FC Lorient – OGC Nizza 01.12.2015, Ligue 1

FC Lorient – OGC Nizza / Ligue 1 – Im Gegensatz zu anderen europäischen Ländern, bei denen in dieser Woche die Pokalspiele ausgetragen werden, ist in Frankreich die 16. Runde der Ligue 1 auf dem Programm. Das Auftaktspiel dieser Runde werden zwei Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte bestreiten und zwar der Tabellenneunte Lorient und der sechstplatzierte Nizza, der momentan drei Punkte mehr auf dem Konto hat. Was ihre direkten Duelle aus der letzten Saison betrifft, hat Nizza einen 3:1-Heimsieg geholt, während in Lorient ein torloses Remis gespielt wurde. Ein Jahr zuvor hat Lorient in den beiden Duellen triumphiert. Beginn: 01.12.2015 – 19:00 MEZ

FC Lorient

Gerade deshalb erhoffen sich die heutigen Gastgeber, dass sie nach einjähriger Pause wieder gegen Nizza feiern können, zumal sie auf diese Weise punktgleich wären. In letzter Zeit spielt aber Lorient nicht so gut und in sechs gespielten Duellen hat er nur einen Sieg geholt und zwar zuhause gegen Troyes. Auf der anderen Seite wurden sie in diesem Zeitraum nur einmal bezwungen und zwar vor zwei Runden, zuhause gegen den aktuellen Meister und Tabellenführer PSG.

Am vergangenen Wochenende haben sie auswärts bei Ajaccio ein 1:1 gespielt und das war das vierte Remis in den letzten sechs Runden, wobei wir dazu sagen sollen, dass die Schützlinge des Trainers Ripolli in der Zwischenzeit über Montpellier eine Runde weiter im Ligapokal sind. Darüber hinaus haben sie in den letzten acht Duellen mindestens ein Tor erzielt bzw. zugelassen, was bedeutet, dass sie sehr offen und offensiv sind. Ausfallen werden nur die verletzten Innenverteidiger Lautoa und Mittelfeldspieler Abdullah, während Stürmer Waris Majeed für drei weiteren Spiele gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Lorient: Lecomte – Gassama, Kone, Toure, Guerreiro – Jouffre, Bellugou, Ndong, Philippoteaux – Moukandjo, Jeannot

OGC Nizza

Die Gäste aus Nizza spielen in dieser Saison ziemlich unbeständig und so haben sie am letzten Spieltag, auswärts beim Tabellenletzten Toulouse, eine 0:2-Niederlage kassiert, während sie davor über Marseille und Lyon triumphiert haben. Dennoch können ihre Fans mit der bisherigen Leistung ihrer Lieblinge zufrieden sein, weil sie sich nach 15 gespielten Runden auf dem hohen sechsten Tabellenplatz der Ligue 1 befinden und zwar mit knapp vier Punkten Rückstand auf den Tabellenzweiten Caen.

Darüber hinaus müssen wir bedenken, dass an der letzten Niederlage gegen Toulouse am meisten der Platzverweis des Torwartes Hassen in der ersten Halbzeit schuld war, sodass sie in den restlichen 50 Minuten mit einem Spieler weniger auskommen mussten. Das war auch einer der Hauptgründe, warum sie nach langer Zeit kein einziges Tor erzielt haben. In dieser Begegnung mit Lorient werden sie sicherlich ihr Bestes geben, um wieder einige Tore zu erzielen. Was den Spielerkader angeht, wird es wahrscheinlich einige Änderungen in der Startelf geben, während der gesperrte Torwart Hassen sowie die verletzten Mittelfeldspieler Traore sowie Stürmer Plea und Le Bihan ausfallen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Nizza: Cardinale – Pied, Bodmer, Le Marchand, Pereira – Koziello, Mendy, Seri – Mallmann – Ben Arfa, Germain

FC Lorient – OGC Nizza TIPP

Obwohl sich diese beiden Mannschaften momentan eher in der Nähe der Tabellenmitte als an der Tabellenspitze befinden, müssen wir bedenken, dass bisher nur der Tabellenführer PSG mehr Tore als sie erzielt hat und so ist es in ihrem direkten Duell ein torreiches Spiel durchaus realistisch zu erwarten.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei netbet (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
netbet100€