Lorient – Lille, 16.11.12 – Ligue 1

Am Freitag findet die erste Begegnung der 13. Runde der stärksten französischen Liga statt. Es treffen nämlich zwei sehr gute Mannschaften, Lorient und Lille aufeinander. Derzeit verweilen sie auf dem 11. bzw. dem siebten Tabellenplatz, wobei die Gäste fünf Punkte mehr auf dem Konto haben. In den direkten Duellen der letzten zwei Jahren war Lille viel erfolgreicher und hat dabei drei Siege und zwei Remis verbucht, während Lorient davor in einer Serie von drei Siegen in Folge gewesen ist. Beginn: 16.11.2012 – 20:45

Dies ist aber schon langer her, sodass die heutigen Gastgeber im Duell gegen Lille auch mit einem Remis zufrieden wären, zumal sie derzeit in einer tiefen Ergebniskrise stecken, die dazu geführt hat, dass sie sich auf dem 11. Platz befinden. Die Schützlinge des Trainers Gourcuff haben nach einem großartigen Saisonauftakt in den letzten sechs Runden nur drei Punkte ergattert und vor allem waren sie am vergangenen Wochenende schlecht, als sie im eigenen Stadion eine 0:4-Niederlage gegen Bordeaux kassierten. Natürlich hat sich diese Niederlage auf die Mannschaft negativ ausgewirkt, wobei sie auch viele Probleme mit den Verletzungen der Spieler haben. In diesem Duell gegen Lille werden nämlich fünf Stammspieler fehlen und zwar die Abwehrspieler Mareque und Ecuele Manga sowie die Mittelfeldspieler Traore, Coutadeur und Corgnet, sodass es sehr interessant zu beobachten sein wird, wie sich all diese Reservespieler in das Spielsystem des Trainers Gourcuff integrieren werden, vor allem im Mittelfeld wo sie die meisten Ausfälle haben. Man sollte noch dazu sagen, dass sie in letzter Zeit viele Gegentore kassieren, sodass es in der Abwehr wahrscheinlich einige Änderungen geben wird.

Voraussichtliche Aufstellung Lorient: Audard – Baca, Kone, Bourillon, Le Lan –Romao, Jouffre – Sunu, Monnet-Paquet, Barthelme – Aliadiere

Die Gäste aus Lille haben die Saison in der nationalen Meisterschaft schlecht eröffnet, denn in den ersten sieben Runden haben sie nur ebenso viele Punkte ergattert, sodass sie zu einem Zeitpunkt in der Nähe der Gefahrenzone gewesen sind. Allerdings haben sie im weiteren Verlauf der Meisterschaft sogar fünf Siege und ein Remis verbucht, sodass sie derzeit auf dem siebten Tabellenplatz verweilen und zwar mit nur drei Punkten im Rückstand auf den führenden PSG. Das zeigt sehr gut auf, wie ausgeglichen der Kampf um die Spitze der Ligue 1 in dieser Saison ist. Auf der anderen Seite finden die Spieler aus Lille in der Champions League irgendwie nicht in die richtige Spielform, sodass man schon jetzt sagen kann, dass sie sich von diesem Wettbewerb verabschiedet haben, weil sie in vier gespielten Runden ebenso viele Niederlagen kassiert haben und zwar mit einer katastrophalen Tordifferenz von 2:12. Nun können sie sich maximal auf die Meisterschaft konzentrieren, wo sie die Fortsetzung der positiven Serie erwarten, sodass Trainer Garcia wahrscheinlich mit der gleichen Elf wie am vergangenen Wochenende gegen Brest auflaufen wird. Ausfallen wird nur der verletzte Verteidiger Digne.

Voraussichtliche Aufstellung Lille: Landreau – Debuchy, Baša, Chedjou, Beria –Balmont, Mavuba – Kalou, Martin, Payet – Roux

Wir haben bereits in unserer Analyse erwähnt, dass die Gastgeber aus Lorient in einer tiefen Ergebniskrise stecken, sodass es schwer zu erwarten ist, dass sie in diesem Duell gegen Lille etwas mehr als ein Remis erreichen können.

Tipp: Asian Handicap 0 Lille

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,65 bei bet365 (alles bis 1,58 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=” http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1286139 ” title=”Statistiken Lorient – Lille “]