FC Girondins Bordeaux – RC Lens 05.04.2015, Ligue 1

FC Girondins Bordeaux – RC Lens / Ligue 1 –  Aus dem Sonntagsprogramm des 31. Spieltags der französischen Ligue 1 haben wir zwei interessante Duelle zur Analyse ausgewählt. Im ersten Duell werden zwei völlig ungleichen Rivalen ihre Kräfte messen, da sich die Gastgeber aus Bordeaux auf dem sechsten Tabellenplatz befinden und sogar 23 Punkte mehr auf dem Konto haben im Vergleich zum vorletzten Lens. Darüber hinaus hat Bordeaux in den letzten zwei Aufeinandertreffen in dieser Saison triumphiert und zwar im französischen Pokal (3:2) sowie in der Meisterschaft (2:1). Beginn: 05.04.2015 – 14:00 MEZ

FC Girondins Bordeaux

Dementsprechend erhoffen sich die heutigen Gastgeber einen Heimsieg gegen Lens, zumal sie auf diese Weise den Anschluss an die internationalen Tabellenplätze weiterhin halten würden. Die Schützlinge des Trainers Sagnol befinden sich derzeit auf dem sechsten Tabellenplatz und haben vier Punkte weniger auf dem Konto als Tabellenfünfter St. Etienne, wobei sie selber die Schuld für diesen Rückstand tragen, weil sie am letzten Spieltag eine 1:2-Niederlage gegen den 18-platzierten Toulouse kassierten.

Natürlich überrascht dieses Ergebnis umso mehr, wenn man bedenkt, dass sie eine Runde davor gegen den aktuellen Meister und den Tabellenführer, PSG, einen 3:2-Heimsieg holten, während sie in den vorherigen sieben Runden drei Siege und vier Remis verbuchten. Gerade deshalb erhoffen sich die Heim-Fans gegen den bereits abgeschriebenen Lens eine gute Partie ihrer Lieblinge, unabhängig davon, dass sie auf die verletzten Verteidiger Pallois und Planus sowie Stürmer Diabate verzichten müssen. Kartenbedingt werden Verteidiger Sane sowie Mittelfeldspieler Plasil, Chantome und Khazri ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Bordeaux: Carrasso – Mariano, Ilori, Yambere, Contento – Sertic, Traore – Rolan, Saivet, Maurice-Belay – Thelin

RC Lens

Im Gegensatz zu Bordeaux, der in jeder Saison hohe Ambitionen hat, ist dies für die heutigen Gäste die Comeback-Saison nach drei verbrachten Jahren in der zweiten Liga, weshalb ihr Hauptziel  in dieser Saison der Klassenerhalt sein wird, zumal sie einen der kleinsten Etats in der Liga haben. Dementsprechend überrascht es nicht, dass sie derzeit den vorletzten Tabellenplatz belegen, mit sogar neun Punkten Rückstand auf den 17-platzierten Lorient, sodass sie den Klassenerhalt kaum schaffen werden.

Darüber hinaus haben sie in den letzten sechs Runden sogar fünf Niederlagen kassiert, während sie nur vor zwei Runden triumphierten und zwar zuhause gegen den 18-platzierten Toulouse. Bereits im darauffolgenden Spiel konnte man beobachten, dass dieser Sieg eine Ausnahme gewesen ist, weil sie wieder bezwungen wurden und zwar zuhause von Marseille mit 0:4. Trainer Kombouare wird sicherlich viele Probleme haben, das angeschlagene Selbstbewusstsein seiner Spieler vor diesem unangenehmen Gastspiel bei Bordeaux wiederherzustellen. Ausfallen werden übrigens die verletzten Verteidiger Cavare, Mittelfeldspieler Bourigeaud sowie Stürmer Touzghar und N`Diaye.

Voraussichtliche Aufstellung Lens: Riou – Gbamin, Landre, Kantari, Baal – Cyprien, Le Moigne, Valdivia – El Jadeyaoui – Chavarria, Coulibaly

FC Girondins Bordeaux – RC Lens TIPP

Obwohl Bordeaux nach der Niederlage gegen Toulouse am letzten Spieltag seine Positivserie von vier Siegen und ebenso vielen Remis beendet hat, ist dieses Spiel gegen eine der schlechtesten Mannschaften in der Liga die ideale Gelegenheit für die Wiederherstellung des angeschlagenen Selbstbewusstseins, weshalb wir erwarten, dass die heutigen Gastgeber ihr Bestes geben werden um zu drei neuen Punkten zu kommen.

Tipp: Sieg Bordeaux

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,65 bei sportingbet (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
sportingbet bonus
150€