FC Paris Saint-Germain – Olympique Marseille 09.11.2014, Ligue 1

FC Paris Saint-Germain – Olympique Marseille / Ligue 1 – Das letzte Spiel im Rahmen der 13. Runde der französischen Serie A hält das Duell zwischen zwei erstplatzierten Mannschaften bereit und zwar PSG und Olympique Marseille. Die aktuellen französischen Fußballmeister hängen hinter dem führenden Olympique vier Punkte zurück. Jetzt haben sie eine gute Möglichkeit diesen Rückstand zu verringern, besonders da sie im Rahmen der gemeinsamen Duelle eine Serie von fünf Siegen in Folge haben. Beginn: 09.11.2014 – 21:00 MEZ

FC Paris Saint-Germain

Dieses heutige Duell treten die Fußballer von PSG nach einer Serie von fünf Siegen in Folge an. Dabei sind drei Meisterschafts- und zwei CL-Siege. Die CL-Siege holten die Pariser gegen APOEL. Damit haben sie genau wie Barcelona die Weiterplatzierung bereits geschafft. Jetzt können sie sich maximal dem Kampf um den ersten Tabellenplatz der Ligue 1 widmen. Zurzeit ist ihr heutiger Gegner auf dieser Position platziert, also werden sie in diesem Spiel alles geben um den Rückstand auf Marseille auf einen Punkt zu verringern.

Man sollte auch erwähnen, dass die aktuellen französischen Fußballmeister in dieser Saison noch keine Niederlage kassiert haben und zwar obwohl sie auf zwei starken Fronten spielen. Dafür ist hauptsächlich die starkbesetzte Ersatzbank verantwortlich, da Trainer Blanc immer starke Alternativen auf allen Positionen hat. Ibrahimovic ist schon seit mehr als einem Monat verletzungsbedingt nicht dabei, aber seine Abwesenheit ist aus diesem Grund nicht sehr anzumerken. In diesem heutigen Duell ist der leicht verletzte Mittelfeldspieler Verratti fraglich.

Voraussichtliche Aufstellung PSG: Sirigu – van der Wiel, Thiago Silva, David Luiz, Maxwell – Motta, Matuidi – Lucas, Pastore, Lavezzi – Cavani

Olympique Marseille

Die Gäste aus Marseille befinden sich nach 12 abgelegten Runden wie bereits gesagt auf der führenden Tabellenposition der Ligue 1. Sie haben vier Punkte mehr als PSG und fünf Punkte mehr als der drittplatzierte Lyon. Sie haben übrigens vor zwei Wochen gegen Lyon die zweite Meisterschafsniederlage kassiert. Das passierte auch noch nach einer fantastischen Serie von acht Siegen in Folge. Das nächste Duell hat dann bestätigt, dass die Spieler von Marseille dadurch doch aus der Bahn geworfen wurden. Sie haben im Rahmen des französischen Ligapokals auswärts bei Rennes verloren. Am letzten Wochenende hatten sie dann zuhause gegen Lens große Probleme einen knappen Sieg zu holen.

Für Trainer Biels ist es am wichtigsten, dass seine Schützlinge nach zwei Niederlagen in Folge wieder hochgekommen sind und dass sie kurz vor diesem Spitzenspiel gegen PSG vier Punkten Vorsprung haben. Sie werden also etwas entspannter sein können. Aber anderseits hat der beste Torschütze der Ligue 1, Gignac seit drei Spielen kein Tor erzielt. Somit wird er jetzt in diesem offensiven Teil des Spiels Hilfe brauchen. Dieses Duell wird der leichtverletzte Innenverteidiger Morel verpassen, während Mittelfeldspieler Romao kartenbedingt nicht mitspielen kann.

Voraussichtliche Aufstellung Marseille:  Mandanda – Dja Djedje, Fanni, N’Koulou, Mendy – Lemina, Imbula – Thauvin, Payet, Ayew – Gignac

FC Paris Saint-Germain – Olympique Marseille TIPP

Nachdem die Pariser durch den Sieg gegen APOEL die CL-Weiterplatzierung gesichert haben, erwarten wir, dass sie auch in diesem Meisterschaftsspiel so weitermachen. Deswegen tippen wir auf einen Sieg von PSG.

Tipp: Sieg PSG

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,67 bei ladbrokes (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Bonus!