FC Nantes – Olympique Marseille 17.04.2015, Ligue 1

FC Nantes – Olympique Marseille / Ligue 1 – Auch an diesem Freitag werden wir die erste Begegnung des 33. Spieltags der französischen Ligue 1 analysieren. Es treffen der 11-platzierte Nantes und der viertplatzierte Marseille, der 17 Punkte Vorsprung hat, aufeinander. Im Hinspiel feierte Marseille einen 2:0-Heimsieg. In der vergangenen Saison hat Nantes einen 1:0-Sieg im Velodrome Stadion geholt, während er zuhause ein 1:1-Remis eingefahren hat. Beginn: 17.04.2015 – 20:30 MEZ

FC Nantes

Die Gastgeber gehen also optimistisch in dieses Duell, aber auf der anderen Seite weisen sie derzeit eine abfallende Formkurve auf, sodass sie nur noch fünf Punkte Vorsprung auf die abstiegsgefährdeten Mannschaften haben. Nantes hat in den letzten drei Runden nur einen Punkt ergattert und zwar auswärts bei Rennes. Danach haben sie im Heimspiel gegen Caen eine 1:2-Niederlage kassiert, während sie am vergangenen Wochenende auch in der Ferne von St. Etienne 0:1 bezwungen wurden.

Allerdings gehen auch die Gäste aus dem Süden Frankreichs in dieses Duell nach zwei Niederlagen in Folge und das ist einer der Gründe, warum die Heim-Fans auf ein gutes Ergebnis am Freitagabend hoffen. Um dies zu erreichen, werden sie aber eine viel bessere Partie im Angriff abliefern müssen, während ihre Abwehr im Duell gegen die äußerst offensive Spielweise der Gäste sicherlich sehr stark herausgefordert wird. Für dieses Spiel ist nur der angeschlagene Mittelfeldspieler Deaux fraglich.

Voraussichtliche Aufstellung Nantes: Riou – Cissokho, Vizcarrondo, Djilobodji, Veigneau – Hansen, Veretout – Gakpe, Bedoya, N’Koudou – Bammou

Olympique Marseille

Wir haben bereits gesagt, dass die Gäste aus Marseille in dieses Duell nach zwei kassierten Niederlagen in Folge gehen und zwar zuhause gegen PSG sowie auswärts gegen Bordeaux. Die Schützlinge des Trainers Bielsa rutschten somit auf den vierten Tabellenplatz ab. Inzwischen wurden sie von Monaco mit einem Punkt Vorsprung in der Tabelle überholt, während sich auch der Tabellenfünfte St. Etienne und der sechstplatzierte Bordeaux, die einen Punkt bzw. drei Punkte Rückstand auf Marseille haben, den letzten CL-Tabellenplatz erhoffen.

Gerade deshalb ist es für die Gäste aus Marseille sehr wichtig, dass sie in dieser Begegnung mit Nantes in ihren Siegerrhythmus zurückfinden, weshalb Trainer Bielsa eine äußerst offensive Taktik angekündigt hat, zumal sie im Bereich der Effizienz die beste Mannschaft der Ligue 1 sind. Für sie spricht auch die Rückkehr des Flügelstürmers Ayew nach der abgesessenen Strafe, während sie dieses Mal auf die verletzten Verteidiger Mendy und Mittelfeldspieler Barrada sowie den gesperrten Mittelfeldspieler Payet verzichten müssen.

Voraussichtliche Aufstellung Marseille: Mandanda – Dja Djedje, Fanni, N’Koulou, Morel – Romao, Imbula – Ocampos, Thauvin, Ayew – Gignac

FC Nantes – Olympique Marseille TIPP

Nach zwei Niederlagen in Folge gegen viel stärkere Gegner erwarten wir von den Gästen aus Marseille einen ernsthaften und viel aggressiveren Spielansatz in dieser Begegnung mit Nantes. Dementsprechend tippen wir auf Marseille-Sieg, mit dem sie wieder am Kampf um die Tabellenspitze der Ligue 1 teilnehmen würden.

Tipp: Sieg Marseille

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,10 bei bet365 (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€