Olympique Lyon – AS Saint-Etienne 19.04.2015, Ligue 1

Olympique Lyon – AS Saint-Etienne / Ligue 1 – Zum Abschluss des 33. Spieltags der französischen Ligue 1 haben wir ein interessantes Duell auf dem Programm, denn es treffen  der Tabellenführer Lyon und der Tabellenfünfte St. Etienne, der momentan acht Punkte Rückstand hat, aufeinander. In den letzten zwei direkten Duellen hat St. Etienne triumphiert und daduruch wurde die Positivserie von Lyon von sechs Siegen und einem Remis beendet. Beginn: 19.04.2015 – 21:00 MEZ

Olympique Lyon

Natürlich erhoffen sich die heutigen Gastgeber die Fortsetzung ihrer Positivserie in Duellen gegen St. Etienne, zumal ihr Selbstbewusstsein deutlich gestiegen ist, nachdem sie in der vergangenen Woche den Tabellenthron vom aktuellen Meister PSG übernommen haben. Die Schützlinge des Trainers Fourinier haben nämlich im Nachholspiel einen 2:0-Heimsieg gegen Bastia geholt und nun haben sie zwei Punkte Vorsprung auf die Pariser. Wir sollten aber dazu sagen, dass die Pariser ihr Nachholspiel gegen Metz noch nicht absolviert haben.

Gerade deshalb ist es den heutigen Gastgebern wichtig, dass sie im Derby gegen St. Etienne zur vollen Punkteausbeute kommen, weil auf diese Weise die Pariser unter Druck stehen würden. Allerdings sind sie sich dessen bewusst, dass sie am Sonntagabend keine leichte Aufgabe haben werden zumal sie gegen eine der standfestesten Mannschaften in der Liga spielen werden, aber auf der anderen Seite verlassen sie sich viel auf den besten Torschützen der Liga, Lacazette. Für sie spricht auch die Rückkehr der wiedergenesenen Abwehrspieler Jallet und Rose sowie des Mittelfeldspielers Gonalons. Ausfallen werden die verletzten Defensivspieler Dado und Bisevac sowie Mittelfeldspieler Gourcuff.

Voraussichtliche Aufstellung Lyon: Lopes – Jallet, Rose, Umtiti, Bedimo – Ferri, Gonalons, Tolisso – Fekir – N’Jie, Lacazette

AS Saint-Etienne

Die Gäste gehen in dieses Derby nach einer tollen Serie von fünf Siegen und einem Remis, das sie gerade im letzten Auswärtsspiel gegen Monaco verbucht haben. Nach diesem Remis wurden sie im Halbfinale des französischen Pokals im Prinzenpark von PSG regelrecht auseinandergenommen (1:4). Am vergangenen Wochenende haben sie dann im Ligaspiel gegen Nantes einen 1:0-Heimsieg geholt.

Nach dem sie aus den beiden Pokal-Wettbewerben ausgeschieden sind, können sich die Schützlinge des Trainers Galtier auf die Meisterschaft maximal konzentrieren, wo sie sonst in letzter Zeit tolle Partien abliefern, was zu ihrem Durchbruch auf den fünften Tabellenplatz führte. Auf den Tabellenvierten Marseille liegen sie mit nur einem Punkt im Rückstand, während sie im Vergleich zum dritten Monaco zwei Punkte weniger auf dem Konto haben. Bis zu Ende der Saison werden sie also um die Champions League-Platzierung kämpfen und gerade deshalb erwarten wir, dass sie in diesem schwierigen Auswärtsspiel viel defensiver agieren, um zumindest einen Punkt zu ergattern. Ausfallen werden die verletzten Defensivspieler Sall und Pogba sowie Mittelfeldspieler Cohade.

Voraussichtliche Aufstellung St. Etienne: Ruffier – Clerc, Theophile-Catherine, Perrin, Tabanou – Lemoine, Clement, N’Guemo – Hamouma, Erding, Gradel

Olympique Lyon – AS Saint-Etienne TIPP

Obwohl der Tabellenführer Lyon als leichter Favorit in dieser Begegnung gilt, zumal er zuhause spielt, finden wir, dass ihm die standfesten und sehr disziplinierten Gäste viele Probleme bereiten könnten und daher haben wir beschlossen auf ein torarmes Match zu tippen.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei betvictor (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€