Olympique Lyon – Paris Saint-Germain 28.02.2016, Ligue 1

Olympique Lyon – Pais Saint-Germain / Ligue 1 – Ein großes Spitzenspiel der französischen Meisterschaft erwartet uns am Ende der 28. Runde der Ligue 1. In diesem Duell sind die Pariser in absoluter Favoritenrolle, da sie schon vom Saisonauftakt Tabellenführer sind und demnach auch zu diesem Zeitpunkt sage und schreibe 34 Punkte Vorsprung auf das fünftplatzierte Lyon haben. Darüber hinaus verbuchte PSG in der aktuellen Saison schon vier Siege gegen Lyon und zwar zuerst im Superpokal einen 2:0-Sieg, wonach sie in der Meisterschaft einen überzeugenden 5:1-Heimsieg geholt haben. Anfang dieses Jahres holte PSG noch zwei Heimsiege und zwar im Ligapokal (2:1) und im französischen Pokal (3:0). Beginn: 28.02.2016 – 21:00 MEZ

Olympique Lyon

Natürlich sind diese genannten Tatsachen für die heutigen Gastgeber vor dem Sonntagsderby der Ligue 1 nicht gerade ermutigend. Andererseits sollte das nur ein zusätzliches Motiv für die heutigen Gastgeber sein, wenigstens zuhause die Dominanz der Pariser zu stoppen. In der letzten Saison haben sie, ungefähr zu der gleichen Zeit, ein 1:1-Heimremis gegen die Pariser eingefahren, während sie auch in den letzten fünf Heimduellen sogar vier Siege und gerade mal ein Remis verbucht haben.

Allerdings spielten sie zu dieser Zeit viel mehr in der Ferne, wo sie ja ziemlich unbeständig spielen so dass sie auch in der letzten Runde der Ligue 1 eine 0:1-Auswärtsniederlage von Lille einstecken mussten, womit die Meisterschaftsserie von Lyon von drei Siegen in Folge gestoppt wurde. Hinter der drittplatzierten Nizza hinken sie auch weiterhin insgesamt 2 Punkte hinterher und demnach bleiben sie also bis zum Saisonende im Rennen um den Einzug in die Champions League. Für dieses Duell gegen die Pariser hat Trainer Genesio auch weiterhin mit verletzungsbedingten Problemen zu kämpfen, denn Mittelfeldspieler Tolisso und Fofana und Stürmer Valbuena und Fekir sind verletzt, während Defensivspieler Jallet und Umtiti und Mittelfeldspieler Grenier gesperrt sind.

Voraussichtliche Aufstellung Lyon: Lopes – Rafael, Yanga-Mbiwa, Morel, Bedimo – Darder, Gonalons, Ferri – Ghezzal, Lacazette, Cornet

Paris Saint-Germain

Im Unterschied zu Lyon, das während der ganzen Saison unbeständig spielt, haben sich die heutigen Gäste praktisch jetzt schon ihren vierten französischen Meistertitel in Folge gesichert. Nach 27 abgelegten Runden haben sie nämlich 24 Punkte Vorsprung auf ihren ersten Verfolger Monaco. Hier muss man zusätzlich erwähnen, dass sie in der Meisterschaft die Ergebnisbilanz von 23 Siegen und sogar 4 Remis haben, während sie auf sogar vier Fronten in der aktuellen Saison nur eine Niederlage einstecken mussten und zwar in der Gruppenphase der Champions League, als sie auswärts bei Real Madrid gespielt haben.

In der Champions League verbuchten die Pariser kürzlich auch im Hinspiel des Achtelfinales einen 2:1-Heimsieg gegen Chelsea, so dass ihnen in ungefähr 10 Tagen eine sehr schwierige Aufgabe im Rückspiel in Stamford Bridge bevorsteht. Andererseits sind sie in beiden französischen Pokalen die Hauptfavoriten für die Trophäe, vor allem im Ligapokal, in dem sie den Einzug ins Finale, in dem sie gegen Lille spielen werden, schon erreicht haben. Im Nationalpokal könnten sie vielleicht mehr Probleme haben, denn im Viertelfinale steht ihnen ein harter Kampf gegen ihren großen Rivalen St. Etienne bevor. Man sollte hier noch hinzufügen, dass im Duell gegen Lyon wegen leichteren Verletzungen Mittelfeldspieler Verratti, Pastore und di Maria außer Gefecht sein könnten, während Verteidiger Aurier weiterhin gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung PSG: Trapp – van der Wiel, David Luiz, Thiago Silva, Maxwell – Rabiot, Motta, Matuidi – Lucas, Ibrahimovic, Cavani

Olympique Lyon – Paris Saint-Germain TIPP

Natürlich ist das führende PSG in diesem Duell in absoluter Favoritenrolle. Die heutigen Gastgeber weisen in letzter Zeit allerdings eine aufsteigende Formkurve auf, vor allem in Heimduellen, so dass sie in diesem Duell mit der Unterstützung ihrer Fans, sicherlich ihr Bestes geben werden.

Tipp: Asian Handicap +1 Lyon

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei bet365 (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€