HSC Montpellier – Olympique Lyon 08.03.2015, Ligue 1

HSC Montpellier – Olympique Lyon / Ligue 1 – Zum Abschluss des 28. Spieltags der französischen Ligue 1 haben wir ein Derby auf dem Programm, denn es treffen der Tabellensechste Montpellier und der Tabellenführer Lyon, der momentan 12 Punkte mehr auf dem Konto hat, aufeinander. Im Hinspiel hat Lyon einen 1:0-Heimsieg geholt, während in der vergangenen Saison Montpellier etwas erfolgreicher gewesen ist, in dem er einen Heimsieg sowie ein Auswärtsremis verbucht hat. Beginn: 08.03.2015 – 21:00 MEZ

HSC Montpellier

Montpellier hat die aktuelle Saison schlecht eröffnet und die Hinrunde beendete er somit auf dem 11. Tabellenplatz, wobei er auch aus den beiden Pokalwettbewerben ausgeschieden ist. In den letzten sieben Runden der Ligue 1 haben sie aber fünf Siege, ein Remis und nur eine Niederlage verbucht, sodass sie derzeit auf dem sechsten Tabellenplatz verweilen und nur einen Punkt Rückstand auf den fünftplatzierten St. Etienne haben, wobei sie auch ein Spiel weniger auf dem Konto haben. In dieses Duell gegen den Spitzenreiter Lyon gehen sie nach zwei Siegen in Folge und zwar auswärts gegen Guingamp sowie zuhause gegen Nizza, sodass sie am Sonntagabend sicherlich große Erwartungen haben.

Die Schützlinge des Trainers Courbis haben in letzter Zeit ihre Torumsetzung deutlich verbessert und vor allem ist der Stürmer Barrios gut drauf. Neben ihm brilliert auch der Flügelstürmer Mounier, der neben sechs erzielten Treffern im bisherigen Teil der Saison dazu noch acht Torvorlagen produziert hat. Gerade deshalb erwarten wir von Montpellier auch in diesem Duell gegen Lyon eine äußerst offensive Spielweise. Ausfallen werden übrigens nur die von früher verletzten Mittelfeldspieler Martin und der Flügelstürmer Ait-Fana.

Voraussichtliche Aufstellung Montpellier: Jourdren – Deplagne, El Kaoutari, Hilton, Congre – Dabo, Marveaux, Sanson, Mounier –Berigaud, Barrios

Olympique Lyon

Obwohl Lyon eine abfallende Formkurve aufweist, befindet sich diese Mannschaft immer noch auf dem ersten Tabellenplatz der Ligue 1. Momentan haben sie nur einen Punkt Vorsprung auf den aktuellen Meister PSG bzw. vier Punkte Vorsprung auf den Tabellendritten Marseille. Nachdem er Ende letzten und Anfang des neuen Jahres eine tolle Serie von sieben Siegen hatte, hat Lyon in den letzten fünf Runden sogar drei Remis, einen Sieg und eine Niederlage verbucht. Die Niederlage kassierten sie am vergangenen Wochenende auswärts gegen Lille.

Gerade deshalb ist jetzt wichtig, dass sie in diesem Duell gegen Montpellier in erster Linie ungeschlagen bleiben, während sie auf den Flügeln des wiedergenesenen Lacazette, der ansonsten der Torschützenkönig der Ligue 1 ist, versuchen werden, zur vollen Punkteausbeute zu kommen. Ausfallen werden die verletzten Verteidiger Bisevas sowie drei Mittelfeldspieler und zwar Fofana, Mvuemba und Grenier.

Voraussichtliche Aufstellung Lyon: Lopes – Jallet, Kone, Umtiti, Bedimo – Ferri, Gonalons, Tolisso – Gourcuff – Fekir, Lacazette

HSC Montpellier – Olympique Lyon TIPP

Da hier der Tabellenführer Lyon und Montpellier, der wieder zwei Siege in Folge verbuchen konnte, aufeinandertreffen werden, ist ein sehr interessantes und offenes Spiel zu erwarten und wir sind der Meinung, dass in diesem Match beide Teams treffen werden.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,91 bei 10bet (alles bis 1,83 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€