AC Arles – RC Lens 07.10.2013

AC Arles – RC Lens – Am Montag haben wir das Spitzenspiel der 10. Runde der französischen Ligue 2 auf dem Programm, in dem der achtplatzierte Arles und der zweitplatzierte Lens aufeinandertreffen. Lens hat dazu noch drei Punkte Vorsprung. Die letzten drei direkten Aufeinandertreffen der beiden Teams endeten torlos. Beginn: 07.10.2013 – 20:30 MEZ

AC Arles

Arles ist zum dritten Mal in Folge in der Zweite Liga des französischen Fußballs und zwar nachdem die Mannschaft davor nur ein Jahr in der Ersten Liga verbracht hat. Aber nach dem Abstieg ist auch die Mannschaft auseinandergefallen und landete in der letzten Saison auf dem 11. Tabellenplatz. Die heutigen Gastgeber möchten in dieser Saison eine etwas bessere Platzierung holen und wenn es möglich ist vielleicht sogar im Kampf um die Aufstiegsplätze mitmachen. In den ersten fünf Runden haben sie sehr unbeständig gespielt und haben sogar drei Auswärtsniederlagen kassiert, während sie zuhause gegen Le Havre und Clermonte gewonnen hat. In der Zwischenzeit sind sie nach der Niederlage gegen Nancy aus dem Pokalwettbewerb ausgeschieden, also haben sie sich dann maximal der Meisterschaft gewidmet, was auch gleich mit bestimmten Ergebnissen resultiert hat. Arles hat in den letzten vier Runden zwei Siege und zwei Remis geholt. Jetzt wird die Mannschaft ganz bestimmt noch selbstbewusster gegen die zweitplatzierte Mannschaft der Meisterschaft antreten. Trainer Dumas kann seit längerem mit den verletzten Mittelfeldspieler Plessis und Ben Saadu nicht rechnen, während in diesem Spiel auch der angeschlagene Flügelspieler Nababa fraglich ist.

Voraussichtliche Aufstellung Arles: Butelle – Cantini, Abdelhamid, Givet, Quintin –  Delclos, Daoud, Cardy, Rodriguez – Aleksić, Dale

RC Lens

Im Unterschied zu Arles, hat Lens die Saison hervorragend gestartet und ist nach fünf abgelegten Runden, mit sogar 13 erzielten Punkten, die führende Mannschaft der Ligue 2 gewesen. Aber in der Saisonfortsetzung haben die heutigen Gäste zwei Auswärtsniederlagen kassiert und zuhause gegen Creteila 1:1 gespielt, also wurden sie auf der Tabelle von Angers überholt. In dieser Zeit sind sie auch aus dem französischen Pokalwettbewerb ausgeschieden, also war es zu erwarten, dass Trainer Kombouare am letzten Wochenende kurz vor dem Heimspiel gegen Metzt bestimmte Veränderungen in der Startaufstellung vornimmt. Das hat er auch gemacht, was gleich dazu geführt hat, dass Lens 3:2 gewonnen hat, also werden die Spieler jetzt doch etwas besser gelaunt zu dem ziemlich unangenehmen Arles reisen. Diese Mannschaft hat übrigens im Laufe des Sommers viele Veränderungen erlebt und zwar alles mit dem Ziel endlich Anwärter auf die Aufstiegsplätze zu werden. Das letzte Mal hat Lens vor drei Jahren in der Ersten Liga gespielt. Zurzeit hat die Mannschaft viel weniger Probleme mit dem Spielerkader als Arles, also sollte dieses Duell nur der angeschlagene Verteidiger Landre verpassen.

Voraussichtliche Aufstellung Lens: Areola – Gbamin, Yahia, Kantari, Baal – Chavarria, Lemoigne, Valdivia, Salli – Ljuboja, Touzghar

AC Arles – RC Lens TIPP

Arles spielt in letzter Zeit sehr gut, während es bei Lens nach drei schlechteren Partien ebenfalls wieder bergauf geht, sodass diese Partie ein sehr interessantes und ungewisses Duell werden sollte, in dem es genau wie in der letzten Saison nicht so viele Tore geben wird.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,65 bei sportingbet (alles bis 1,58 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!