OGC Nizza – Olympique Lyon 20.11.2015, Ligue 1

OGC Nizza – Olympique Lyon / Ligue 1 – Nach der zweiwöchigen Pause beginnen wir am Freitag wieder mit dem Vereinsfußball. In der französischen Ligue 1 wird am Freitagabend das Auftaktspiel der 14. Runde der Ligue 1  stattfinden und es treffen der sechstplatzierte Nizza und der Tabellenzweite Lyon, der momentan vier Punkte Vorsprung hat, aufeinander. Beide Vereine haben am letzten Spieltag wertvolle Siege geholt und zwar gegen Marseille bzw. St. Etienne, sodass sie dieses Derby in einer sehr guten Stimmung antreten werden. In letzter Zeit triumphiert meistens die Gastmannschaft in Duellen dieser Teams und so feierte Nizza in der vergangenen Saison im Gerland Stadion einen 2:1-Sieg, während Lyon in der Allianz Riviera einen 3:1-Sieg holte. Beginn: 20.11.2015 – 20:30 MEZ

OGC Nizza

Die direkten Duelle dieser Mannschaften sind also sehr torreich, was sicherlich sehr viele Fans ins Stadion in Nizza locken wird, zumal ihre Lieblinge am letzten Spieltag im schwierigen Auswärtsspiel bei Marseille 1:0 gefeiert haben. Auf diese Weise konnten die Schützlinge des Trainers Puel die Negativserie von zwei Niederlagen und einem Remis beenden. Davor waren sie in einer Positivserie von sogar vier Siegen in Folge.

Deshalb befindet sich Nizza momentan auf dem sehr guten sechsten Tabellenplatz in der Ligue 1, mit nur vier Punkten Rückstand auf den Tabellenzweiten Lyon und so werden sie sicherlich dieses Duell hochmotiviert antreten, um zum positiven Ergebnis zu kommen. Was den Spielerkader betrifft, erwarten wir keine Änderungen im Vergleich zum Match gegen Marseille, zumal die Mittelstürmer Plea und Le Bihan verletzungsbedingt ausfallen werden, während der angeschlagene Innenverteidiger Bodmer fraglich ist.

Voraussichtliche Aufstellung Nizza: Hassen – Pied, Baysse, Le Marchand, Pereira – Koziello, Mendy, Seri – Mallmann – Ben Arfa, Germain

Olympique Lyon

Im Gegensatz zu den heutigen Gastgebern aus Nizza, die im Velodrome Stadion ihre Negativserie beendeten, befinden sich die heutigen Gäste aus Lyon schon länger in einer sehr guten Spielform in der Meisterschaft und so kletterten sie nach den letzten vier Siegen und einem Remis auf den zweiten Platz hoch. Allerdings liegen die mit sogar zehn Punkten im Rückstand auf den Tabellenführer PSG. Für Trainer Fournier ist es aber sehr wichtig, dass sie am letzten Spieltag einen der direkten Mitkonkurrenten im Kampf um die Tabellenspitze, St. Etienne, bezwungen haben (3:1).

Auf der anderen Seite läuft es in der Champions League nicht so gut wie in der Meisterschaft und nach vier gespielten Runden besetzt Lyon den letzten Platz in seiner Gruppe, mit nur einem ergatterten Punkt, aber dennoch sind sie nicht chancenlos, zumindest wenn es um den dritten Platz geht, der in die Europaliga führt, wobei es sehr viel von den anderen Gruppen-Gegnern abhängen wird. Jetzt werden sie sich aber auf dieses Ligaduell gegen Nizza maximal konzentrieren, in das sie ziemlich geschwächt gehen, denn es fallen die verletzten Innenverteidiger Bisevac, Mittelfeldspieler Fofana und Grenier sowie Stürmer Fekir aus, während die angeschlagenen  Innenverteidiger Umtiti und Mittelfeldspieler Gonalons fraglich sind.

Voraussichtliche Aufstellung Lyon: Lopes – Jallet, Yanga-Mbiwa, Morel, Bedimo – Darder, Ferri, Tolisso – Valbuena – Lacazette, Beauvue

OGC Nizza – Olympique Lyon TIPP

Da beide Mannschaften in ihren Reihen sehr gute und in letzter Zeit sehr gutgelaunte Stürmer haben, ist in ihrem direkten Duell ein völlig offenes Spiel zu erwarten, weshalb wir uns für diesen Tipp entschieden haben.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,74 bei netbet (alles bis 1,68 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
netbet100€