In der ersten Begegnung der dritten Runde der Gruppe J werden in der Ukraine Karpaty Lviv und einer der größten Favoriten der diesjährigen Europaliga, FC Sevilla aufeinandertreffen. Der FC Sevilla hat zu Beginn der Saison seine Favoritenrolle nicht gerechtfertigt.

Diese Mannschaft hat nämlich gleich in der ersten Runde eine Heimniederlage gegen den französischen PSG kassiert, aber danach haben sie einen Sieg in Dortmund gefeiert, und so sind sie weiterhin im Rennen um die ersten beiden Gruppenplätze. Auf der anderen Seite hat das ukrainische Team zwei Niederlagen kassiert und hat kaum noch Chancen für das Weiterkommen, denn es erwartet noch zwei sehr schwierige Duelle mit FC Sevilla.

{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“><font color=“#CCCCCC“>Werbung:</font><a href=“http://wettbonus.net/magazin.htm“ target=“_blank“>100% bis zu 150€ und einen Tshirt-Gutschein im Wert von 22€ zusätzlich!</a></div>
{/source}

Der fünfte Tabellenplatz in der letzten Saison hat für Karpaty Lviv gereicht, um sich für die Europaliga zu qualifizieren, aber sie hatten noch zwei Qualifikationsrunden vor dem Eintritt in die Gruppenphase absolvieren müssen. In der ersten Qualifikationsrunde haben sie den georgischen Vertreter Zestaponi besiegt, wonach sie ziemlich überraschend den ehemaligen Titelverteidiger, und zwar den türkischen Galatasaray, aus dem Rennen eliminiert haben. Dieses Ergebnis hat sie ein wenig beschwichtigt, so dass sie einige schlechte Ergebnisse in der heimischen Liga erzielt haben und somit auf Platz 6 gefallen sind. Von der Bank aus werden sie von dem weißrussischen Kononov, der ein hartes Positionsspiel forciert, geleitet, aber davon haben sie nur wenig in den ersten beiden Begegnungen der Europaliga gezeigt, weil sie sogar sechs Gegentore kassiert haben. Zu allem Übel hat sich neulich der erste Torwart Tlumak verletzt, wobei in diesem Duell gegen FC Sevilla noch zwei sehr wichtige Spieler ausfallen werden, und zwar der Verteidiger Oshchypko und der beste Torschütze der letzten Saison, der Brasilianer Batista.

Voraussichtliche Aufstellung Karpaty: Rudenko – Avelar, Fedetsky, Milošević, Tubić – Golodyuk, Goodwin, Guruli, Kozhanov – Kuznetsov, Zenjov

 

Die Gäste aus Sevilla liefern ebenfalls keine gute Partie in der letzten Zeit ab, aber irgendwie schaffen sie es, sich im Kampf um eine gute Platzierung aufrechtzuerhalten, sowohl in der Europaliga, als auch in der heimischen Liga, in der sie sich nach sieben Spieltage auf dem siebten Platz mit 11 Punkte befinden, und zwar sechs Punkte hinter dem führenden Real Madrid. Am vergangenen Wochenende haben sie in Gijon eine weitere Niederlage gegen Sporting Gijon kassiert, so dass die gute Stimmung nach zwei sehr wichtigen Triumphen über Borussia Dortmund und Atletico Madrid etwas schlechter geworden ist. Allerdings ist diese Mannschaft an die ständigen Höhen und Tiefen gewöhnt, so dass sie der letztwöchige Misserfolg vor der Begegnung in der Ukraine, wo sie auf Sieg spielen werden, nicht zu sehr erschüttern sollte. Der neue Trainer, Gregorio Manzano hat keine große Probleme mit den Ausfällen, so dass in diesem Duell nur der verletzte Capel fehlen wird, während in diesem Spiel die wieder gesunden Navas, Kanoute und Zakora auflaufen sollten.

Voraussichtliche Aufstellung FC Sevilla: Palop – Konko, Escude, Caceres, Navarro – Renato, Romaric, Perotti, Navas – Negredo, Luis Fabiano

 

Wir haben schon erwähnt, dass die Mannschaft von FC Sevilla nach dem Sieg gegen Dortmund weiterhin im Kampf um das Weiterkommen in die nächste Runde bleibt, aber sie müssten auf jeden Fall in den beiden bevorstehenden Spielen gegen die unangenehmen Ukrainer einen Sieg erzielen. Obwohl sie ein schwieriges Spiel in der Ukraine erwartet, sollte ihnen ihre reiche internationale Erfahrung dazu verhelfen, dass sie die Ausfälle in der gegnerischen Mannschaft zu ihren Gunsten nutzen können.

Tipp: Sieg FC Sevilla

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,00 bei unibet (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!