Wett-Tipp Champions League: Ajax Amsterdam – Real Madrid CF – 23.11.2010. 20:45

In dieser von uns analysierten Begegnung des fünften Spieltags der Champions League treffen die ehemaligen Europameister Ajax Amsterdam und Real Madrid aufeinander. Diese beiden Teams haben zusammen insgesamt 13 Europameistertiteln geholt. Abgesehen vom letzten gegenseitigen Duell in der ersten Runde, als Real Madrid einen überzeugenden 2:0-Sieg gefeiert hat, sind diese beiden Mannschaften in der jüngsten Vergangenheit nicht aufeinandergetroffen.

Real Madrid belegt den ersten Platz in der Gruppe E mit 10 Punkten, so dass er auf jeden Fall in die nächste Runde weiterkommen wird, während AC Mailand (5 Punkte), Ajax Amsterdam (4 Punkte) und Auxerre (3 Punkte) in den letzten zwei Runden um den zweiten Platz kämpfen müssen, wenn sie ins Achtelfinale einziehen wollen.{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><font color=”#CCCCCC”>Werbung:</font><a href=”http://wettbonus.net/magazin.htm” target=”_blank”>22€ Tshirt Gutschein als Extra bei zwei Buchmachern!</a></div>
{/source}

 

Der populärste niederländische Verein Ajax Amsterdam hat eine wirklich schwierige Aufgabe vor sich, denn er empfängt den ausgezeichnet spielenden Verein aus Madrid. Ajax Amsterdam befindet sich in der letzten Zeit in einer großen Krise, so dass er bereits auf den vierten Tabellenplatz gefallen ist. So haben die Jungs des Trainers Martin Jol zwei Niederlagen und ein Remis in der heimischen Liga kassiert. Das Remis wurde im letzten Spieltag gegen den größten Rivalen PSV eingefahren, und zwar im eigenen Stadion. Obwohl sie großen Wunsch und Engagement gezeigt haben, haben sie trotzdem nicht geschafft, PSV zu bezwingen. In diesem Spiel hat ihr bester Spieler Suarez kurz vor Ende des Spiels den gegnerischen Spieler gebissen, so dass er für zwei Spiele in der Liga gesperrt ist, aber in diesem CL-Spiel gegen Real Madrid wird er dabei sein. Gerade dieses Spiel soll für diesen uruguayischen Spieler eine gute Gelegenheit sein, sich für sein Verhalten zu entschuldigen und ein großartiges Spiel zu zeigen. Außer ihm wird der junge Marokkaner El Hamdaoui, der mit 11 Treffern der beste Torschütze in seiner Mannschaft ist, die größte Gefahr für den Gegner darstellen. Der Trainer Jol hat im Mittelfeld und in der Abwehr ebenfalls einige gute Spieler, von denen er das Maximum in diesem Spiel erwartet, zur Verfügung.

Voraussichtliche Aufstellung Ajax: Stekelenburg – van der Wiel, Alderweireld, Vertonghen, Anita – de Jong, de Zeeuw, Emanuelson, Enoh – El Hamdaoui, Suárez

 

Die Madrilenen, die vom großartigen Trainer Mourinho angeführt werden, liefern in dieser Saison einfach einen Spitzenfußball ab. Nach 12 gespielten Runden sind sie die einzige ungeschlagene Mannschaft der Primera Division und so befinden sie sich auf dem ersten Tabellenplatz mit 32 ergatterten Punkten. Eine ähnliche Situation haben wir in der Champions League ebenfalls, wo sie bisher drei Siege und ein Remis verzeichnet haben. Das Remis wurde im Gastspiel gegen den großen Rivalen AC Mailand kassiert, so dass sie theoretisch nur noch einen Punkt brauchen, um sicher in die nächste Runde weiterzukommen. Der Trainer Mourinho hat gestern angekündigt, dass sie in diesem Spiel unbedingt drei Punkte gewinnen wollen, aber man sollte bedenken, dass sie am Montag gegen den Erzrivalen FC Barcelona antreten müssen, so dass wahrscheinlich einige Änderungen im Team vorgenommen werden. So werden in dieser Begegnung zusätzlich zu den verletzten Gago, Garay und Kaka auch noch Carvalho, Khedira und Higuain ausfallen. Egal wer in der Startaufstellung auflaufen wird, können die gut gelaunten Spieler von Real Madrid jeden Gegner schlagen.

Voraussichtliche Aufstellung Real Madrid: Casillas – Ramos, Pepe, Albiol, Marcelo – Diarra, Xabi Alonso – Ronaldo, Özil, Di María – Benzema

 

Wenn man die aktuelle Form der beiden Mannschaften berücksichtigt, sind die Gäste aus Madrid die absoluten Favoriten in dieser Begegnung, aber die Wichtigkeit des Spiels und eine größere Motivation des Gastgebers sollte definitiv eine große Rolle beim Erstellen des Endergebnis spielen. So werden wir diesmal Vorzug dem niederländischen Vizemeister geben, denn trotz Ankündigungen des Trainers Mourinho, dass sie mit der Siegesserie fortsetzen werden, ist er in erster Linier ein großer Taktiker, der nicht zulassen wird, dass sich jemand aus der Startelf vor einem sehr wichtigen Spiel gegen FC Barcelona verletzt.

Tipp: Asian Handicap +0,25 Ajax

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,93 bei bet365 (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

 

Unabhängig davon, dass die beiden Teams über eine sehr starke Offensive verfügen, können wir in dieser Begegnung kein torreiches Spiel erwarten, weil Mourinho wahrscheinlich mit einer defensiveren Taktik antreten wird, um ungeschlagen zu bleiben, während die Gastgeber mit großer Vorsicht in dieses Duell gehen werden, weil sie sich bewusst sind, dass jeder Fehler sie zu teuer kosten kann.

Tipp: unter 3 Tore

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,68 bei canbet (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!