Wett-Tipp Champions League: FC Chelsea – Inter Mailand – 16.03.2010 20:45

ImageDer Gastgeber aus London hat zwar das Hinspiel verloren,
aber in diesem Spiel waren sie die tonangebendere Mannschaft auf dem Feld.

Die Gäste aus Mailand haben zwar das Spiel gewonnen, aber
der Vorsprung von 2:1 ist wahrlich nicht hoch und er zwingt die heimspielende
Mannschaft mit viel Druck zu spielen, was uns ein actionreiches Spiel verspricht.

Chelsea hat zwar ein paar Verletzungen zu beklagen, aber es hält sich
alles noch in Grenzen. Heute fehlen: Ashley Cole, Essien, Bosingwa, Deco,
Hilario und Cech. Die Ausfälle von Cech, Cole und Essien sind eine klare
Schwächung der Defensive, weil es sich hier um den ersten Torwart Cech, sehr
wichtigen Verteidiger Cole und den wichtigsten defensiven Mittelfeldspieler
Essien handelt.

Trotz dieser Ausfälle ist Chelsea als sehr gut zu
bezeichnen, nur die Defensive ist relativ anfällig, aber dafür ist die
Offensive umso mehr stärker. Heute werden die Blues natürlich angreifen, weil
den Rückstand von einem Tor wegmachen müssen. Die offensive Art des Fußballspielens
liegt ihnen auch am besten. Das einzige Auffällige bei Chelsea in dieser Saison
ist dass sie ungewöhnlich viele Gegentore kassieren, seit 6 Jahren war dies
nicht mehr der Fall.

Die Gäste aus Italien missen auch ein, zwei Spieler und zwar
Chivu und zwei Spieler stehen unter Fragezeichen und zwar Balotelli und Santon.
Der Ausfall von Chivu bedeutet eine klare defensive Schwächung der Mailänder
und der mögliche Ausfall von Balotelli könnte man problemlos verkraften, weil
man vorne ehe Milito und Eto´o erwartet, die sowieso die beste offensive Option
der Mailänder sind. Offensiv gesehen ist das Team auf voller Höhe, die letzte
peinliche Niederlage gegen Catania sollte schnell abgehackt werde, weil sie von
einem einzigen Spieler verursacht wurde und zwar von Muntari, der innerhalb von
zwei Minuten zuerst eine gelbe Karte kriegte und dann innerhalb der gleichen
Minute noch eine kriegte und einen Elfer verursachte. Sowas möchten wir nicht
kommentieren, weil so ein dummes Verhalten fassungslos macht, aber so ist nun
mal Fußball. Heute wird Inter zuerst defensiv spielen, aber dem Druck der Blues
werden sie nicht standhalten können. Früher oder später werden sie auch auf
Offensive umschalten müssen, weil das Ergebnisverwalten in London nie klappt.

Das heutige Spiel ist prädestiniert dafür dass es viele Tore
geben wird und zwar aus verschiedenen Gründen. An erster Stelle kommen die
instabilen Abwehrreihen der beiden Vereine. Dazu kommen noch äußerst guten
Offensiven der beiden Achtelfinalteilnehmer, die das Spiel zu einem offensiven
Schlagabtausch machen werden.  

Tipp: über 2,5
Tore
Image

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,98 bei
nordicbet

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!