FC Nantes – OSC Lille 25.10.2013

FC Nantes – OSC Lille – Auch an diesem Freitag werden wir ein Spiel aus der stärksten französischen Liga analysieren und zwar das Derby dieser Runde. Es treffen nämlich zwei Mannschaften aufeinander, die sich hinter dem führenden Tabellenduo PSG-Monaco befinden. Die Gäste aus Lille besetzen nämlich mit 20 gewonnenen Punkten den dritten Tabellenplatz, während der Aufsteiger Nantes mit einem Punkt weniger auf dem Konto den vierten Platz belegt. Das letzte Mal trafen diese beiden Mannschaften vor drei Jahren im französischen Pokal aufeinander und damals hat Lille nach dem Elfmeterschießen gefeiert, während sie im Rahmen der Ligue 1 das letzte Mal ihre Kräfte vor fünf Jahren gemessen haben, als  Lille in den beiden Meisterschaftsspielen mit jeweils 2:0 gefeiert hat. Beginn: 25.10.2013 – 20:30 MEZ

FC Nantes

Deshalb erwarten wir ein hochmotiviertes Spiel von den Gastgebern, um endlich ein positives Ergebnis im Duell gegen Lille zu holen, zumal sie im eigenen Stadion spielen werden. Neben dem führenden PSG weisen sie die beste Spielform in der gesamten Ligue 1 auf. In den letzten vier Begegnungen haben sie Siege verbucht, was dazu geführt hat, dass sie auf den vierten Tabellenplatz hochklettern. Für die guten Ergebnisse ist die Abwehrreihe am meisten zuständig, die in vier letzten Spielen nur ein Gegentor kassiert hat, während sie auf der anderen Seite neun Tore erzielt haben. Sechs Tore erzielte der serbische Stürmer Djordjevic, der momentane drittbeste Torschütze der Liga. Einen großen Beitrag hat natürlich auch der armenische Trainer Der Zakarian geleistet, in dem eine gute Mischung aus Jugend und Erfahrung gemacht hat, wobei er den unverwechselbaren Spielstil dieser Mannschaft, mit dem sie sich in der letzten Saison den Aufstieg sicherten, behalten hat. In dieser Begegnung erwarten wir die gleiche Startelf wie in den letzten Spielen, während die verletzten Stürmer Bangoura und Verteidiger Cichero ausfallen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Nantes: Riou – Cissokho, Vizcarrondo, Djilobodji, Alhadhur – Toure, Deaux – Nicolita, Veretout, Gakpe – Đorđević

OSC Lille

Die Gäste aus Lille weisen ebenfalls eine sehr gute Spielform auf. Sie befinden sich momentan in einer Serie von vier Siegen und einem Remis. Vor allem ist ihr Abwehrspiel beeindruckend, denn in den letzten fünf Spielen haben sie kein einziges Gegentor kassiert. Momentan haben sie also die beste Abwehr der Liga. Andererseits sind sie nicht besonders effizient, aber dem erfahrenen Trainer Girard sind nur die gute Ergebnisse wichtig, während die Toreffizienz mit der Zeit sicherlich besser wird. Momentan liegt Lille mit vier Punkten Rückstand auf den Tabellenführer PSG, während sie hinter dem Tabellenzweiten aus Monaco mit zwei Punkten Rückstand hinterherhinken, sodass sie nun eine gute Gelegenheit haben, mit einem eventuellen Sieg gegen Nantes ihre Platzierung zu verbessern. Allerdings ist ihnen klar, dass sie gegen eine tollspielende Mannschaft antreten müssen, weshalb sie in erster Linie versuchen werden, ungeschlagen zu bleiben, während sie ihre Chance in den schnellen Konterangriffen suchen werden.  Ausfallen werden die verletzten Verteidiger Basa, Mittelfeldspieler Martin und Stürmer Mendes.

Voraussichtliche Aufstellung Lille: Enyeama – Beria, Kjaer, Rosehnal, Souare – Balmont, Mavuba, Gueye – Rodelin, Roux, Kalou

FC Nantes – OSC Lille TIPP

Da sich beide Mannschaften in guten Spielformen befinden und zwar vor allem dank des guten Abwehrspiels ist ein defensivorientiertes Spiel auf beiden Seiten, um weiterhin ungeschlagen zu bleiben, durchaus realistisch zu erwarten.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,65 bei interwetten (alles bis 1,58 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!