Wett-Tipp Champions League: Sporting Braga – Shakhtar Donezk – 28.09.2010 20:45

Am Dienstagabend treffen zwar in Braga eine portugiesische und eine ukrainische Mannschaft aufeinander, aber das Duell wird von brasilianischen Spielern bestimmt, weil bei beiden Teams die Brasilianer das Spiel dominieren. Für Sporting ist dies die erste CL-Teilnahme in ihrer Vereinsgeschichte und Shakhtar ist schon seit mehreren Jahren in der Eliteklasse des europäischen Fußballs vorzufinden.

 

Die Spieler aus Braga müssen sich langsam rehabilitieren, weil die unheimlich hohe CL-Auftaktniederlage gegen Arsenal (0:6) immer noch als ein böses Omen über ihnen schwebt. Beim ersten Spiel gegen Arsenal sah man den Schützlingen des Trainers Domingos an, dass sie einfach zu sehr von der großartigen CL-Kulisse imponiert waren. Da waren sie nicht mal ein Schatten ihrer selbst, vor allem wenn man bedenkt, dass sie in den Vorrunden die großen europäischen Vereine wie Celtic oder Sevilla aus dem Wettbewerb raus gekickt haben. Der Trainer Domingos war nach der Londoner Schlappe sehr verstimmt und sortierte einige Spieler aus. Heute erst, nach zwei Wochen Bedenkzeit, gibt er ihnen eine erneute Chance in der Startelf. In der portugiesischen Meisterschaft befindet sich Sporting auf dem dritten Platz. Eine gute Nachricht für den Vizemeister Portugals gibt es auch und zwar dass der Mittelfeldspieler Mossoro wieder dabei ist. Mit ihm steigt auf jeden Fall die Torgefahr, was nicht unwichtig in diesem schwierigen Duell ist.

Voraussichtliche Aufstellung Braga: Felipe – Elderson, Garcia, Moisés, Rodríguez – Aguiar, Vandinho, Mossoro – Alan, Matheus, Paulo César

 

Der ukrainische Meister kommt mit einem CL-Auftaktsieg nach Portugal. Der Sieg über Partizan Belgrad war jedoch erwartet, aber am Ende fiel er ihnen überraschend schwer. Den einzigen Treffer des ersten CL-Spiel markierte der Kapitän Srna. Heute geht es darum keinen Gegentreffer zu kassieren, um eine gute Ausgangslage für den weiteren CL-Verlauf zu haben. Die Schützlinge des Trainers Lucescu sind ansonsten in einer guten Spielform, zumindest was die ukrainische Liga angeht, wo sie zurzeit den ersten Tabellenplatz belegen. Heute fallen Fernandinho und Chygrynski aus, was jedoch kompensiert werden kann.

Voraussichtliche Aufstellung Shakhtar: Pyatov – Kucher, Rakitsky, Rat – Srna, Hubschman, Gai, Costa – Willian, Jadson – Eduardo

 

Wie wir schon erwähnt haben: die Brasilianer tragen das Spiel der beiden Klubs, sodass wir ein technisch anspruchsvolles Spiel erwarten. Braga ist hier zu Recht leicht favorisiert, weil sie zuhause sehr schwer zu schlagen sind. Auf der anderen Seite ist die Motivation der Portugiesen nach der hohen Auftaktniederlage viel größer.

Tipp: Asian Handicap 0 Sporting Braga

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,65 bei Interwetten (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!