Wett-Tipp Europaliga: Bayer Leverkusen – Aris Saloniki – 04.11.2010 19:00

Das deutsch-griechische Duell zwischen Bayern und Aris steht unter dem Stern einer sehr gleichwertigen Gruppe B. Bayer führt zwar die Tabelle an, aber mit nur fünf Punkten aus den ersten drei Spielen. Direkt dahinter sind Atletico Madrid und Aris mit jeweils vier Punkten und auf dem letzten Platz befindet sich Rosenborg Trondheim mit drei Punkten.

Man kann schon sagen, dass auf dem Papier Bayer und Atletico die Gruppenfavoriten sind, aber bisher waren die Ergebnisse relativ ausgeglichen.

{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><font color=”#CCCCCC”>Werbung:</font><a href=”http://wettbonus.net/magazin.htm” target=”_blank”>100% bis zu 150€ und einen Tshirt-Gutschein im Wert von 22€ zusätzlich!</a></div>
{/source}

Der Gastgeber aus Leverkusen spielt in dieser Saison einen relativ guten Fußball. In der heimischen Liga belegt Bayer zurzeit den vierten Platz und in der Europaliga wird die Gruppe sogar angeführt. In den drei Gruppenspielen wurde die Bayer-Werkself kein einziges Mal bezwungen. Dies ist eine sehr gute Leistung, vor allem wenn man bedenkt, dass darunter nur ein Heimspiel war. Das Hauptmerkmal der Leverkusener ist die Offensive, die spielerisch auf einem hohen Niveau ist. Die Abwehr wird dabei öfters vernachlässigt, aber das ist vollkommen normal, wenn man den Gegner ständig angreift. Heute fallen zwar immer noch der Verteidiger Hyypiä und der Mittelfeldspieler Ballack aus, aber eigentlich können die beiden Ausfälle kompensiert werden, wobei Hyypiä schon eine kleine Lücke in der Abwehr hinterlässt.

Voraussichtliche Aufstellung Bayer: Adler – Schwaab, Friedrich, Reinartz, Kadlec – Bender, Vidal – Barnetta, Balitsch – Helmes, Derdiyok

 

Der Gast aus Griechenland erspielte bisher überraschend gute Ergebnisse ein. Vor allem der Sieg vom ersten Spieltag über Atletico Madrid war für viele Experten unerwartet. Am zweiten Gruppenspieltag gab es eine Niederlage in Trondheim und zuletzt ein Remis gegen Bayer. Das wichtigste Spiel, das wir ein wenig genauer beleuchten sollten, ist eben diese letzte Partie zwischen den beiden Vereinen. Das torlose Remis aus dem Hinspiel zeigt uns dass der deutsche Vertreter Bayer viel besser ist, weil die Leverkusener einerseits mit der B-Elf in Saloniki gespielt haben und weil sie andererseits das gesamte Spiel dominanter waren, aber nur am Torabschluss gescheitert sind. Das letzte Argument, das gegen Aris spricht, ist ihre Spielform in der griechischen ersten Liga, wo sie nur den siebten Platz belegen. Man darf auch nicht vergessen, dass die deutsche Bundesliga um einiges besser als die griechische erste Liga ist.

Voraussichtliche Aufstellung Aris: Sifakis – Vangeli, Ronaldo, Lazaridis, Garbini – Toja, Faty – Javito, Toni Calvo – Ruiz, Koke

 

Hier ist die Bayer-Werkself zu Recht der klare Favorit, weil sie eine viel bessere und kompaktere Mannschaft ist. Die Griechen sind zwar defensiv sehr stark, aber den ständigen Angriffen der Leverkusener werden sie nicht zweimal entgehen können.

Tipp: Asian Handicap -1 Bayer Leverkusen MONEYBACK

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,62 bei bodog (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!