Dieses deutsch-rumänische Duell zweier Vereine, die in der letzten Saison ihre nationalen Ligen nach Belieben dominierten, ist gekennzeichnet von den schlechten Saisonstarts beider Vereine. Die Münchener sind in der Bundesliga nur auf dem zehnten Tabellenplatz und der Vorjahresmeister aus Rumänien ist ähnlich schlecht gestartet. Cluj befindet sich zurzeit auf dem elften Tabellenplatz, sodass man keinem der beiden Klubs eine gute Spielform bescheinigen kann.

 

{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“><font color=“#CCCCCC“>Werbung:</font><a href=“http://wettbonus.net/magazin.htm“ target=“_blank“>100% bis zu 150€ und einen Tshirt-Gutschein im Wert von 22€ zusätzlich!</a></div>
{/source}

Die Münchener haben zurzeit arge Probleme und zwar an zwei Fronten. Das erste, oben erwähnte Problem ist der schlechte Bundesligastart und das zweite Problem, welches die zahlreichen und schwerwiegenden Ausfälle betrifft, ist in den letzten paar Wochen entstanden. Es fehlen mittlerweile einige wichtige Spieler wie die kreativen Robben und Ribery, der defensive van Bommel oder der Stürmer Klose. All diese Ausfälle machen das Spiel der Münchener um einiges langsamer und vor allem die (ausbleibenden) Tore leiden sehr darunter. Am letzten Bundesligaspieltag gab es zwar gegen den Hannover 96 einen hohen Sieg, aber auch in diesem Spiel sahen die van Gaal-Schützlinge nicht allzu kreativ aus. Solange nicht einer der beiden Kreativspieler wieder spielen kann, ist Bayern einfach nur die Hälfte wert, zumindest was die Kreativität vor dem gegnerischen Tor angeht.

Voraussichtliche Aufstellung Bayern: Butt – Lahm, van Buyten, Badstuber, Pranjic – T. Müller, Tymoshchuk, Schweinsteiger, Kroos – Gomez, Olic

 

Die Gäste aus Rumänien haben einen noch schlechteren Saisonstart erwischt. Sie zogen aber die Reißleine und entließen ihren Trainer vor 4 Wochen. Der neue Mann ist der Ex-Nationalspieler Rumäniens, Sorin Cartu, der zuvor nur in Rumänien tätig war. Das Hauptproblem der Rumänen ist der große Umbruch, den sie in beinahe jedem Sommer machen. In der Startelf sieht man einige Spieler, die erst im Sommer kamen und diese fehlende Kontinuität rächt sich früher oder später, weil man nicht immer die richtigen Neuzugänge holen kann. Heute wird der aktuelle Meister der rumänischen ersten Liga wieder sehr geordnet und defensiv auftreten, so wie es der Fall gegen AS Rom und FC Basel war. Dem Außenseiter der Bayern-Gruppe würde ein Remis genügen.

Voraussichtliche Aufstellung Cluj: Stancioiu – Panin, Hugo Alcantara, Cadu, Rada – Hora, Dica, Kivuvu, Culio – de Zerbi, Traoré

 

Wenn man bedenkt, dass Bayern einige Ausfälle zu beklagen hat und gleichzeitig die Spielform des restlichen Teams eher schlecht ist, dann ist klar, dass wir kein schönes Spiel erleben werden. Auf der anderen Seite sind die Rumänen immer sehr defensiv, wenn sie auf dem internationalen Parkett gegen die großen Vereine spielen müssen, sodass der Tipp auf nicht allzu viele Tore genau der Richtige an dieser Stelle ist.

Tipp: unter 3 Tore

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,88 bei 10bet (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!