Wett-Tipp Europaliga: PAOK Saloniki – Club Brügge KV – 02.12.2010 21:05

Ein weiteres interessantes Duell des fünften Spieltags der Europaliga wird im Rahmen der Gruppe D ausgetragen. Das Spiel wird Saloniki beim PAOK ausgetragen, der die Gruppe D mit sieben Punkten anführt. Der Gast aus Brügge ist auf dem vorletzten Platz mit nur zwei Punkten aus den ersten vier Runden.

Wenn man bedenkt, dass die Gäste sehr schwer in die nächste Runde kommen können, dann ist klar, dass das heutige Spiel viel wichtiger für die Gastgeber ist, weil sie mit einem Dreier fast sicher in der nächsten Runde wären.

 

 {source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><font color=”#CCCCCC”>Werbung:</font><a href=”http://wettbonus.net/magazin.htm” target=”_blank”>22€ Tshirt Gutschein als Extra bei zwei Buchmachern!</a></div>
{/source}Außer Brügge kämpft noch der kroatische Dinamo Zagreb, der ebenfalls sieben Punkte hat, und der spanische Villarreal, der einen Punkt weniger auf dem Konto hat. Im ersten Duell der beiden Teams, das in Brügge ausgetragen wurde, endete das Spiel 1:1.

 

 

Das Team aus Soloniki zeigt zwar gute internationale Spiele, aber in der heimischen Meisterschaft läuft es überhaupt nicht rund. Momentan besetzt PAOK den fünften Platz und hat auf die Tabellenspitze schon ganze 10 Punkte Rückstand. Der Grund dafür sind die letzten zwei Liganiederlagen, die die Stimmung und die Tabellensituation stark verschlechtert haben, aber der junge Trainer Chavos hofft natürlich dass seine Schützlinge ihre Heimstärke wieder unter Beweis stellen. Auf der anderen Seite kam PAOK auswärts zu Punkten nur bei Brügge, auf allen anderen Plätzen gab es gar keine Punkte, sowie in Zagreb und bei Villarreal. Es ist interessant zu wissen, dass in keinem ihrer Spiele mehr als zwei Tore erzielt wurden, egal wer der Gegner war. Für so eine gute Defensivarbeit sind zuständig der Nationaltorwart Chalkias und die Verteidiger Cirillo und Contreras, aber auch das bewegliche Mittelfeld, das vom Brasilianer Vierinha angeführt wird. Unabhängig von der guten Defensivabteilung ist der größte Star des Teams der Angreifer Salpingidis, der heute vom Bosnier Muslimovic unterstützt wird.

Voraussichtliche Aufstellung PAOK: Chalkias – Boussaidi, Cirillo, Contreras, Sakellariou –  Fotakis, Pablo García, Cristiano, Vieirinha – Salpingidis, Muslimović

 

In den Reihen der Gäste ist die Situation in der heimischen Liga ähnlich wie beim PAOK, weil sie auch zwei Niederlagen in Folge verbucht haben. Der momentane achte Platz ist sicherlich nicht zufriedenstellend und dazu kommen ja noch die schlechten Ergebnisse aus der Europaliga. Am schlimmsten war das Duell gegen Dinamo, wo sie erst ein Remis in Zagreb geholt haben um anschließend zuhause ganze drei Punkte an die Kroaten abzugeben. Gerade nach diesen zwei Matches gegen Dinamo kam der Fall in der heimischen Meisterschaft, sodass die Stimmung zurzeit auf dem absoluten Tiefpunkt sein dürfte. Heute ist die Situation zusätzlich erschwert, weil die beiden besten Mittelfeldspieler Blondel und Vargas fehlen und gleichzeitig sind die beiden Angreifer Perisic und Kouemaha überhaupt nicht in einer guten Spielform.

Voraussichtliche Aufstellung Brügge: Stijnen – van der Heyden, Camozzato, Hoefkens, van Gijseghem – Dalmat, Dirar, Geraerts, Odjidja-Ofoe – Perišić, Kouemaha

 

Unabhängig davon, dass eigentlich beide Teams keine gute Spielform vorweisen können, sind die Griechen der klare Favorit, weil ihre Motivation viel größer sein dürfte. Auf der anderen Seite sind die zwei geholten Heimsiege gegen Dinamo und Villarreal keine Kleinigkeit, sodass wir auf die Heimstärke der Griechen und auf die größere Motivation bauen. Unser Tipp geht eindeutig Richtung PAOK.

Tipp: Sieg PAOK

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,80 bei WilliamHill (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!