AC Saint-Etienne – SCO Angers 20.12.2015, Ligue 1

AC Saint-Etienne – SCO Angers / Ligue 1 – Dieses Sonntagsduell im Rahmen der 19. Runde der französischen Ligue 1 ist gleichzeitig auch das Spitzenspiel dieser Runde. Es treffen nämlich der siebtplatzierte St. Etienne und der zweitplatzierte Angers, der zurzeit auch fünf Punkte Vorsprung hat, aufeinander. Dieser Aufsteiger hat darüber hinaus die letzten fünf Spiele nicht verloren, während St. Etienne zur gleichen Zeit keinen Sieg geholt hat. St. Etienne spielt aber auch auf drei Fronten. Diese zwei Teams trafen übrigens bis jetzt zweimal aufeinander, und zwar vor 12 Jahren im Rahmen der zweiten Liga, als beide Duelle unentschieden endeten. Beginn: 20.12.2015 – 14:00 MEZ

AC Saint-Etienne

Die heutigen Gastgeber haben aber angekündigt, dass sie jetzt versuchen werden, diese Statistik zu verändern. Sie spielen ja auch noch zu Hause, wo sie schon immer viel besser gespielt haben. Sie haben in dieser Saison nämlich zu Hause fünf Siege und zwei Remis geholt sowie zwei Niederlagen kassiert, während sie auswärts fünfmal in Folge verloren haben. Deswegen glauben wir, dass Trainer Galtier seine Spieler auch dieses Mal maximal motivieren wird, da nach dieser letzten Serie von zwei Niederlagen und einem Remis ihr Rückstand auf die internationalen Tabellenplätze immer größer ist.

Wenn wir schon bei diesen Wettbewerben sind, sollte man erwähnen, dass St. Etienne eine Runde vor dem Ende der EL-Gruppenphase die Weiterplatzierung gesichert hat. Das wird jetzt natürlich dazu beitragen, sich in der Saisonfortsetzung maximal auf die Meisterschaft zu konzentrieren. In der letzten Woche sind die heutigen Gastgeber nach der Auswärtsniederlage bei PSG aus dem Ligapokal ausgeschieden. Galtier hat aber in diesem Duell hauptsächlich Spieler aufgestellt, die in der Meisterschaft und der Europaliga bis jetzt keine große Einsatzzeit hatten. Dieses heutige Duell werden die verletzten Verteidiger Theophile-Catherine sowie Stürmer Beric und Bahebeck verpassen, während Verteidiger Malcuit gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung St. Etienne: Ruffier – Clerc, Perrin, Sall, Assou-Ekotto – Lemoine, Pajot – Hamouma, Eysseric, Monnet-Paquet – Roux

SCO Angers

Wir haben ja bereits in der Einleitung erwähnt, dass Angers kurz vor diesem heutigen Meisterschaftsduell viel besser gelaunt ist als St. Etienne. Die heutigen Gäste haben nämlich in den letzten fünf Runden zwei Siege und zwei Remis geholt, womit sie immer noch auf dem zweiten Tabellenplatz bleiben konnten. Darüber hinaus sollte man wissen, dass sie in dieser Saison nur drei Niederlagen und nur 10 Gegentore kassiert haben. Demnach sind sie auch gleich hinter dem unantastbaren PSG, der zurzeit große 17 Punkte Vorsprung hat.

Aber für Angers ist es viel wichtiger, dass der drittplatzierte Monaco ihn in der Zwischenzeit eingeholt hat, während auch der viertplatzierte Caen nur einen Punkt weniger hat. Also im Falle einer Niederlage jetzt gegen St. Etienne könnte die Tabellenplatzierung von Angers demnach nach langer Zeit wieder negativ ausfallen. Aus diesem Grund erwarten wir auch, dass Trainer Moulin wieder vorsichtig agiert. Nicht dabei sind die von früher verletzten Innenverteidiger Mohsni, Mittelfeldspieler Eudeline und Stürmer Dore.

Voraussichtliche Aufstellung Angers: Butelle – Angoula, Traore, Thomas, Andreu – Ndoye, Saiss, Mangani – Ketkeophomphone, Sunu, Camara

AC Saint-Etienne – SCO Angers TIPP

Nach dieser Serie von zwei Remis und drei Niederlagen von St. Etienne, erwarten wir jetzt eine viel bessere Heimpartie und einen Sieg gegen den Aufsteiger Angers, besonders da die Mannschaft danach wieder nur zwei Punkte weniger hätte.

Tipp: Sieg St. Etienne

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,91 bei bet365 (alles bis 1,82 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€