FC Sochaux-Montbelliard – FC Evian 17.05.2014

FC Sochaux-Montbelliard – FC Evian – Was dieses zweite Samstagsduell der 38. Runde der französischen Ligue 1 angeht, glauben wir, dass die besten Regisseure kaum ein ungewisseres Ende im Kampf ums Überleben kreieren könnten als dieses die wir zwischen dem 18-platzierten Sochaux und dem 17-platzierten Evian, der einen Punkt Vorsprung hat, haben. Das bedeutet, dass diese beiden Mannschaften direkt über den letzten Absteiger entscheiden werden, wobei die Gastgeber nur an einen Sieg interessiert sind, während die Gäste auch mit einem Remis zufrieden sein werden. Das Hinspiel endete mit einem 1:1-Remis. Beginn: 17.05.2014 – 21:00 MEZ

FC Sochaux-Montbelliard

Die Mannschaft aus Montbelliard wurde vor drei Monaten von allen abgeschrieben, weil sie damals auf dem letzten Tabellenplatz der Ligue 1 lag und dabei einen großen Rückstand auf die sichere Zone hatte. Ende letzten Jahres wurde die Mannschaft vom jungen Trainer Herve Renard übernommen und sie warteten geduldig auf ihre Chance. Schritt für Schritt kamen sie zu der Chance sich Klassenerhalt zu sichern. In der Rückrunde haben sie acht Siege und fünf Remis erzielt und dabei nur drei Niederlagen kassiert.

In den letzten fünf Runden haben sie sogar vier Siege verbucht und derzeit haben sie nur einen Punkt weniger auf dem Konto im Vergleich zum 17. Evian, sodass am Samstag die Chance haben im direkten Duell zum Sieg und zum sensationellen Klassenerhalt zu kommen. Renard wird wahrscheinlich mit der identischen Startelf wie in den letzten drei Runden auflaufen. Ausfallen werden nur die verletzten Verteidiger Peybernes und Mittelfeldspieler Lopy.

Voraussichtliche AufstellungSochaux: Pele – Fausurrier, Sunzu, Kante, Marange – Sinkala, Prcić – Corchia, Roudet, Contout – J. Ayew

FC Evian

Im Gegensatz zu Sochaux haben die heutigen Gäste nach der soliden Saisoneröffnung in letzter Zeit ein paar schlechten Ergebnisserien gehabt, was dazu führte, dass sie sich  vor diesem letzten Spiel in einer ungünstigen Situation befinden. Aber zu ihrem Glück haben sie am letzten Spieltag geschafft, die negative Serie von drei Niederlagen in Folge zu beenden und zwar nach dem Heimtriumph über Nizza (1:0), sodass sie vor diesem Gastspiel in Sochaux einen Punkt Vorsprung auf Gastgeber haben.

In diesem Spiel sollten sie sich nicht nur auf ihre Abwehr konzentrieren, weil es gerade in solchen Situationen oft zu den katastrophalen Abwehrfehlern kommen kann. Daher hat Trainer Dupraz angekündigt, dass er mit der Aufstellung nicht viel rumexperimentieren wird. Eine positive Nachricht ist die Rückkehr des wiedergenesenen Stürmers Sougou ins Team, während die verletzten Mittelfeldspieler Barbosa und Stürmer Tulio de Melo ausfallen werden.

Voraussichtliche AufstellungEvian: Hansen – Abdallah, Cambon, Angoula, Sabaly – Tie Bi, Sorlin – Wass, Benezet, Berigaud – Sougou

FC Sochaux-Montbelliard – FC Evian TIPP

In diesem direkten Duell ums Überleben ist es undankbar irgendwelche Prognosen zu geben, aber wir haben dennoch beschlossen, den Gastgebern aus Sochaux Vorteil zu geben, vor allem weil sie sich in einer viel besseren Spielform als Evian befinden und zudem spielen sie vor eigenen Fans.

Tipp: Sieg Sochaux

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,91 bei bet365 (alles bis 1,81 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!