Das erste Mittwochsspiel aus unserem Programm ist das Rückspiel zwischen dem rumänischen CFR Cluj und dem deutschen Meister Bayern München. Das Hinspiel in München gewannen die Münchener mit einem knappen 3:2. Ansonsten ist Bayern München der Tabellenerste mit neun Punkten. Die anderen drei Gruppengegner haben jeweils drei Punkte auf dem Konto.

 

 

Die Gastgeber aus der viergrößten Stadt Rumäniens haben sich am letzten CL-Spieltag ihrem heutigen Gegner beugen müssen. Die 2:3-Niederlage muss jedoch ein wenig näher betrachtet werden. Bei diesem Spiel war keine der beiden Mannschaften besser, aber eigentlich haben sich die Rumänen selber besiegt, weil sie alle drei Gegentore selber produziert haben. Da sah man dass sie mittlerweile große Probleme mit der Abwehr haben. Normalerweise ist die Abwehr der Rumänen sehr gut sortiert, aber in der letzten Zeit scheint sie zu unkonzentriert zu spielen. Diese negative Eigenschaft konnte man sowohl in ihrer heimischen Liga als auch auf dem internationalen Parkett beobachten. Der Angriff von Cluj ist zwar nicht schlecht, aber außer den Senegalesen Traore ist zurzeit kein Angriffsspieler in einer guten Spielform.

Voraussichtliche Aufstellung Cluj: Stancioiu – Tony, Cadu, Hugo Alcantara, Rada – Rafael, Dica, Tomas Costa, Culio – Traoré, Bjelanovic

 

Die Gäste aus München haben uns am letzten Ligaspieltag positiv überrascht. Davor gab es immer sehr einfallslose Spiele der Münchener, aber am letzten Bundesligaspieltag gegen Freiburg spielte Bayern zum ersten Mal richtig schönen Fußball. Die heutige Startaufstellung verrät uns dass es ein, zwei Änderungen geben wird. Die größte Änderung ist das Vorrücken von Schweinsteiger ins offensive Mittelfeld. Da der deutsche Nationalspieler mehr als gut drauf ist, ist das eine sehr gute Entscheidung. Schweinsteiger ist zwar ein gelernter defensiver Mittelfeldspieler, aber seine Spiel nach vorne ist sehr beachtlich. Solange Ribery oder Robben nicht genesen sind, ist dieses Spielsystem genau die richtige Mischung, die Bayern braucht. Die Abwehr könnte noch viel besser werden, aber momentan ringen sie die Gegner mit der Offensive nieder, sodass ein, zwei Gegentore überhaupt kein Problem darstellen.

Voraussichtliche Aufstellung Bayern: Butt – Lahm, van Buyten, Demichelis, Pranjic – Ottl, Tymoshchuk – T. Müller, Schweinsteiger, Kroos – Gomez

 

Der erste Tipp geht auf den Favoriten und zwar aufgrund des letzten Bundesligaspieltags. Das genaue Spielsystem des Trainers van Gaal trug endlich mal sichtbare und nicht nur zählbare Früchte. Der zweite Außenverteidiger Pranjic und der Sechser Schweinsteiger haben sich zu den Leitwölfen verwandelt. In dieser Verfassung können die Münchener auf jeden Fall geschlagen werden, weil sie nicht mal annähernd am Maximum angekommen sind. Der heutige Gegner aus Rumänien ist jedoch nicht einer der Vereine, der sie bezwingen kann. Der letzte Sieg, der erforderlich für den Gruppensieg ist, ist vorprogrammiert.

Tipp: Sieg Bayern München

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,95 bei 12bet (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

 

Unser zweiter Tipp geht auf die mittlerweile schwach sortierte Abwehr der Rumänen ein. Andererseits spielen die Gäste aus München im Moment einen guten Offensivfußball, der zwar von sehr guten Abwehrreihen gestoppt werden kann, aber zurzeit ist CFR Cluj ohne Mittel diese Offensive zu stoppen.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,93 bei sportbet (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!