Wett-Tipp Europa Liga: FC Valencia – Werder Bremen – 11.03.2010 21:05

ImageAuch hier werden wir nicht sehr lange begründen und reden.
Wir schauen uns nur den möglichen Spielverlauf an, weil der mögliche Sieger der
Partie sehr schwer zu ermitteln ist, weil beide Vereine keine allzu konstante
Saison spielen.

Die Gastgeber aus Spanien haben in der Gruppenphase ihre Spiele immer
über die erdrückend starke Offensive gelöst. In der Offensive haben sie den
unglaublich starken Stürmer David Villa, der in dieser Saison alleine schon 19
Treffer erzielte. Hinter ihm gibt es relativ gefährliches Mittelfeld. Der
Vorteil von Villa sind seine Schnelligkeit und die feine Technik. Ihn zu decken
ist sehr undankbar, weil ihm meistens nur eine Aktion genügt um ein Tor zu
erzielen.

Die Gäste aus Bremen sind bekannt für ihren Offensivfußball,
den sie auch in der Europaliga zelebrieren. In nur einem Europaligaspiel gab es
keinen Treffer der Hanseaten, ansonsten gab es immer zwei oder mehr Treffer.
Die Gruppenphase haben sie mit Bravur bestanden, wo sie nur ein Remis zuließen
und alle anderen Spiele gewannen. Am vergangenen Wochenende kamen sie gegen
Stuttgart nach einem 2:0-Rückstand zurück und glichen noch aus. Der Finalteilnehmer
ist nicht umsonst in der Runde der letzten 16 Mannschaften. Heute werden sie
zwar vorerst defensiv agieren, aber ihre Abwehr ist so wackelig, dass sie die
Spanier nicht lange aufhalten wird. Nach dem Gegentor, den sie sicherlich
kassieren werden, wird das Spiel mit offenem Visier geführt.  

Hier haben wir zwei Mannschaften, die ihre Offensiven beinah
immer in den Vordergrund stellen und sehr oft die defensive Arbeit dabei vergessen.
Außerdem ist die Abwehr des Gastes aus Bremen alles andere als stabil und somit
ist dieses Spiel prädestiniert viele Tore zu produzieren.

Tipp: über 2,5
Tore
Image

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,78 bei 10bet

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!