Wett-Tipp Champions League: Real Madrid CF – AC Milan – 19.10.2010. 20:45

Im meisterwarteten Spiel der dritten Runde der CL werden am Dienstagabend im Santiago Bernabeu Stadion in Madrid zwei Mannschaften mit den meisten Trophäen in der Geschichte des europäischen Elite-Wettbewerbs aufeinandertreffen. Bislang haben sie zusammen 16 Titel gewonnen. In diesem Jahr spielen Real Madrid und AC Milan sehr gut an beiden Fronten und gehören zu den wichtigsten Favoriten, sowohl in der heimischen Liga, als auch auf der internationalen Bühne. 

 

Sie haben bereits im letzten Jahr in der CL gegeneinander gespielt und damals hat Milan einen 3:2-Sieg in Madrid gefeiert, wobei die Begegnung in San Siro ohne Sieger (1:1) geendet hat.

{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><font color=”#CCCCCC”>Werbung:</font><a href=”http://wettbonus.net/magazin.htm” target=”_blank”>100% bis zu 150€ und einen Tshirt-Gutschein im Wert von 22€ zusätzlich!</a></div>
{/source}

Real Madrid will in dieser Saison unbedingt seinen zehnten Titel auf der europäischen Bühne feiern und dass sie es ernst meinen wurde durch die Verpflichtung eines der besten Trainer aller Zeiten bewiesen. Jose Mourinho ist mit dem momentan verfügbaren Spielerkader durchaus in der Lage dies zu erzielen. Derzeit sind sie auf dem guten Weg ihr Ziel zu erreichen, weil sie bisher ziemlich einfach Ajax und Auxerre aus dem Rennen eliminiert haben, so dass sie sich jetzt auf der führenden Position in der Gruppe G befinden. Aber erst jetzt kommt eine richtig schwierige Prüfung gegen den unangenehmen AC Milan. Das Selbstvertrauen der Mourinhos Schützlinge ist nach der letzten Begegnung in der Primera, in der sie sich ebenfalls an der Spitze befinden, deutlich gestiegen, aber Mourinhno freut sich am meisten über die Effizienz seiner größten Stars Ronaldo und Higuain, die in Duellen gegen Deportivo und Malaga sieben von insgesamt zehn Tore geschossen haben. Allerdings ist für die meisten dieser Tore der deutsche Spielmacher Özil, zuständig. In dieser Begegnung werden wieder die verletzten Kaka, Gago und Garay ausfallen, aber das stellt kein großes Problem für Real dar, weil der Special One bereits seine ideale Besatzung, die absolut alles, was er sich zu Beginn der Saison vorgestellt hat, erfüllt, formiert hat.

Voraussichtliche Aufstellung Real Madrid: Casillas – Arbeloa, Pepe, Carvalho, Marcelo – Xabi Alonso, Khedira – Ronaldo, Özil, Di María – Higuaín

 

Der AC Milan hat durch die Verpflichtung von Ibrahimovic, Robinho und Boateng gezeigt, dass er die großen Ambitionen in der CL und der heimischen Liga hat. Das wurde durch ihre Ergebnisse zu Beginn der Saison bereits bewiesen. Der Heimsieg gegen Auxerra und ein Remis in einem sehr schwierigen Auswärtsspiel in Amsterdam hat sie auf den zweiten Platz in der Gruppe gebracht, so dass sie ziemlich erleichtert nach Madrid reisen können. Sie sind sicherlich hochmotiviert, die letztjährige Partie wiederzuholen, als sie dank dem jungen Brasilianer Pato einen Sieg gefeiert haben. In der heimischen Liga haben sie nach der einzigen Niederlage gegen Cesena in der zweiten Runde endlich ihre alte Form wiedergefunden und drei Siege in Folge gefeiert, so dass sie sich jetzt den zweiten Tabellenplatz zusammen mit dem Stadtrivalen Inter teilen und zwar mit zwei Punkten im Rückstand auf den Erstplatzierten Lazio. Sie haben in der letzten Begegnung genauso wie Real ihre Effizienz verbessert, und zwar dank dem Rückkehrer Pato und seinen zwei erzielten Treffern. Der Trainer Allegri muss dieses Mal auf den Einsatz von den verletzten Ambrosini und Jankulovski verzichten, wobei Boateng seine Chance vor Seedorf, der zusammen mit Robinho von der Bank starten soll, bekommen sollte.

Voraussichtliche Aufstellung AC Milan: Abbiati – Zambrotta, Nesta, Thiago Silva, Antonini – Gattuso, Pirlo, Boateng – Pato, Ibrahimović, Ronaldinho

 

In diesem Duell ist jede Prognose recht undankbar, besonders wenn beide Teams eine sehr gute Form vorweisen können. Deshalb haben wir beschlossen, auf die Anzahl der Tore zu tippen, vor alle weil die Offensive der beiden Mannschaften derzeit viel stärker ist als ihre Defensive, wobei die neuen und die wieder gesunden Spieler einen großen Ehrgeiz haben sich zu beweisen, so dass wir ein offensives und torreichen Spiel erwarten können.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 2,00 bei expekt (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!