Sparta zuerst zu Hause 2:1 und dann auch auswärts 4:2 gewonnen haben.

Man sollte aber auf jeden Fall erwähnen, dass die Schützlinge von Trainer Marcelino in den letzten zwei Runden zwei sehr starke Teams eliminieren konnten, und zwar den italienischen Neapel und Leverkusen. Die Fans erwarten also das Gleiche auch jetzt gegen Liverpool. Was die CL-Teilnahme für Villarreal angeht, ist es nach diesen letzten Meisterschaftspatzern damit deutlich komplizierter geworden, da Celta in der Zwischenzeit nur noch vier Punkte weniger hat. Aber die heutigen Gastgeber konzentrieren sich jetzt voll und ganz auf dieses Duell mit den Reds, in dem übrigens nur die verletzten Defensivspieler Musacchio und Costa sowie Stürmer Baptistao fehlen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Villarreal: Asenjo – Mario, Bailly, Ruiz, Rukavina – Suarez, Trigueros, Soriano, Castillejo – Bakambu, Soldado

Liverpool

Die Gäste aus Liverpool haben am letzten Wochenende im Rahmen der Meisterschaft zu Hause gegen das Schlusslicht Newcastle nur 2:2 gespielt. Davor holten sie aber drei Siege in Folge, wodurch sie immer noch Anwärter auf die internationalen Tabellenplätze sind. Die Reds haben zurzeit nämlich nur einen Punkt weniger als der sechsplatzierte West Ham sowie vier Punkte wenige als der fünftplatzierte ManU, während sie in der Fortsetzung das günstigste Programm haben.

In der EL-Ausscheidungsphase hatten die Spieler von Liverpool drei sehr schwere Hindernisse zu überwinden. Dabei schafften sie es über Augsburg, Dortmund und ManU ohne eine Niederlage das Weiterkommen zu sichern. Hier sollte man jedoch den sensationellen Einzug ins Halbfinale erwähnen. Im Viertelfinalrückspiel gegen Borussia Dortmund schaffte es Liverpool nämlich ganze zwei Tore Vorsprung aufzuholen und am Ende 4:3 zu gewinnen. Trainer Klopp hat übrigens immer noch große Probleme mit dem Spielerkader und auch jetzt werden die verletzten Verteidiger Gomez, Mittelfeldspieler Henderson, Emre Can und Rossiter sowie Stürmer Origi, Benteke und Ings nicht dabei sein.

Voraussichtliche Aufstellung Liverpool: Mignolet – Clyne, Lovren, Sakho, Moreno – Milner, Lucas – Lallana, Firmino, Coutinho – Sturridge

Villarreal – Liverpool TIPP

Da beide Teams eine offensive Spielherangehensweise mögen, ist es logisch jetzt ein offenes und auf beiden Seiten torreiches Spiel zu erwarten.

Tipp: beide Teams erzielen ein Tor

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,00 bei netbet (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
netbet100€