FC Toulouse – RC Lens 24.10.2014

FC Toulouse – RC Lens – Das erste Spiel im Rahmen der 11. Runde der französischen Ligue 1 hält das Duell zwischen dem neuntplatzierten Toulouse und dem Aufsteiger Lens bereit. Lens befindet sich zurzeit auf dem letzten Tabellenplatz und hat sechs Punkte weniger als sein heutiger Gegner. Diese zwei Teams trafen das letzte Mal vor vier Jahren im Rahmen der Ligue 1 aufeinander und damals hat Toulouse auswärts 1:0 gewonnen sowie zuhause 1:1 gespielt. Beginn: 24.10.2014 – 20:30 MEZ

FC Toulouse

Aus diesem Grund erwarten die heutigen Gastgeber auch dieses Mal drei Heimpunkte holen zu können, besonders da sie zurzeit eine viel bessere Spielform als Lens vorweisen. Die Schützlinge von Trainer Casanova wurde aber am letzten Wochenende auswärts beim Tabellenführer Marseille 0:2 bezwungen. Davor hatten sie aber eine tolle Serie von zwei Siegen und zwei Remis, wodurch sie in die obere Tabellenhälfte geklettert sind. Nur die Tatsache, dass sie die zwei erwähnten Remis zuhause geholt haben ist ein wenig besorgniserregend. Jetzt müssen sie nämlich eine viel bessere Partie liefern, um die ganze Punkteausbeute zu holen.

Die Fans erwarten das auch, da der Gegner viel leichter ist als in den vorherigen Spielen und die Lage mit dem Spielerkader sieht auch schon viel besser aus. Innenverteidiger Grigore und der linke Außenspieler Sylla haben sich nämlich erholt. Sie sollten in diesem Duell von der ersten Minute an anstatt Moubandje bzw. Ninkov auflaufen, während im Angriff auch weiterhin hauptsächlich alles vom Duo Ben Yedder-Braithwaite abhängt. Nicht dabei sind nur die von früher verletzten Defensivspieler Spajic und Tisserand sowie Mittelfeldspieler Didot.

Voraussichtliche Aufstellung Toulouse: Boucher – Yago, Grigore, Veskovac – Akpa Akpro, Regattin, Aguilar, Trejo, Sylla – Ben Yedder, Braithwaite

RC Lens

Im Unterschied zum heutigen Gegner hat Lens zurzeit eine große Ergebniskrise zu meistern. Die Mannschaft hat in den letzten sechs Runden der Ligue 1 ganze vier Niederlagen kassiert und nur einmal unentschieden gespielt. Dabei haben die Spieler nur zwei Treffer erzielt. Das hat logischerweise dazu geführt, dass sie ans Tabellenende runterrutschen. Damit es noch schlimmer wird, haben am letzten Wochenende Verteidiger Gbamin und Mittelfeldspieler Lemoigne rote Karten bekommen.

Die Schützlinge von Trainer Kombouare haben nämlich zuhause gegen den aktuellen Fußballmeister PSG gespielt und waren vielleicht etwas zu mutig, was dann am Ende zu einer 1:3-Niederlage sowie zwei Platzverweisen geführt hat. Da die Mannschaft auch noch mit den verletzten Innenverteidiger Kantari und Mittelfeldspieler Cyprien nicht rechnen kann, fragt man sich jetzt, wie die heutigen Gäste in Toulouse überhaupt ein positives Ergebnis erzielen möchten.

Voraussichtliche Aufstellung Lens: Riou – Cavare, Landre, Ba, Baal – Valdivia, Bourigeaud, Nomenjanahary – Chavarria, Coulibaly, Touzghar

FC Toulouse – RC Lens TIPP

Lens ist auf den letzten Tabellenplatz runtergerutscht und hat in den letzten fünf Runden der Ligue 1 nur einen Punkt erzielt, während die Gäste dieses Mal auch mit einem unterbesetzten Spielerkader auskommen müssen. Demnach hat man für Lens in diesem Auswärtsspiel beim sehr guten Toulouse wenig Hoffnung auf ein positives Ergebnis.

Tipp: Sieg Toulouse

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,73 bei bet365 (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Bonus!